Langzeiterfahrung" Polo 6C GTI

    • [Polo 6C]
    • Ich fahre zwar keinen GTI, aber:

      Kumho Ecsta PS31 XL 87W - 215/40 R17.

      Einer der leisesten Reifen, die ich je gefahren bin - und bei nem Reifendruck von 2.5 / 2.3 vorne hinten Griptechnisch auch top. Langzeiterfahrung lässt zwar noch auf sich warten, weil erst eine Saison - aber bis dato überzeugt!

      :liebe:

      YouTube-Kanal: www.youtube.com/c/Autogedöns
      Facebook-Seite: fb.me/SchokohasengangNord
      ANZEIGE
    • polo6cGTI192 schrieb:

      Und eine Frage an die GTI oder 215/40 R17 Fahrer: Welche Sommerreifen fahrt ihr so? Falls ihr schon andere habt den meine werden für den nächsten Sommer nicht mehr geeignet sein.
      Die ab Werk montierten Bridgestone Potenza S001 hab ich ziemlich schnell entsorgt, da bei Nässe Grip echt Mangelware war. Bin dann auf meine altbewährten Dunlop Sportmaxx RT2 umgestiegen und damit auch zufrieden.
    • Es gibt halt keine Universallösung. Ich fahre noch immer den 1. Satz der Werksbereifung (S001, mittlerweile gut 46.000km auf der Uhr, davon 10.000 mit IS20) und bin extrem zufrieden. Natürlich darf man bei Nässe keine Wunder erwarten, dafür ist der Grip im trockenen extrem gut für einen nicht UHP. Der nächste Satz wird dann ein Yoko AD08R. Traktion und Kurvengeschwindigkeit sind mir deutlich wichtiger als das Nässeverhalten. Wenns regnet, baller ich sowieso nicht.

    • AlexVierkant schrieb:

      Ein UHP ist im Trockenen trotzdem ne andere Liga - genau wie der Uniroyal Rainsport bei Nässe deutlich besser ist. Es gibt keine Universallösung.
      erst fahren dann Urteilen :bää:

      Polo GTI 8) noch fragen ? .... :böse:
      31.5.2013 6R GTI

      ( 6C GTI Bestellt am 13.7.2015 - Abholung am 6.11.2015 in WOB )

    • ich bin auch vom Bridgestone überzeugt, nach Umbau auf Bilstein B14 konnte ich bei Geschwindigkeiten über 120 problemlos auf BAB und Eifel Haken schlagen(VA und HA 2,8bar). Nach 28000km mussten neue drauf,Dunlop Sport Max hatte ich beim 1,4 Twincharger,waren gut,wurden aber nach halben Verschleiss sehr laut. Gewechselt auf Hangkook Evo S1,Grib gut aber etwas unpräziser bei hohen Geschwindigkeiten.Deswegen wurden es jetzt Pirelli Nero GT nach Emfehlung von Rundstreckenfahrern. Wieder VA und HA 2,8bar, bis 100km etwas besserer Trockengrib als Bridgestone, darüber fast unfahrbar da extremes mitlenken von Hinterachse(Übersteuern). Erst nach Änderung VA 2,7 und HA 2,4bar einigermassen fahrbar bei höheren Geschindigkeiten,haben zwar besseren Fahrkomfort bei Geschwindigkeiten unter 100 bei schlechteren Fahrbahnen (Stadt). Wechsel wieder auf Bridgestone, weil die gleichmässig über alle 4 Räder rutschen und mit wenig Lenkbewegung ganz präzise ohne Über und Untersteuern durch Kurven gehen, bei 230 in Autobahnkurven mit leichten Bodenwellen genauso wie auf Landstrassen. Auto ist Spassauto und wird nur im Trockenem bewegt, Nassgrib brauch ich nicht.

      05.01.2016 Polo GTI 6C bestellt :rolleyes:
      Flashrot, 2 Türer, 6 Gang, Fahrkomfortpaket, Led-Scheinwerfer, Composition Media , DAB +.
      MuFu Lenkrad, Scheiben abgedunkelt, Parabolica, Clark, Winterreifen,Bilstein B14PSS
      AB 14.01.16
      FIN 02.03.16 :thumbsup:
      vorlaufiger Bautermin KW 11.16
      Zulassung 18.03.16 :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wilbie34 ()

    • Wie Ihr ja wisst konnte ich in 2017/2018 nicht soviel fahren aus gesundheitlichen Gründen.
      Aber wir waren nun in Italien mit dem OK meiner Ärzte und fahren nochmals runter Ende August, dann stehen rund 14'000 km auf dem Tacho, die Diva ist 3 Jahre alt geworden und macht mechanisch keinerlei Zicken aber die Knarzerei der Karroserie (Verwinden) wird stärker, stört mich aber nicht gross da das Auto immer noch viel Fahrfreude macht, das Knarzen verschwindet sobald die Rücksitze runter und die Mittelarmlehne hoch geklappt sind und der Polo beladen ist.
      Jetzt muss ich den Ärzten noch schonend beibringen dass ich seit Juni 2018 3'000 km runter gerissen habe und Ende August kommen nochmals 2'000 km dazu. :D
      Also alles in Ordnung und ein gutes Gefühl da noch 2 Jahre Vollgarantie.

