OBD Eleven kennt das jemand

    • [Allgemein]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab mir nun auch Mal das OBDeleven besorgt.
      Echt ein tolles Teil. Hat bisher alles funktioniert was ich wollte. Allerdings bin ich bei einer Sache mit meinem Latein am Ende:

      Trotz damaliger Codierung durch VW , Zeigt mir OBDeleven an das mein Nachrüst RCD510 nicht richtig codiert wäre.

      Daten
      System: RCD 510
      Kennzeichnung: J503
      HardwareNR: 3C8035195F
      Software: 5019
      Codierung: 05000200020001


      Installiert ist zusätzlich zum nachgerüsteten RCD510 auch das Plug&Play Soundsystem aus dem VW Zubehör (von Helix) und der AUX Anschluss.

      Prinzipiell funktioniert alles wie es soll. Somit erkenne ich nicht wo da ein Fehler liegen soll.
      Kennt sich jemand damit aus und weiß woran das liegen könnte?

      Gruß Frank

      ANZEIGE
    • @amok

      Im Steuergerät 56

      Quellcode

      1. 56 Radio
      2. Systembeschreibung: RCD510
      3. Software-Nummer: 3C8035195F
      4. Software-Version: 5019
      5. Hardware-Nummer: 3C8035195F
      6. Hardware-Version: H05
      7. Seriennummer: VWZ4Z3P113xxxx
      8. Lange Codierung: 05000200020001
      9. Fehlercodes:
      10. 01044 - Control module incorrectly coded
      11. static
      Alles anzeigen
    • ist die Codierung in OBD11 in Klartext interpretiert?

      Falls ja zeig mal Byte für Bit wofür die Codierung 05000200020001 steht.

      Mir liegen zu diesem Steuergerät leider keine näheren Informationen bzgl. der Codiervarianten vor.

      Wenn du aber Klartext siehst, ergibt sich das eventuell anhand deiner Ausstattung/Codierung

      Oder aber jemand mit VCDS hat vergleichbare Steuergeräteadresse und kann mal zeigen was VCDS zu den einzelnen Stellen ausspuckt.

      Smile, wink, lol, AFAIK, nienicht = :facepalm:--> gehts noch? :strafe:
    • Das lässt sich machen. Alles ist bei OBDeleven zwar auch nicht beschrieben aber hier die Screenshots.
      Irritiert bin ich davon, das kein Soundsystem aktiviert ist, das Zubehörsoundsystem taucht beim anklicken in der Liste aber auch nicht auf. Dort ist lediglich das Skoda Soundsystem auswählbar.
      Der Rest ist meines Erachtens nach richtig.

      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von skyhigh ()

    • An der Soundsystem Codierung wird es vermutlich nicht liegen.
      Es zeigt aber auch mal wieder deutlich, dass OBD Eleven nicht im Ansatz an VCDS rankommt.
      Die Übersetzungen sind grottig und kaum gepflegt.
      Etliche Bits unbekannt.
      Verwende bitte V*C*D*S.
      Ich hab das original.
      Das kostet natürlich deutlich mehr.
      Für mich der es jede Woche 3x verwendet lohnt es trotzdrm.

      Nur schaut man sich um, sind billige updatefähige EU Adapter nur rund 30 Euro teurer als dein OBD 11.

      OBD11 liegt bei mir im Handschuhfach.
      Nur für unterwegs um sich im Fall der Fälle selbst helfen zu können.

      Für viel mehr ist es eigentlich nicht zu gebrauchen. Aufgrund der schlechten Pflege kann man damit kaum selbstständig Codiervarianten erarbeiten.

      Smile, wink, lol, AFAIK, nienicht = :facepalm:--> gehts noch? :strafe:
    • Also das mit der Übersetzung liegt an mir, ich habe absichtlich auf Englisch gestellt.

