Lenkrad tauschen

  • [Polo 6R]

    Lenkrad tauschen

    Hallo an Alle!

    Anmerkung von WhiteDragon ANLEITUNG aus Sicherheitsgründen ENTFERNT. Bitte lasst solche Arbeiten nur von einer Fachwerkstatt durchführen, bevor noch jemand zu Schaden kommt. Wir übernehmen für sowas keine Haftung!


    ACHTUNG: In Deutschland ist es nicht erlaubt, selbst am Airbag rum zu bauen (Sprengstoffgesetz), dafür ist eine zertifizierte Werkstatt erforderlich, wer dies trotzdem nicht macht - handelt ihr auf EIGENE GEFAHR:!:Wir übernehmen in allen Fällen keine Haftung, unter anderem auch nicht für die Richtigkeit aller Angaben:!:
    Porsche 911
    Navi, Tiptronic, komplett Umbau auf 997, GT3 MK2 Heckspoiler, neubelederte Turbositze


    Audi A5 2.0 TFSI S-Line
    LED Kennzeichenbeleuchtung, MTM Motortuning auf 270PS (vom Vorbesitzer), uvm
    ANZEIGE

    Hallo zusammen,

    ich überlege mir, dass Scirocco Lenkrad einzubauen: Link zum Lenkrad

    Jetzt habe ich ein paar Fragen. Man ließt überall viel, trotzdem ist für mich nicht alles beantwortet.

    So mein Polo hat serienmäßig das MFL (Leder) und die MFA die über die Wischerhebel bedient wird.

    Frage 1: Ich kann jetzt einfach tauschen ohne das Kabel gezogen werden müssen, also Plug&Play
    Frage 2: Muss ich was codieren, damit die rechten Tasten am Lenkrad für die MFA funktionieren?
    Frage 3: Da ich die Tasten am Wischerhebel nicht mehr brauche, kann ich doch einfach den normalen Lenkstockschalter einbauen?! Muss ich dafür Kabel rausnehmen?


    Soo jetzt gehts weiter. Ich habe jetzt mein altes MFL (Leder) und den Wischerhebel für die MFA ausgebaut.
    Meine Freundin hat einen Polo ohne MFL (Kunststoff) und ohne MFA

    Frage 4: Kann ich mein Lenkrad und den Lenkstockhebel einfach einbauen?
    Frage 5: Welche Kabel müssen für das MFL und die MFA gezogen werden? Stromlaufplan?
    Frage 6: Welche Codierungen sind notwendig?


    Sooo danke für eure Hilfe :)

    [note=von Polomaus85]Ich habs mal hier her verschoben, ähnliches Thema ;) [/note]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Polomaus85“ ()

    1. ja
    2. dürfte schon aktiviert sein, sonst im Steuergerät 9 > Byte 9 > Bit 3 setzen. (Multifunktionslenkrad "MFL" verbaut)
    3. warum ausbauen? Der Lenkstock MFA Kombischalter kostet gebraucht "nur" knapp über 20€ und stört nicht. Die Ansteuerung läuft über den Datenbus, deshalb könnten die Kabel drin bleiben.
    4. kommt auf das verbaute Bordnetz-Steuergerät und die Verkabelung des Standard Polos an.
    5. wenn 4. passt, 2 Kabel! (1x Klemme 30 "Dauerplus" und 1x "Lin-Bus" vom Bordnetz-Steuergerät)
    6. wenn 4. und 5. passt, dann dürfte 2. helfen um die Radio und Media Steuerung zu realisieren.

    Gruß, >1<.

    [note=von WhiteDragon]@>1<: Habs mal richtig gestellt. ;)[/note]

    Hallo,
    spiele mal so mit den Gedanken so ein Wechsel vor zu nehmen. Habe ja eh schon ein DSG,
    würde gern auch eines mit Schaltwippen ins Auge fassen.
    erstens würde der Luftsack in das GTI Lenkrad passen ,
    wie hoch ist denn der Aufwand die Schaltwippen in betrieb zu nehmen . Müssen Kabel noch zusätzlich gezogen werden oder reicht eine Codierung auf die Wippen

    MfG

    eltonno schrieb:

    erstens würde der Luftsack in das GTI Lenkrad passen


    Kommt auf dein Lenkrad an, wenn du das Polo MFL hast, ist der Airbag kompatibel, falls nicht brauchst du einen neuen.

    eltonno schrieb:

    wie hoch ist denn der Aufwand die Schaltwippen in betrieb zu nehmen . Müssen Kabel noch zusätzlich gezogen werden oder reicht eine Codierung auf die Wippen


    Gleiche Antwort wie oben, wenn du das Polo MFL hast, funktionieren die Tasten direkt, sonst musst du noch Leitungen verlegen.

    85GSX schrieb:



    Kommt auf dein Lenkrad an, wenn du das Polo MFL hast, ist der Airbag kompatibel, falls nicht brauchst du einen neuen.


