Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 580.

  • Was gefällt euch am Polo????

    ismirschlecht - - Umfragen

    Beitrag

    Fällt mir gerade besonders auf: am Polo ist die Onlinecommunitiy super, genauer das Forum hier. Motor-Talk ist doch irgendwie antiquiert und sonst gibt es nicht viel. Man bräuchte genau das hier nochmal für den A3. Irgendwie netter hier!

  • Vielleicht kann man das Auto eventuell sogar mit größeren Federn "höherlegen". Runter geht ja auch. Bestimmte Stellen könnte man auch verstärken, da Du sicher (wenn das Teil ordentlich beladen ist) öfter mal aufsetzen wirst... aber da sind die Schrauber gefragt. Wollte eigentlich nur sagen, dass ich neidisch bin und Dir viel Glück wünsche. Geile Aktion! Hoffe, Du hast keinen Polo GTI. Da schaffst Du es kaum aus China raus, wenn da nicht überall VW-Werkstätten mit Tauschmotoren auf der Strecke s…

  • Zitat von Sanseru: „mir ist aufgefallen, dass der Verbrauch signifikant (ca. 0.5 bis 1L) runter geht, wenn ich auf der Ebene bei gleichbleibender Geschwindigkeit den Tempomat einschalte und den Fuß vom Gas nehme. ISt das Steuergerät auf "Achtung, gleicht gehts los programmiert"? “ Da gibt es sicher Anpassungen. Beim Tempomat muss man ja nicht damit rechnen, dass gleich wieder beschleunigt wird, also Drehmoment benötigt wird. Bei aktiviertem Tempomat kommt es mir auch so vor, als ob er schlechte…

  • Zitat von FLUFFY: „Wenn aber in Kombination dazu eine Software-Leistungssteigerung haben möchte gilt die EWG nicht mehr wenn ich das richtig verstehe.“ Stimmt leider! Zitat von FLUFFY: „Stufe 4 finde ich salzig-heftig mit ca. 4200 Euro (inkl. TÜV +Montage) da ist lt. Angabe auch neben LLK und geänderter Ansaugung die verstärkte Sachs Kupplung mit bei. “ Die Stufe bekommst Du auch ohne die Sachs-Kupplung, allerdings, wie Du schon geschrieben hast, die Standardkuppung kommt dann sicher irgendwann…

  • Das stimmt wohl. Hier gab es auch einen Thread zu, bei kühlen Temperaturen ist der Ladeluftkühler eine Mini-Leistungssteigerung für MAXI-Geld. Ist wohl eher etwas fürs Gefühl. Die Downpipe bringt dagegen wirklich etwas.

  • Zitat von FLUFFY: „P.S.: Bei FTS hat man mir erklärt dies sei nicht mehr möglich... “ Hat man mir bei FTS auch gesagt. SLS macht alles auch mit TüV. Habe dort aber nur Chiptuning durchführen lassen. Es gibt (für ordentlich Bares) auch Downpipe (mit HJS-200-Zeller) und einen (nicht-Wagner-)Ladeluftkühler. Habe eine Weile recherchiert und das scheint die einzige Möglichkeit zu sein. Es gibt viele Partner in Deutschland verteilt, viele davon haben allerdings keinen Prüfstand (!). Leistunggssteiger…

  • Genau das ist auch mein Eindruck bzw. der Grund für meine Frage. Habe immer nachgefragt (telefonisch). Eine Mitarbeiterin hat das Wörtchen "unfallfrei" ganz bewusst nicht in den Mund genommen, sondern nur herumgedruckst. Vermutlich reicht es rechtlich gesehen, wenn man das Wörtchen weglässt. Es ist ja bei ein paar Schrammen kein Unfallfahrzeug, sondern nur nicht unfallfrei Nunja, mal schauen. Es gibt kaum Fahrzeuge ohne solche Schäden. Werde den Neuen wohl wirklich bis zum Schluss fahren müssen…

  • Was gefällt euch am Polo????

    ismirschlecht - - Umfragen

    Beitrag

    Zitat von Mac5: „Da ich auf Arbeit, neben Polo, auch Passat und Touran fahre, kann ich nur bestätigen, das die gegen den Polo wie ein Panzer fahren. Der Passat wirkt zwar am hochwertigsten und fährt sich sehr komfortabel, aber wenn ich nach Feierabend einsteige, ist der Polo am agilsten und leichtgängigsten, ohne dabei winzig und billig zu wirken! Die anderen VW 's bewegen sich dagegen völlig träge, gefühlt fast wie in Zeitlupe! “ Stimmt genau. Der Polo fährt sich im Gegensatz zum Passat wie ei…