      Das mit den Bits macht VCDS auch nicht besser. hier mal der ausschnitt aus der VCDS Labeldatei:

      Quellcode

      1. LC,00,0,AUX-IN Access restricted
      2. LC,00,1,CD-Changer/iPod/USB Connection Monitoring active
      3. LC,00,2,AUX-IN Connection Monitoring activc
      4. LC,00,3,Parking Aid installed
      5. LC,01,0~7,00,Sound System not installed
      6. LC,01,0~7,01,Volkswagen Sound System OR Dynaudio Sound System
      7. LC,01,0~7,02,Skoda Soundsystem
      8. LC,01,0~7,05,Dynaudio Sound System (Coding may be incorrect / see TPI 2019755)
      9. LC,02,0~7,00,Sound System (active Speakers)
      10. LC,02,0~7,02,2 Speaker Channels (2 passive Front Speakers)
      11. LC,02,0~7,04,4 Speaker Channels (2 passive Speakers each Front and Rear)
      12. LC,03,0,Shortpress Steering Wheel Buttons installed
      13. LC,03,1,Telephone OR Telephone Preparation (CAN) installed
      14. LC,03,6,Back-Up Camera installed
      15. LC,04,0~7,00,Control Module not or incorrectly coded
      16. LC,04,0~7,01,Treble Speaker Monitoring deactivated (Sound System)
      17. LC,04,0~7,02,Treble Speaker Monitoring for Front Speakers active
      18. LC,04,0~7,03,Treble Speaker Monitoring for Rear Speakers active
      19. LC,04,0~7,04,Treble Speaker Monitoring for Front & Rear Speakers active
      20. LC,05,0~7,00,Frequency Response: Linear
      21. LC,05,0~7,01,Frequency Response: Skoda Octavia (1Z)
      22. LC,05,0~7,04,Frequency Response: Skoda Superb (3T)
      23. LC,05,0~7,06,Frequency Response: Skoda Fabia/Roomster (5J)
      Alles anzeigen
      Somit ist dein Post nicht sonderlich Hilfreich.
      Denn das Sehr viel kostspieleigere VCDS hat auch nicht mehr Bits beschrieben als das OBDevelen.

      Falls du mir nicht Glauben willst: die Labeldatei die von VCDS verwendet wird ist die 5M0-035-1xx-56 kannst du gerne selbst kontrollieren.
      Gekauftes VCDS vom Arbeitskollegen aktuelle Version.
    • 13 Klartext Bits zu23 ist für mich schon ein Unterschied.
      Ergänzend dazu hier:
      VW Radio Systems Generation 7 - Ross-Tech Wiki

      Da deine Kommentare für mich so klingen, dass du keine Hilfe benötigst, denke ich mich auch nicht tiefer rein. (nett ausgedrückt )

      Mit halbwegs Ahnung löst du es auch selbst.
      So schwer ist es ja nun nicht mehr.

      Ich bin raus.

      Smile, wink, lol, AFAIK, nienicht = :facepalm:--> gehts noch? :strafe:
    • Ich möchte bei meinem Polo 6C Tränenwischen codieren, laut Anleitung >STG 09 >lange Codierung >Byte 14 >Bit 4 aktivieren.
      Ich finde den Byte 14 einfach nicht, kann mir mal jemand bitte helfen wie ich den finde?

      Scheint so das mit den App Updates sich die Menüs ein wenig geändert haben.

      >STG 09 >lange Codierung >(Symbol oben rechts klicken, kenne die Beizeichnung nicht) >Byte 14 >Bit 4 aktivieren
      obd.png


      Habe bei nun bei >Byte 14 >bit 4 Häkchen gesetzt und es zeigt keine Wirkung, kein Nachwischen nach Waschvorgang. Hat das bei jemanden (polo 6C) geklappt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Berky ()

    • amok schrieb:

      13 Klartext Bits zu23 ist für mich schon ein Unterschied.
      Ergänzend dazu hier:
      VW Radio Systems Generation 7 - Ross-Tech Wiki

      Da deine Kommentare für mich so klingen, dass du keine Hilfe benötigst, denke ich mich auch nicht tiefer rein. (nett ausgedrückt )

      Mit halbwegs Ahnung löst du es auch selbst.
      So schwer ist es ja nun nicht mehr.

