Neuheit! LED-U-Tube Scheinwerfer Polo 6R/6C

    • [Polo 6R]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sind die zwei Pins irgendwie beschriftet? Da die Us ja das Standlicht sind, sollte das eigentlich kein Problem sein. Habe mich mal ein bisschen schlau gemacht und festgestellt, dass man mit Standlicht alleine fahren darf (solange die Sichtverhältnisse es nicht erzwingen Abblendlicht einzuschalten). Also wenn die Pins draußen sind, leuchtet bei Schalterstellung 0 nicht mehr das Rücklicht & DFL?

      Start-Stop habe ich (in dem Fall) glücklicherweise nicht :)

      Vielen Dank für eure Antworten!

      ANZEIGE
    • Faboulos schrieb:

      1. Möchte mir bald auch die U-Tubes zulegen. Ich habe aktuell die H7 Scheinwerfer mit Dauerfahrlicht. Ich möchte dann mit den U-Tubes, dass auf Lichtschalterposition 0 nur das Standlicht leuchtet (am liebsten Rückleuchten auch aus), damit eben nur die "U"s leuchten. Bin da noch nicht ganz schlau geworden. Was genau müsste ich dafür tun? Wenn ich die zwei Pins am Schalter auspinne, ist normalerweise ja Standlicht und Abblendlicht aus, oder habe ich das falsch verstanden?
      Dazu einfach den PIN 3 und 6 am Lichtschalter auspinnen. Dann hast du den gewünschten Effekt.

      Zu deiner 2. Frage - nein, leider nicht erlaubt.
      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

    • WhiteDragon schrieb:

      Faboulos schrieb:

      1. Möchte mir bald auch die U-Tubes zulegen. Ich habe aktuell die H7 Scheinwerfer mit Dauerfahrlicht. Ich möchte dann mit den U-Tubes, dass auf Lichtschalterposition 0 nur das Standlicht leuchtet (am liebsten Rückleuchten auch aus), damit eben nur die "U"s leuchten. Bin da noch nicht ganz schlau geworden. Was genau müsste ich dafür tun? Wenn ich die zwei Pins am Schalter auspinne, ist normalerweise ja Standlicht und Abblendlicht aus, oder habe ich das falsch verstanden?
      Dazu einfach den PIN 3 und 6 am Lichtschalter auspinnen. Dann hast du den gewünschten Effekt.
      Zu deiner 2. Frage - nein, leider nicht erlaubt.
      Zu 2. verstehe ich nicht ganz.. Haben die Us die e-Kennzeichnung als Standlicht oder als Tagfahrlicht? Wenn Sie zugelassen sind als Standlicht, dürfte ich ja keine Probleme bekommen, denn Standlicht wird ja auch nicht gedimmt. Oder vertue ich mich da gerade?

      LG
    • Faboulos schrieb:

      Sind die zwei Pins irgendwie beschriftet? Da die Us ja das Standlicht sind, sollte das eigentlich kein Problem sein. Habe mich mal ein bisschen schlau gemacht und festgestellt, dass man mit Standlicht alleine fahren darf (solange die Sichtverhältnisse es nicht erzwingen Abblendlicht einzuschalten). Also wenn die Pins draußen sind, leuchtet bei Schalterstellung 0 nicht mehr das Rücklicht & DFL?

      Start-Stop habe ich (in dem Fall) glücklicherweise nicht :)

      Vielen Dank für eure Antworten!

      1) Was hat das mit Start Stopp zu tun? ?(

      2) Suche auch immer noch nach einer (einfachen) Lösung, wo bei Dauerfahrlicht nur die Us und nicht zusätzlich das Abblendlicht leuchtet.

      Ist Zustand:
      Dauerfahrlicht: H7 Abblendlicht, Us

      (Wahrscheinlich nicht relevant, aber für mich zum Verständnis:)
      Standlicht leuchtet: Us, Rückleuchten
      Abblendlicht: H7 Abblendlicht, Us, Rückleuchten
      Fernlicht: H7 Fernlicht, Us, RÜckleuchten

      Funktioniert das bei mir auch mit Pin 3 und 6 ?
      Falls das wichtig ist, verwende zusätzlich dieses Modul hier, mit dem Original Schalter von VW .

      Die U-Tubes sind ja H7, ich hatte vorher H4 und nicht explizit umgerüstet oder umgebaut, da für mich die Ausleuchtung bei Fernlicht trotzdem ausreichend ist.

      MfG, Seppel

      [IMG:http://i.imgur.com/fKy28ef.png]

    • Faboulos schrieb:

      Zu 2. verstehe ich nicht ganz.. Haben die Us die e-Kennzeichnung als Standlicht oder als Tagfahrlicht? Wenn Sie zugelassen sind als Standlicht, dürfte ich ja keine Probleme bekommen, denn Standlicht wird ja auch nicht gedimmt. Oder vertue ich mich da gerade?
      U LEDs sind eigentlich ausschließlich für Standlicht zugelassen. Eine TFL Zulassung haben die U Tubes generell nicht. Wobei du sehen wirst, wie hell die U's überhaupt leuchten. Früher waren die sogar noch heller, als die aktuelle Generation der U Tubes.

      Seppel schrieb:

      2) Suche auch immer noch nach einer (einfachen) Lösung, wo bei Dauerfahrlicht nur die Us und nicht zusätzlich das Abblendlicht leuchtet.
      Ganz einfach, wie schon oben geschrieben - sofern Dauerfahrlicht vorhanden ist, einfach PIN 3 und 6 am Lichtschalter auspinnen, fertig. Schon hast du den gewünschten Effekt, dass nur die U's LED leuchten bei Zündung an.
      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

    • Okay, ich bin mir jetzt nicht mehr sicher, ob ich Dauerfahrlicht oder Tagfahrlicht habe.

