Lenkrad tauschen

    • [Polo 6R]

      Lenkrad tauschen

      Hallo an Alle!

      Ja, wer sein normales Lenkrad auf eines vom z.B: GTI wechseln will und es nicht in der Fachwerkstätte machen lassen will, kann gerne meine Anleitung nehmen. Sie basiert auf den Lenkrad wechsel vom Golf 4 R32, da hat sich aber nicht wirklich was geändert :P

      - Batterie abklemmen
      - Lenkrad nach rechts drehen (ja es geht schwer ohne Servolenkung 8) )
      - Torx Schraube von der HInterseite lösen, am besten oben dort wo der Tacho ist. Die Schraube zu finden ist nicht schwer (gibt nur ein Loch)
      - Lenkrad nach links drehen und die zweite Schraube lösen

      - Airbag abstecken und auf die Seite legen

      - Lenkrad gerade ausrichtet, achtet auf die Räder ob das Lenkrad wirklich gerade ausgerichtet ist!

      - Hauptmutter lösen, am besten mit einer Ratsche, ich glaube Größe 24 ist es, aber so genau weiß ich es nicht mehr :wacko:
      - Lenkrad abnehmen

      - neues Lenkrad drauf stecken, wieder auf die Ausrichtung achten!
      - alles wieder zusammen bauen
      - Batterie anschließen, Bordcomputer checkt mal alles durch... *warten* und fertig

      Es kann sein, das die Fensterheberautomatik nicht gleich funktioniert, das dauert so ca. 5-10min, dann gehts :P

      Wichtig: Schließt nicht die Batterie an, wenn der Airbag noch nicht angesteckt wurde, denn sonst erkennt der Bordcomputer das da was nicht stimmt und gibt einen Fehler in den Speicher!! Da kann es dann auch sein, das immer das Airbagsymbol läuchtet und ihr in die Werkstätte müsst, es rauslöschen zu lassen.. :thumbdown:

      ACHTUNG: In Deutschland ist es nicht erlaubt, selbst am Airbag rum zu bauen (Sprengstoffgesetz), dafür ist eine zertifizierte Werkstatt erforderlich, wer dies trotzdem nicht macht - handelt ihr auf EIGENE GEFAHR:!:Wir übernehmen in allen Fällen keine Haftung, unter anderem auch nicht für die Richtigkeit aller Angaben:!:

      Porsche 911
      Navi, Tiptronic, komplett Umbau auf 997, GT3 MK2 Heckspoiler, neubelederte Turbositze


      Audi A5 2.0 TFSI S-Line
      LED Kennzeichenbeleuchtung, MTM Motortuning auf 270PS (vom Vorbesitzer), uvm
      ANZEIGE

      Hallo zusammen,

      ich überlege mir, dass Scirocco Lenkrad einzubauen: Link zum Lenkrad

      Jetzt habe ich ein paar Fragen. Man ließt überall viel, trotzdem ist für mich nicht alles beantwortet.

      So mein Polo hat serienmäßig das MFL (Leder) und die MFA die über die Wischerhebel bedient wird.

      Frage 1: Ich kann jetzt einfach tauschen ohne das Kabel gezogen werden müssen, also Plug&Play
      Frage 2: Muss ich was codieren, damit die rechten Tasten am Lenkrad für die MFA funktionieren?
      Frage 3: Da ich die Tasten am Wischerhebel nicht mehr brauche, kann ich doch einfach den normalen Lenkstockschalter einbauen?! Muss ich dafür Kabel rausnehmen?


      Soo jetzt gehts weiter. Ich habe jetzt mein altes MFL (Leder) und den Wischerhebel für die MFA ausgebaut.
      Meine Freundin hat einen Polo ohne MFL (Kunststoff) und ohne MFA

      Frage 4: Kann ich mein Lenkrad und den Lenkstockhebel einfach einbauen?
      Frage 5: Welche Kabel müssen für das MFL und die MFA gezogen werden? Stromlaufplan?
      Frage 6: Welche Codierungen sind notwendig?


      Sooo danke für eure Hilfe :)

      [note=von Polomaus85]Ich habs mal hier her verschoben, ähnliches Thema ;) [/note]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Polomaus85“ ()

      1. ja
      2. dürfte schon aktiviert sein, sonst im Steuergerät 9 > Byte 9 > Bit 3 setzen. (Multifunktionslenkrad "MFL" verbaut)
      3. warum ausbauen? Der Lenkstock MFA Kombischalter kostet gebraucht "nur" knapp über 20€ und stört nicht. Die Ansteuerung läuft über den Datenbus, deshalb könnten die Kabel drin bleiben.
      4. kommt auf das verbaute Bordnetz-Steuergerät und die Verkabelung des Standard Polos an.
      5. wenn 4. passt, 2 Kabel! (1x Klemme 30 "Dauerplus" und 1x "Lin-Bus" vom Bordnetz-Steuergerät)
      6. wenn 4. und 5. passt, dann dürfte 2. helfen um die Radio und Media Steuerung zu realisieren.

      Gruß, >1<.

      [note=von WhiteDragon]@>1<: Habs mal richtig gestellt. ;)[/note]