    Hallo,
    habe aber nur links die Bedienelemente
    würde dass denn trotzdem reichen um nicht extra neue Kabel zu ziehen und um den Airbag weiter zu nutzen ?
    Dateien
    • snap082.jpg

      (51,65 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    MfG

    bedboy schrieb:

    das passt, habe vorher auch nur ein lenkrad mit dem linken bedienfeld gehabt und jetzt das


    hallo, bedboy
    hast du auch ein DSG oder bist Schalter.
    haben die rechten Bedienelemente eine Funktion oder liegen sie sozusagen brach.

    sehe gerade du hast schon ein GTI Tacho da werden die rechten Tasten gehen ....

    MfG

    ANZEIGE

    Hallo
    bezüglich zu dem AB vom alten Lenkrad. Hier wurde ja schon geschrieben dass der an das vom GTI passt.
    Mir wurde aber auch gesagt dass die Hupensteuerung dann nicht gehen würde .
    das Lenkrad hat die Teilenummer 5K0419091 AGASY
    Tasten: 5K0998537B
    Steuergerät: 5K0959542B

    MfG

    MfG

    Die "Steuerung" der Hupe ist, wenn du schon MuFu verbaut hattest identisch. Normalerweise muss nach Umrüstung auf MuFu, wenn dieses vorher nicht vorhanden war, die MuFu "freigeschaltet" werden. Der Unterschied zwischen den "Steuerungen" ist die Weitergabe über CAN- oder LIN-Bus.
    Somit sollte deine Hupe nach Umbau ohne Probleme funktionieren.

    morgen zusammen,

    ich habe jetzt schon viele threads und beitraege zum thema mfl nachruesten gelesen.
    da viele user viele verschiedene lenkraeder mit unterschiedlichen teilenummern verbaut haben und ich noch keine komplette uebersicht gefunden habe weiss ich nicht welche lenkraeder man definitiv passend verbauen kann und welche nicht. gibt es da eine uebersicht welche passen und welche nicht. oder kann man sagen von dem und dem modell passen alle und diese nicht?

    hoffe man versteht was ich ausdruecken wollte xD

    danke und gruss
    kaber

    kaber schrieb:

    morgen zusammen,

    ich habe jetzt schon viele threads und beitraege zum thema mfl nachruesten gelesen.
    da viele user viele verschiedene lenkraeder mit unterschiedlichen teilenummern verbaut haben und ich noch keine komplette uebersicht gefunden habe weiss ich nicht welche lenkraeder man definitiv passend verbauen kann und welche nicht. gibt es da eine uebersicht welche passen und welche nicht. oder kann man sagen von dem und dem modell passen alle und diese nicht?


    finde ich auch , habe gerade auch ein GTI Lenkrad in der Bucht geschossen und bin immer noch so verwirrt ob ich mir da nicht ein Ei gelegt habe .
    Auch was den Airback betrifft , um sicher zu sein dass meiner auch auf dem "fremden Lenker" dann Ordnungsgemäß funzt.

    Ich habe ja als Lackierer schon einiges gemacht, aber bis an den Lenker hab ich mich nicht gewagt

    MfG

    MfG

    Hallo,
    um mein Umbau nun ein wenig voran zu Treiben, erst mal die Frage an jene die die sich mit der Materie besser auskennen, zumindest auch was die benötigten Teile betrifft , ob das alles im Zusammenspiel klappen könnte.

    Lenkrad 5K0 419 091 AGASY
    AB 5K0 880 201 AB 81U
    AB Stecker 5K0 971 584 D
    Lenk Steuergerät 5K0 959 542 B
    MFT 5K0 998 537 B
    DSG Wippen 5K 0951527 / 5K 0951528

    das ganze sollte in ein 1,2 TSI DSG der schon links die MFT hat wie einige Posts weiter oben auch Foto

    für die Unterstützung ....vielen Dank ;)

    MfG

    So ich habe
    auch ein Polo 6r 1,2 TSI 105 PS DSG und,habe vor ein paar Wochen mir
    auch ein Lenkrad vom GT einbauen lassen .Mit der Nr. 6R0419091P ASZ ,
    (der alte Airbag kann wieder eingebaut werden past 1zu1 ) sollte mit
    der Nr.5K0 419 091 BD gleich sein bis das ich Silbern Nähte
    habe .Und bei mir gehen auch die Rechten Tasten für MFA und die
    Schaltwippen(DGS) gehen auch ohne Codierung ,das gleiche ist bei der Hupe die
    geht auch ohne Codierung .Also Airbag runter Lenkrad abmachen und das
    Neue drauf den Airbag wieder rein dann sollte alles funktionieren .
    (Das sollte keine Anleitund sein )So war bei mir. Alles wunder bar.

    Dateien
    • DSC_1248.JPG

      (90,57 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )