Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 477.

  • Im Steuergerät fürs DM (5F) gibt es bei der Langen Codierung einen Punkt "Media-In" und "Aux", da mal schauen was aktiviert ist bzw. ggf aktivieren.

  • H7 bringt immer mehr Licht. 1. Punkt ist die Auslegung der Reflektoren, die durch die Trennung von Fern- und Abblendlicht auf 2 verschiedene wesentlich besser für ihre Funktion geformt sind. H4 kann beides halbgut, H7 beides top. Punkt 2 ist die Ausleuchtung bei Fernlicht - bei H4 wird umgeschaltet, ergo leuchten 55 respektive 110 Watt beidseitig die Straße aus - summiert sich durch die Zuschaltung bei H7 allerdings auf 220W. Rein logisch also.... kann man nichts mit falsch machen.

  • Welches Getriebeöl?

    Autogedoens - - Antrieb und Fahrwerk

    Beitrag

    Das Problem an besagten """Lifetime"""-Füllungen ist, das ein Auto für die meisten Hersteller nach 180 - 200t km am Ende seines Lebens ist - wird bei BMW z.B. offen so kommuniziert, ab 180k sind die Autos für den Hersteller sozusagen schrott. Im Zweifel einfach alle 100t km mal mitmachen, die 2L Getriebeöl kosten ja nu echt nix. Habe ich bei meinem 1.4 TDI auch grad vor. Welches Öl in den 6R TDI gehört, am besten per Ölwegweiser von zB Liqui Moly rausfinden - am einfachsten und sichersten.

  • 7.5×17 ET38 Felgen?

    Autogedoens - - Fahrwerk, Bremsen & Räder

    Beitrag

    Seh ich genauso wie @Cucumis-sativus . Fahre selbst eine 7.5x17 ET35, allerdings mit Gewinde und relativ tief für Polo-Verhältnisse - RKM 305/310 VA HA... Ohne Tieferlegung bzw. minimal höher sollte das sogar ohne Anpassungen vernünftig laufen.

  • Kennzeichenbeleuchtung in Weiß

    Autogedoens - - Licht und Sicht

    Beitrag

    Zitat von GTI-391: „habe heute mal mit meinem Tüv Prüfer gesprochen. Lt. ihm ist der wechsel der originalbirnen durch z.b. 5w5 LED erlaubt. “ Ich weiß ja nicht was der Prüfer getrunken hat, aber da man auf dem Markt niemals eine W5W LED mit Prüfzeichen finden wird, kann man sich das sparen. Wenn die Kollegen in blau (Polizei als auch TÜV ) das sehen, gibts Ärger.

  • Langzeiterfahrung" Polo 6C GTI

    Autogedoens - - Erfahrungsberichte

    Beitrag

    Zitat von Endurism: „Hallo Micha, bei meinem habe ich beim lenken im Stand manchmal das Gefühl, als wenn sich das so anfühlt, als wenn du den Lautstärkeregler vom Radio bedienst, die Raster nur wesentlich feiner und kaum spürbar. Ansonsten habe ich beim fahren noch nichts festgestellt. War das bei dir ähnlich?! Gruß Rolf “ Im Stand würde ich das ganze tatsächlich auch auf die Haftreibung der Reifen schieben - dieses "rucken" wird der kleine moment sein, den der reifen durxh die Profilrillen auf…

  • Langzeiterfahrung" Polo 6C GTI

    Autogedoens - - Erfahrungsberichte

    Beitrag

    Zitat von Cupra6j: „Hi, nachdem ich heute die Karre in die Werkstatt gebracht habe, um den defekten Licht-/Regensensor tauschen zu lassen, hätte ich bei der Abholung ein tolles Erlebnis. Ich hatte angemerkt, dass meine Lenkung sich irgendwie ruckelig anfühlt und auch irgendwie komisch lenkt, klebt, hängen bleibt. Fazit: Sie fahren keinen Meter mehr damit, wir sind uns einig, da stimmt was nicht. Ich bin gespannt, aber ich wollte, ehrlich gesagt, damit auch nicht mehr fahren, hätte ein unsichere…

  • Wenn die LiMa noch gut ist, kann es sicher sein das die Spannung permanent bei 14.4V liegt. Evl. könnte sie etwas einbrechen wenn viele Verbraucher eingeschaltet sind, aber so würde ich erstmal nicht sagen, dass da was nicht stimmt.