      Dauerfahrlicht:
      Tagsüber eingeschaltetes Abblendlicht

      Tagfahrlicht:
      Separat integrierte Leuchte im Scheinwerfer

      Die Funktionen schalten sich automatisch mit dem Starten des Motors ein.

      Da ich keine separat integrierte Leuchte (mehr) habe, durch Umbau von H4 auf H7, habe ich also Dauerfahrlicht? ?(

      MfG, Seppel

      [IMG:http://i.imgur.com/fKy28ef.png]

    • Dein Zitat ist so aber nicht richtig. So wär es richtig:



      Dauerfahrlicht:
      Tagsüber eingeschaltetes Abblendlicht. Abblendlicht vorn gedimmt auf 70%.

      Tagfahrlicht:
      Separat integrierte Leuchte im Nebelscheinwerfer

      Die Funktionen schalten sich automatisch mit dem Starten des Motors/Zündung ein.
      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

    • Hallo,
      habe jetzt mal alle 54 Seiten durchgelesen . Aber ich habe auf meine Fragen keine Antworten gefunden, vlt kann jemand helfen
      1. woran erkennt man, welche Generation von den utubes man hat
      2. gibt es technische Unterschiede, wie zb am Kabelstrang fest verbaute Relais oder Widerstände?
      3. kann man verschiedene utube Generationen miteinander kombinieren oder gibt es technische Probleme ?
      Vlt weiß jemand was darüber

    • krenim schrieb:

      1. woran erkennt man, welche Generation von den utubes man hat
      Kann man leider nicht äußerlich erkennen. Das erkennt nur der Hersteller selbst anhand der Seriennummer. Aber von Charge zu Charge wird die Qualität der Scheinwerfer immer besser. Rückläufer werden daher auch immer seltener. In letzter Zeit garnicht mehr.

      krenim schrieb:

      2. gibt es technische Unterschiede, wie zb am Kabelstrang fest verbaute Relais oder Widerstände?
      Nein, nicht wirklich. Außerlich scheinen alle Versionen gleich. Widerstände sind innerlich verbaut und sieht man nicht. Es kam nur ein Kabelstrang/verlängerung außen dazu, weil die Stecker am Fahrzeug meistens zu kurz waren, so das man die Scheinwerfer besser anschließen kann.

      krenim schrieb:

      3. kann man verschiedene utube Generationen miteinander kombinieren oder gibt es technische Probleme ?
      In wie fern? Versteh ich nicht. :D Es macht doch am meisten Sinn sich 2 neue zu kaufen, als 2 einzelne gebrauchte, oder worauf möchtest du hinaus?
      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

    • Danke schon mal für die Antworten. Zu Punkt 3.: Der Polo hatte einen Unfall auf der rechten Seite und müsste dort einen neuen Scheinwerfer bekommen. Ich könnte an einen heran kommen, aber der ist gerade ein halbes Jahr alt. Die bisherigen Scheinwerfer sind eineinhalb Jahre alt. Daher auch die Frage wegen den Unterschieden bei den Generationen . Nicht dass es da bei den tubes Farbliche unterschiede gibt Oder beim Anschluss dann eventuell technische Probleme

      ANZEIGE
    • Ok verstehe. Ich denke, dass es da keine Probleme geben sollte.
      Ab und zu haben wir auch noch einzelne Scheinwerfer da. Aktuell auch noch einen neuen rechten Scheinwerfer. Zumeist bieten wir die aber auch nru auf Anfrage an.

      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

    • WhiteDragon schrieb:

      Dein Zitat ist so aber nicht richtig. So wär es richtig:


      Dauerfahrlicht:
      Tagsüber eingeschaltetes Abblendlicht. Abblendlicht vorn gedimmt auf 70%.

      Tagfahrlicht:
      Separat integrierte Leuchte im Nebelscheinwerfer

      Die Funktionen schalten sich automatisch mit dem Starten des Motors/Zündung ein.

      Gut, dann habe ich weder Tagfahr- noch Dauerfahrlicht ?( Nurnoch verwirrt. 8o:D

      MfG, Seppel

      [IMG:http://i.imgur.com/fKy28ef.png]

    • Seppel schrieb:

      WhiteDragon schrieb:

      Dein Zitat ist so aber nicht richtig. So wär es richtig:


      Dauerfahrlicht:
      Tagsüber eingeschaltetes Abblendlicht. Abblendlicht vorn gedimmt auf 70%.

      Tagfahrlicht:
      Separat integrierte Leuchte im Nebelscheinwerfer

      Die Funktionen schalten sich automatisch mit dem Starten des Motors/Zündung ein.

      Gut, dann habe ich weder Tagfahr- noch Dauerfahrlicht ?( Nurnoch verwirrt. 8o:D
      Dem muss ich leider widersprechen, Tagfahrlicht ist in DE seit 2007 (mWn, bitte nich schlagen wenn das Jahr falsch sein sollte) Pflicht, und da es den 6R erst seit 2009 gibt, muss der unter diese Regelung fallen.
      :liebe:

      YouTube-Kanal: www.youtube.com/c/Autogedöns
      Facebook-Seite: fb.me/SchokohasengangNord
    • Genau, du irrst dich Florian, siehe hier weiter unten: Tagfahrlicht – Wikipedia


      Seppel schrieb:

      Gut, dann habe ich weder Tagfahr- noch Dauerfahrlicht Nurnoch verwirrt.
      Was leuchtet bei dir genau, wenn du Zündung einschaltest? Ein Bild wäre gut.
      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

    • Kein Thema, wir sind ja zum diskutieren in einem Forum. :D

      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal