Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 64.

  • Zitat von polo6n1990: „...Das mit dem Getriebewechsel wird doch nicht vorgenommen da das Autohaus von VW eine Mail bekommen hat mit einer TPI in der steht das es bei kalten Temperaturen normal ist wenn sich das Getriebe schlecht schalten lässt. ... “ Selbst wenn es nur bei kalten Temperaturen wäre und es dazu eine TPI gibt, wäre das trotzdem ein Mängel. Wenn ich hier betroffen wäre und mein Getriebe sich im Winter nicht vernünftig Schalten lassen würde, würde ich VW aber was erzählen...

  • Zitat von ideric: „EZ: 04/2016 MK: DAJ 016563 ( 30.01.2016) KM: 38759 Mir ist letzter Zeit auch aufgefallen beim beschleunigen im ( S-Modus), dass im Innenraum ein eindeutiges Pfeifen zu Hören ist. - als Leihe würde ich sagen, ein Turbolader hört sich so an. Seit ich das hier jedoch verfolge, macht man sich schon Gedanken, ob der Turbolader auch noch weitere Jahre hält. Bisher Toi, Toi, Toi.. “ Mein Turbo pfeift mittlerweile auch deutlich hörbar, vor allem im 3. Gang. EZ: 10/2016 Mache mir durc…

  • Zitat von ChrisdaKing: „Das ist schon sehr kleinlich, aber alles mögliche wird von jedem natürlich subjektiv wahrgenommen: - Leistung - Geräusche - Komfort - Bremsen Einerseits verstehe ich, dass die nicht jedes Anliegen jedes Individuums als Garantiefall behandeln können. Es gibt Menschen auf der Welt, die sind so kleinlich dass es schon krankhaft ist. Andererseits solltest du das Verhalten deines 6C GTI vielleicht mal mit dem Verhalten eines gleichen Autos vergleichen. Für mich allerdings kli…

  • Zitat von Drobino: „Wenn in der Garantiezeit irgend etwas an dem Fahrzeug nicht stimmt oder nicht richtig funktioniert, ist das ein Mangel der von der Garantie abgedeckt wird. Ich verstehe nicht das du da was bezahlen mußt oder mußtest. Ausgenommen sind m.M.n nur Verschleissteile. “ Und selbst die LED-Scheinwerfer sind in der Garantie inbegriffen... Da er die Rechnungen alle bezahlt hat wird es schwierig, im Nachhinein noch was zu machen, würde die aber mit einem freundlichem aber direktem Schr…

  • @polo6n1990 Ich würde mich hier auch mal direkt an WOB wenden und den Händler nonstop damit nerven... Wenn es am Ende garnichts wird, kannst du so vielleicht anhand der Häufigkeit der Werkstattaufenthalte vielleicht zumindest eine Wandlung erzielen...

  • Zitat von ChrisdaKing: „Ich hab das Gefühl der 6C GTI ist nicht für den Winter gemacht. Temperaturen unter 0 Grad und im Innenraum ist alles am knarzen ... vor allem aus Richtung Handschuhfach und am rascheln/surren aus Richtung Türdichtungen. “ Probleme mit Knarzen kann ich bei mir nicht feststellen. Selbst bei den -11 °C gestern hat nichts Geräusche gemacht. Einzig mein Sitz knarzt hin und wieder. Ich parke allerdings im Regelfall auch in Tiefgarage/Parkhaus. Kalt war es im Auto gestern trotz…

  • Zitat von paywy_GTI: „ Zu der Schaltung kann ich nur sagen, dass die definitv etwas schwergängiger ist wenn der Motor etc. noch kalt ist, danach verhält sie sich bei mir allerdings sportlich knackig...also voll ok. Habe aber bereits einen Getriebewechsel hinter mir. “ Wenn deine Schaltung "sportlich knackig" ist, ist mein Getriebe auch defekt... Das Getriebe ist eigentlich ein schlechter Witz für einen GTI. Selbst mit der härteren Drehmomentstütze ist das noch so schwammig, dass sich sogar ein …

  • Zitat von ChrisdaKing: „Zitat von 690Duke: „Zitat von Moonraker: „Zitat von 690Duke: „Hmm, ich wurde ausgelacht als ich sagte, dass der 1,8er auch Probleme machen würde. Nun häufen sich auch hier die Meldungen, ups ... egal, OHNE Anpassung der Hardware, sondern nur mit einem "Tuning von ABT" oder auch von anderen Tunern, wird über lang oder kurz jeder Polo GTI Motor (außer der WRC) die Grätsche machen, egal welcher Tuner am Werk war ... das ist Physik, fängt an mit den Temperaturen, Magermix Be…

  • Bei mir gibt's mal wieder Neuigkeiten zum P&P System. Ich habe mir mittlerweile den Dongle bestellt und mal etwas experimentiert. Es scheint wohl, als wäre mein System bei Auslieferung entgegen der Aussage vom Händler nicht codiert worden und hatte wohl das Standardprofil 1 ( VW Up) hinterlegt. Nachdem mich aber auch das richtige Profil (10 - Polo 5 GP 6 LS MIB) nicht wirklich begeistern konnte, fahre ich aktuell mit Profil 97 (2.0 - Golf 7 4 Türen, reduzierte Ausgangsleistung). Damit wurde der…

  • Plug & Play Soundsystem

    GermanTechTips - - Lautsprecher / Subwoofer

    Beitrag

    So langsam glaube ich, dass mein System defekt ist, oder irgendwas falsch konfiguriert wurde. Wenn ich einen Song höre der auch nur ansatzweise Bass hat und die Lautstärke etwas höher drehe, fangen sofort die Lautsprecher an zu kratzen oder zu übersteuern. Vom Subwoofer ist nicht wirklich was zu hören bzw. hört man nicht wirklich Bass sondern nur Störgeräusche. Wenn man im Internet so liest, sind viele Leute absolut begeistert davon, dass der Subwoofer sehr druckvoll ist und eine Menge Bass lie…

  • Habt ihr beide ( @Flo96 @bege91 ) definitiv auf Polo codiert? Dann könnte ich das schonmal als Problem ausschließen bei meinem. Hardwaretechnisch werde ich definitiv nichts mehr an meinem machen, dafür werde ich ihn nicht mehr lange genug behalten. Das nächste KFZ kriegt dann gleich vom Werk ein vernünftiges Soundsystem...