  • Guckst du hier, es gibt Threads dazu unter Tieferlegungsfedern da gibt es auch jede Menge Bilder. Federn: H&R 25/40 Federn: Eibach 25/30

  • Die versuchen halt einfach alles, um den Preis zu drücken. Das ist echt lustig. Kauft man sündhaft teure Lautsprecher, hat man ein nettes und ehrliches Verkaufsgespräch, kein "letzter Preis", kein Betrug, kein agressives Verhandeln. Man legt einen Preis fest und der wird halt gezahlt. Nur in KFZ-Kreisen muss man sich mit solchen Dingen rumschlagen. Alles was mit Autos zu tun hat scheint einfach generell Krimine... äh ich meine zweifelhafte Leute anzuziehen

  • Habe einige A3 gesehen, die (auf Nachfrage!) diverse Rempler hinten bzw. an der Seite hatten. Die Händler lassen das Prädikat "unfallfrei" einfach weg und reden um den heißen Brei herum. Allerdings wird das Auto auch nicht als Unfallwagen bezeichnet. Sehe ich das richtig: - wenn das Auto einen Auffahrunfall hatte (mehrere Bodyteile getauscht) - Unfallfahrzeug - nur eine Schramme, die Stoßstange wurde getauscht, Kotflügel lackiert - nicht unfallfrei - nur ein paar kleine ausgebesserte Kratzer - …

  • Moin zusammen, aus gegebenem Anlass: viele Angebote tragen nicht das "unfallfrei" in der Beschreibung. Wenn man jetzt nachfragt erfährt man, dass eine Stoßstange ausgetauscht, repaiert oder eine Tür lackiert wurde. Wenn ich das Auto irgendwann weiterverkaufen würde, dürfte ich "unfallfrei" also nicht verwenden. Stern.de behauptet, als Unfallschaden gilt jede zerstörerische Einwirkung von außen. Autokaufrecht.info sagt Folgendes: Zitat von https://autokaufrecht.info/faq/unfallfrei/: „„Der Begrif…

  • eventueller Verkauf des WRC

    ismirschlecht - - Kaufberatung

    Beitrag

    Ganz genau. Die Originalbelassenen mit ~50.000 km auf der Uhr kosten genau so viel wie die gleichen Autos vor 1-2 Jahren mit ~20.000 km Meiner hatte komplett original mit 22.000 km auch so viel in Euro gekostet...

  • eventueller Verkauf des WRC

    ismirschlecht - - Kaufberatung

    Beitrag

    Hat wohl (zumindest in D) große Händlerrabatte gegeben. Ich glaube @DO-KM hat seinen auch sehr günstig bekommen

  • Der Gleiche Effekt wie beim WRC, schaut böser aus

  • eventueller Verkauf des WRC

    ismirschlecht - - Kaufberatung

    Beitrag

    Das ist alles relativ, zwei Autos sind hier auch doppelt so teuer wie Eins Es gibt noch ein Problem: hätte ich die langen Strecken mit dem Zweitwagen bestritten, hätte ich die ganze Zeit den WRC vermisst. Irgendwie wäre ich also trotzdem die ganze Zeit mit dem WRC gefahren. Ist ja auch nicht so, dass es ein besonders wertvolles Auto wäre, hat ja neu für den einen oder anderen auch nur 23000 Euro gekostet...

  • eventueller Verkauf des WRC

    ismirschlecht - - Kaufberatung

    Beitrag

    Ja, mindestens eine ist auch ernst gemeint. Ich halte den Thread hier aktuell Mehr als 17.XXX € wird er nicht bringen, dafür gibt es zu viele (angeblich) originalbelassene WRC für um die 20.000

  • eventueller Verkauf des WRC

    ismirschlecht - - Kaufberatung

    Beitrag

    Es wird definitiv ein A3. Die sind sogar recht günstig, wenn ich das mit dem Golf GTD vergleiche der 184 PS-A3 verbraucht auch weniger als der A1 mit 143 PS und das bei einem besseren Leistungsgewicht /das wird eine emotionale Angelegenheit, wenn sie den abholen, da bekommt man direkt Muffensausen. Irgendwie mag ich ihn doch sehr...

  • Zitat von amok: „Polofreak du schreibst Müll. TÜVER die keine Ahnung haben gibt's bundesweit... Trennt euch doch endlich von eurer Ossi -Wessi Hetze. Sollen die Alten sich an dem Thema aufgeilen... “ Danke

  • Niedersachsen Bin aber in Ostfriesland...

Alle Foren als gelesen markieren