      Gruss François aka Rangolor

    • Und Du wolltest gar nicht mehr fahren. Läuft doch super!! :D

      ANZEIGE
    • Ich habe seit gestern ein metallisches klappern wenn ich über Unebenheiten fahre, ist echt nervig. Ich kann es nur grob ausmachen: Fahrerseite oder mittig und wohl aus dem Motorraum. Klingt als wenn ein Blech klappert. Kennt das wer und kann mir einen Tip geben?
      Danke und Grüße

      Polo GTI - klein und gemein :liebe:

    • Moin,

      kurze Zwischenmeldung meinerseits.

      Der GTI ist jetzt 25 Monate alt und hat rund 24.500 km hinter sich gebracht.

      Immer noch ein Auto das Spaß macht, mich aber langsam nervt.

      Am Freitag stand der 6. unplanmäßige Werkstattaufenthalt an. Zwischendurch Ölwechsel und Inspektion.

      1. Unterboden notdürftig befestigt da auf der BAB fast verloren und durchgeschliffen (km ca. 1600) <X
      2. Unterboden getauscht (km ca 1700) - kostenlos auf Garantie :thumbup:
      3. Farbabweichung der lackierten Kunststoffteile von den lackierten Metallteilen festgestellt und durch Werkstatt bestätigt (ca. 2500 km) <X
      4. Begutachtung in der Werkstatt durch einen Gutachter aus Wolfsburg (ca. 3500 km) - Fazit: ist normal und Stand der Technik :evil:
      5. Motorruckeln im Leerlauf und beim Beschleunigen - Kontrolleuchte blinkt (km ca. 16.500) - Fazit: Einspritzdüse Zylinder 4 defekt - getauscht auf Garantie und kostenlosen Ersatzwagen für 2 Tage bekommen. :thumbup:
      6. Motorruckeln im Leerlauf - Kontrolleuchte blinkt (km 24.500) hab den Fehlerspeicher mit ner App selbst ausgelesen "Zündaussetzer Zylinder 3" - Fazit "Es ist Freitag Mittag. Das können wir heute nicht mehr checken" - "soll ich jetzt wieder nach hause fahren?" - "können Sie, ist aber nicht gut für den Kat" - "dann behaltet ihn hier und repariert ihn am Samstag oder Montag und geb mir ein Auto mit, damit ich nachhause komme. Montag Abend hole ich Ihn dann wieder ab" - "Das geht nicht. Einen Leihwagen bekommst du nur für drei Tage. Also Freitag Samstag und Sonntag. Kostet 32,50€ pro Tag und Sonntag haben wir zu". War entsetzt und hab dann einen Termin für Montag gemacht und bin mit dem Polo wieder nach hause gefahren. Versuche mit öffentlichen Verkehrsmittel zu fahren. :fuck:

      Bin bedient :thumbdown:

      Gruß

      svenno

    • Neu

      polo6cGTI192 schrieb:

      Marv23 schrieb:

      DIE BESTEN;

      Egal ob Troken oder Nass :super1:

      MICHELIN PILOT SPORT 4 :headbang::headbang::headbang::headbang:
      Wie lang fährst du den diesen Reifen schon? :)
      2 Jahre, allerdings haben Sie einen hohen verschleiß ( brauche jedes Jahr einen Satz ) , dafür klebt er wie Sau, würde momentan keinen anderen fahren wollen
      bleibe bei diesen bis es was "besseres" gibt =) ....

      Die Contis bei Auslieferung waren eine Reine Katastrophe, da hatten die SportMaxx eine deutlich bessere Performance ....

      Polo GTI 8) noch fragen ? .... :böse:
      31.5.2013 6R GTI

      ( 6C GTI Bestellt am 13.7.2015 - Abholung am 6.11.2015 in WOB )

    • Neu

      Marv23 schrieb:

      polo6cGTI192 schrieb:

      Marv23 schrieb:

      DIE BESTEN;

      Egal ob Troken oder Nass :super1:

      MICHELIN PILOT SPORT 4 :headbang::headbang::headbang::headbang:
      Wie lang fährst du den diesen Reifen schon? :)
      2 Jahre, allerdings haben Sie einen hohen verschleiß ( brauche jedes Jahr einen Satz ) , dafür klebt er wie Sau, würde momentan keinen anderen fahren wollenbleibe bei diesen bis es was "besseres" gibt =) ....

      Die Contis bei Auslieferung waren eine Reine Katastrophe, da hatten die SportMaxx eine deutlich bessere Performance ....
      Oh des natürlich krass jedes Jahr nen Neuen Satz =O
      Aber ja die Performance von den Conti ist einfach nur Schlecht!!!