  • Zitat von TSM: „An meinem Android-RNS kann man sich die Batteriespannung anzeigen lassen, diese ist selbst im Leerlauf immer über 14,4 Volt, sollte das nicht meistens nur im 12 Volt Bereich liegen oder ist das normal wegen der Lichtmaschine? Vielleicht wäre das ja schon eine Erklärung für meine häufigen Ausfälle? Da ich ja jetzt den Überspannungsachutz an der Autobatterie habe ist es ja egal aber mich interessiert es trotzdem. “ 12V Akkus haben eine Zellenspannung im geladenen Zustand von 12.6V…

  • Zitat von smartpolo: „Hol das Thema mal wieder hoch, da immer aktuell... kurz zum Thema Krankenhaus: die sog. Fallpauschalen (fester Satz pro Behandlung) haben nichts besser gemacht, im Gegenteil: Pat. werden nach kürzester Zeit entlassen (rausgeworfen) da jeder weitere Behandlungstag von der Fallpauschale abgeht... das ist teilweise lebensgefährlich, aber die Kasse muss stimmen, da ist das was in einer KFZ Werkstatt passiert nur Kindergarten. zum eigentlichen Thema... ich kenne die Vorgehenswe…

  • Leistungssteigerung

    Autogedoens - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von GTI-Linse: „alsooooo erstmal: nix mit streithammel...streiten sieht definitiv anders aus ich finds doch gut wenn da eine rege Diskussion stattfindet, darf doch jeder seinen senf dazu geben und den ein oder anderen berichtigen oder seine Meinung äußern. das ist und war definitiv kein streit, zumindest seh ich das absolut nicht aks Streit dann mein senf, warum llk und dp nur 3ps bringen: meine Theorie ist, da ja alles und jeder Parameter überwacht wird von Sensoren und diese überall ein…

  • Es geht ums Teilegutachten der Felge.Dort stehen zu deinem Fahrzeug die geprüften Reifengrößen. Sollte da eine 195/45 nicht drinstehen, ist der andere Weg, eine Freigabe vom Reifenhersteller zu erfragen, auf welchen Maßen Felge der 195/45 geprüft wurde - falls man vom Reifenhersteller allerdings nichts bekommt oder nichts anderes als das, was im Felgengutachten steht, hast du halt verloren. Dann gilt, 205/40 raufmachen und fertig.

  • Das Problem an der Geschichte is einfach, das unnachvollziehbar ist, was anders ist - das kann von Vorserienkopfstützen, wo vll. eine Naht einen Millimeter anders platziert ist als beim Serienstand, bis zu gravierenden Fehlern am Datenbussystem / Sicherheitsmerkmalen reichen. Und das kann niemand mehr sagen. Angeblich wurde dieser Stein ins Rollen gebracht, so hat mit ein ehemaliger Arbeitskollege der nun in WOB arbeitet, erzählt, das ein Kundenauto mit unreproduzierbarem Fehler zur Entwicklung…

  • Leistungssteigerung

    Autogedoens - - Antrieb

    Beitrag

    Serie gestreut auf 215 PS? Sorry, aber zu dem Tuner würde ich definitiv nicht mehr fahren, zmndst für Leistungsmessungen. Das liegt 100% nicht daran, das der Motor so hoch streut, sondern das der Prüfstand so schlecht eingestellt ist, da kann man mir erzählen was man will. Zu dem anderen Problem: Eine Leistungssteigerung durch ändern von Hardware-Komponenten ist immer sehr gering, ohne auch die Software zu verändern, wenn wir von modernen Motoren sprechen. Was die DP und die Abgasanlage tun, is…

