Welche ET passen auf den Polo?

    • [Polo 6R]
    • Welche ET passen auf den Polo?

      Hey :)
      Ich habe ein Problem. Undzwar wollte ich mir für die nächste Saison schicke Felgen gönnen, jedoch ist es furchtbar schwierig welche zu finden.
      Am liebsten hätte ich 18 zoll, jedoch haben die meisten eine ET von 35 oder 38....wenn es überhaupt ein LK von 5x100 ist :D
      Außerdem will ich mir ein H&R Gewindefahrwerk einbauen, und ich habe Bedenken, dass das Tieffahren nicht so mit der ET harmoniert.
      Wisst ihr zufälligerweise wie tief man mit 18 Zoll mit welcher ET ohne breite Kotis fahren kann?
      Wie habt ihr das geregelt?
      Über Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.

      Einen schönen Abend ;)

      Stella

      ANZEIGE
    • Kann man in keiner Form eine adäquate Antwort geben.
      Es hängt immer davon ab was unter "Tiefe" verstanden wird, welche Breite die Felge hat und welcher Reifen gefahren werden soll. Die Breite hängt mit der Et zusammen, da bei einer 8J und Et über 40 das Federbein der Felge zu nah kommen kann.
      Über diese Punkte sollte man sich im Klaren sein und dann nochmal gezielt fragen ;)

    • Das ist mir klar. Da hätte ich meine Frage natürlich präziser stellen müssen.
      Ich möchte einfach wissen wie das alles zusammenpassen muss. Was ich mindestens und höchstens fahren darf wenn ich tief fahren möchte.
      Ich würde gerne wissen wie tief ihr fahrt von radmitte bis kotflügel VA und HA und welche felgenmaße (ET, J, Zoll) und welche reifenmaße

    • Ich habe den Beitrag mal kurzerhand aus der Fakerbude hierher verschoben und da ich gerade hier bin, kann ich Dir von meinen Erfahrungen berichten.

      Was Du mindestens und höchstens fahren darfst, kann ich Dir auch nicht sagen, da selbst Felgen mit identischen Maßen aufgrund der Sternform oder Reifen mit den gleichen Bezeichnungen variieren. Auch Fahrwerke, die im Stand auf die gleiche Höhe eingestellt sind, verhalten sich anders (maximaler Einfederpunkt, Dämpfercharakteristik).

      Daher nur meine Erfahrungen, die ich mit meinen Felgen, meinem Fahrwerk, meinen Reifen gesammelt habe. Ich bin Felgen mit den Maßen 8x18 ET38 mit Continentalreifen in der Größe 215/35 R18 mit einem H&R-Fahrwerk mit einem RKM von 315/315 mm gefahren -> klick Die erforderlichen Veränderungen hielten sich in Grenzen und sind in dem Beitrag benannt. Als es noch ein wenig tiefer ging, kamen Veränderungen wie breitere Kotflügel, Stabikit, schmalere Reifen hinzu. Den Weg würde ich so allerdings nicht noch einmal gehen, sondern lieber zunächst schmalere Felgen wählen. 8x18 ET3x und Gewindefahrwerk ist meiner Meinung nach absolut nicht empfehlenswert.

      2015er Golf 7 R - Zweisitzerumbau (Strebe, Netz, Clubsport-S-Teppich) - Recaro Pole Position - 413 Motorsport-Konsolen - OZ Ultraleggera 8x18 ET45 - Michelin Pilot Sport Cup 2 235/40 R18 - KW-Gewindefahrwerk
    • emptyMC schrieb:

      Ich habe den Beitrag mal kurzerhand aus der Fakerbude hierher verschoben und da ich gerade hier bin, kann ich Dir von meinen Erfahrungen berichten.

      Was Du mindestens und höchstens fahren darfst, kann ich Dir auch nicht sagen, da selbst Felgen mit identischen Maßen aufgrund der Sternform oder Reifen mit den gleichen Bezeichnungen variieren. Auch Fahrwerke, die im Stand auf die gleiche Höhe eingestellt sind, verhalten sich anders (maximaler Einfederpunkt, Dämpfercharakteristik).

      Daher nur meine Erfahrungen, die ich mit meinen Felgen, meinem Fahrwerk, meinen Reifen gesammelt habe. Ich bin Felgen mit den Maßen 8x18 ET38 mit Continentalreifen in der Größe 215/35 R18 mit einem H&R-Fahrwerk mit einem RKM von 315/315 mm gefahren -> klick Die erforderlichen Veränderungen hielten sich in Grenzen und sind in dem Beitrag benannt. Als es noch ein wenig tiefer ging, kamen Veränderungen wie breitere Kotflügel, Stabikit, schmalere Reifen hinzu. Den Weg würde ich so allerdings nicht noch einmal gehen, sondern lieber zunächst schmalere Felgen wählen. 8x18 ET3x und Gewindefahrwerk ist meiner Meinung nach absolut nicht empfehlenswert.
      Moin Micha,

      ich plane auch gerade meinem Polo schicke 18"er zu verpassen. Der ist ab Werk ca. 15mm tiefer, da er das Sportfahrwerk aus der R-Line hat.
      Ich tendiere zu den Montr von Alutec mit 215/35 R18
      ALUTEC - Wheel Configurator
      Kannst du mir sagen, ob es da Probleme geben könnte?

      Gruß Dennis
    • Bei 7,5x18 ET40 dürfte eigentlich kein Prüfer/Sachverständiger meckern. Radabdeckung ist vorhanden und schleifen wird mit dem Fahrwerk auch nichts.

      2015er Golf 7 R - Zweisitzerumbau (Strebe, Netz, Clubsport-S-Teppich) - Recaro Pole Position - 413 Motorsport-Konsolen - OZ Ultraleggera 8x18 ET45 - Michelin Pilot Sport Cup 2 235/40 R18 - KW-Gewindefahrwerk
    • Ich fahre Komho reifen und bin mit denen sehr zufrieden.
      Ich hab ca 1200€ mit felgenschloss und schwarzen Ventilen.

      ANZEIGE