  • Nachdem ich das Soundsystem nun seit knapp einem Jahr verbaut habe, bin ich doch ziemlich enttäuscht davon. Meine Einstellungen: Tiefen: +1 Mitten: -5 Höhen: +7 Sobald ich mit etwas höherer Lautstärke (ca 55 %) höre, fangen meine Lautsprecher an zu scheppern und es klingt absolut miserabel. Bei Liedern mit etwas mehr Bass, passiert das auch schon bei niedrigerer Lautstärke. Mir scheint es so, als würde der DSP viel zu tief erst trennen und den Lautsprechern zu viel zumuten. (Richtig codiert sol…

  • Zitat von justbad: „Zitat: „Das kommt natürlich immer drauf an, wie die Software umgesetzt wurde und wie sauber der Tuner gearbeitet hat... Beim Audi Q5 von einem Bekannten kommt am Werkstatt-PC z. B. sofort eine Warnung, dass die Software modifiziert wurde. “ Wenn du das sagst glaube ich das mal.Aber wie gesagt, meine Wkst, hatte das noch nie. Kann natürlich sein, das der q5 ganz neu ist, und es da schon anders ist. Oder die ein neueres Gerät haben. Gehört habe ich so etwas aber generell noch …

  • Zitat von justbad: „Und das die Software "immer" und sofort erkannt wird, ist auch ein Mythos. Wenn sie es darauf anlegen es herauszufinden, klar dann werden sie das auch 100% tun. Aber wie gesagt zu erst müssen sie mal danach suchen. So wie sich das oben liest, das sie das diagnosegerät anstecken und dann leuchtet rot auf "Software verändert" ist es definitiv nicht. “ Das kommt natürlich immer drauf an, wie die Software umgesetzt wurde und wie sauber der Tuner gearbeitet hat... Beim Audi Q5 vo…

  • Gesamt-Kilometerstand bei Abholung

    GermanTechTips - - Umfragen

    Beitrag

    Ich war bei Werksabholung bei 11.5 km und ca. 8 Liter im Tank.

  • Zitat von mike1.l: „Zitat von GermanTechTips: „Also mich stört das schon. Die Sportlichkeit vom GTI hat schon was, aber ich finde Komfort wichtiger. Naja, vielleicht liebäugle ich auch deshalb nach nichtmal einem Jahr schon wieder mit einer Alternative... “ Es ist ja nicht so, dass sich der Polo jetzt mit der Drehmomentstütze schüttelt und rüttelt im Leerlauf aber nach dem Verbau fährt sich das Autoviel angenehmer, gerade wenn man mal im Stau steht, der Unterschied ist enorm. Das ist eine Komfo…

  • Zitat von Endurism: „Zitat von juergen 1: „ganz leichte vibrationen im stand, die positiven eigenschaften überwiegen aber deutlich. “ Stört dich das?Ich finde, es macht das Auto ehrlicher, nicht so steril wie original. Gerade dem GTI tut das sehr gut finde ich. “ Also mich stört das schon. Die Sportlichkeit vom GTI hat schon was, aber ich finde Komfort wichtiger. Naja, vielleicht liebäugle ich auch deshalb nach nichtmal einem Jahr schon wieder mit einer Alternative... Zitat von Urmel: „Ganz ehr…

  • @justbad Vermutlich. Zumindest wird der "Gasbefehl" schneller uns flüssiger angenommen. Direkt negativ wäre mir bisher nichts aufgefallen. Einzig im Stand spürt man den Motor etwas mehr, also die Vibrationen. Ich fahre täglich ziemlich gemütlich in die Arbeit und sportlich nach Hause. Dabei wäre mir nicht aufgefallen, dass es sich beim gemütlich fahren negativ auswirkt, mir kommt es eher so vor, als würden sich die Gänge weicher schalten lassen, weil man etwas gefühlvoller einkuppeln kann.

  • Wenn man aufs Gas tritt, setzt die Beschleunigung etwas direkter ein. Auch fühlen sich Schaltvorgänge direkter an. Wenn man im 1. oder 2. Gang mit Standgas fährt und aufs Gaspedal tritt, geht kein Ruck mehr durchs Auto, so wie es vor dem Austausch meist der Fall war. Alles in allem für das Geld eine sehr gute Verbesserung

  • Von mir nun auch mal ein paar Erfahrungen... Seit ich meinen GTI aus dem Werk abgeholt habe, hat mein Soundaktuator bei hohen Drehzahlen irgendwie gedröhnt. Hatte ihn letzte Woche dann zum Händler gestellt, damit die sich das mal anschauen. Nach dem Tausch des Moduls und ersetzen der Innenbeleuchtungseinheit vorne (hat wohl auch vibriert), sind die Geräusche nun weg Mein Fahrersitz hatte zwischenzeitlich auch mal geknarrt, das hat aber von alleine wieder aufgehört. Behobene Mängel damit bisher:…

Alle Foren als gelesen markieren