  • Zitat von Makuzi: „Hab da mal eine Frage zum H7 Scheinwerfer wenn ich umrüste. Vom alten Scheinwerfer kann ich ja dann nur die Standlichtbirne und den Blinker übernehmen. Dann kommen da noch 2 H7 Lampen in jeden Scheinwerfer, eine für Fernlicht und eine für Abblendlicht, also insgesammt 4x H7 ? “ Ja, es sind 4 H7 für 2 Scheinwerfer. Je 2x Abblendlicht und 2x Fernlicht. Standlicht ist W5W und Blinker WY21W.

  • 1.4 TDI - Ladeluftkühler

    Autogedoens - - Antrieb

    Beitrag

    @Cucumis-sativus , das is doch interessant, ich werd mich definitiv melden sobald ich Zeit hatte, das alles zu planen! Denn, so wie ich und mein Kumpel das letzt gesehen haben, sitzt der Wasserkühler des LLK-Kreislaufs genau da in der Kühlerzarge, wo der normale LLK auch sitzt - da müsste man also was adaptieren und div. Plastikgedöns wegschneiden, um überhaupt den LLK zu platzieren, und dann gehts weiter das der Flansch vom WasserLLK um die Kurve geht, da müsste man einen anderen flansch ranba…

  • Im Zweifel einfach beim VW-Autohaus deiner Wahl anrufen, die können über die FIN alle PR Nummern einsehen. Warum nicht alle wichtigen/relevanten auf dem Aufkleber sind, wird dir wohl nie jemand erklären können. Bei mir steht zB die PR Nummer für die HA Bremse drauf, vorne nicht...

  • 1.4 TDI - Ladeluftkühler

    Autogedoens - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von schwede: „versuchs doch mit einem kleinen llk vom up(falls der einen hat). oder irgendwas kleines von arlows. problematisch wird es allerdings das ding noch vorne irgendwo hinzusetzen. “ Ich hab mir jetz einen vom 1.6 TDI angeschaut, der sollte eig. passen. Wir werden uns demnächst mal einen Polo der den 1.6 hat und meinen nebeneinanderstellen, bevor ich was bestelle, und sehen wie das alles aufgebaut ist. Das sollte das einfachste sein. Dann vom SerienLLK zum LLK und vom LLK zur Ansa…

  • 1.4 TDI - Ladeluftkühler

    Autogedoens - - Antrieb

    Beitrag

    Sehr gute Frage, also ich merke definitiv so ab 30° draussen, sobald der Motor warm is und man mal im 2. Gang durchziehen will, wie da weniger Drehmoment kommt als zb bei 15 oder 10°..... Und man kann mir viel erzählen, klar is da ein minimaler Unterschied bei verschiedenen Temperaturen, versteh ich - aber nicht so krass, dass ich bei allerhöchstens 2200 upm merke, wie plötzlich irgendwas weggenommen wird..... Das stört mich wirklich.

  • 1.4 TDI - Ladeluftkühler

    Autogedoens - - Antrieb

    Beitrag

    Ja, der 1.6er und 1.2er haben nen Luft-Luft Kühler.... der 1.4 nich. Ja gut, das macht evl sinn, durch die zusätzliche Kühlmittelzirkulation im WLLK.... dann würde ich aber trotzdem darauf gehen, den Luft-LLK zusätzlich dazwischenzusetzen. Weil mMn sind 80, 90° Ladelufttemperatur jenseits von gut und böse. Kein Wunder, wenn da mal die Abgastemperatur den Lader zerstört oder der Verschleiß vom Motor höher ist. Ich erhoff mir davon auch nicht, das ich mehr Leistung habe, nur, das der Motor etwqs …

Alle Foren als gelesen markieren