      Ich bin raus.
      Also ich möchte dir nicht dein tolles VCDS schlechtreden. Nicht falsch verstehen.
      Allerdings hast du dich wahrscheinlich nicht so mit OBDeleven oder den VCDS Labeldateien auseinandergesetzt.
      Denn einfach die Einträge zu zählen ist nicht ganz richtig.
      Die Labeldateien bei VCDS welche mit 0~7 gekennzeichnet sind, sind bei OBDeleven als Dropdown einstellbar (Beispiel Byte 01 / Byte 02 /Byte 04 / Byte 05 )
      Somit sind die Optionen auch verfügbar, allerdings nicht jede einzeln sichtbar.


      Um das richtig zu stellen:
      Das ganze sollte übrigens nicht Böse gemeint sein, was anhand fehlender Smileys jedoch missverstanden werden kann. Dementsprechend möchte ich mich entschuldigen, falls du es Falsch aufgenommen hast.
      Auch möchte ich nicht sagen das OBD11 und VCDS gleichwertig sind. Allerdings hat nicht jeder genügend Geld übrig um es einfach für einen 400€ Dongle auszugeben.
      Dementsprechend finde ich es etwas fragwürdig als "Lösung" anzugeben das man sich VCDS zulegen soll. :rolleyes::saint:



      Zurück zum Thema:
      Das "Problem" besteht Übrigens weiterhin, und weder OBD11 noch VCDS noch VW über den VAS-Tester können sich das erklären. Da allerdings alles funktioniert wie es soll, ignoriere ich es nun einfach.



      ________________________________________________________________

      @Berky
      leider kann ich dir da gerade nichts zu sagen. Habe es am 6R aktiviert und es funktioniert (auch Byte14 Bit4).
      Kannst du mal die Teilenummer deines Bordnetzsteuergerätes oder einfach einen Screenshot vom Info-Feld von STG09 Posten?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von skyhigh ()

    • @skyhigh, ich habe jetzt nicht nach der Teilenummer gesucht, habe aber die Screenshots gemacht

      Screenshot_20181113-180835.pngScreenshot_20181113-180925.pngScreenshot_20181113-180940.png
      ANZEIGE
    • Erstens ist es nicht mein tolles VCDS . Ich habe mit der Firma nichts zu tun.
      Es ist nur eine der Diagnose Möglichkeiten die ich als Originalteil bezogen habe und für diverse Anwendungen nutze.

      .... ich mach denke ich gerade so viel, dass ich schon einschätzen kann, welche Diagnose für welche Zwecke eher geeignet ist.

      Und hör bitte auf mir erklären zu wollen wie Bits und Bytes funktionieren und was Label Dateien sind.
      Kennen wir uns?

      Zweitens schrieb ich: Nur schaut man sich um, sind billige updatefähige EU Adapter nur rund 30 Euro teurer als dein OBD 11.

      Wo schreib ich was von 400Euro?
      Jeder der weiß wie Google funktioniert wird schnell fündig werden.
      Ich unterstütze den Kauf solcher Artikel nicht, was ich aber auch schon mehrfach schrieb.
      Dennoch kann ich etwas Verständnis für Leute aufbringen die es tun aus Gründen der eigenen persönlichen Situation.


      Auch denke ich nicht, dass ich dich falsch verstanden habe.
      Möchte man eine Situation entspannen weil man es nicht so gemeint hat, wie es eventuell an kam, schreibt man nicht, ich entschuldige mich, falls du es falsch aufgenommen hast....

      Das ist Respektlos und wird das Gegenteil bewirken.

      Ich hätte geschrieben ich entschuldige mich, wenn ich mich missverständlich ausgedrückt habe.



      Eventuell ist es einfach deine Art so von oben herab zu schreiben.


      Die Ausgangslage ist zwischen uns beiden ist so wie ich das einschätzen kann eine völlig andere.


      Ich löse alle meine Dinge grundsetzlich allein und bin hier bisher kaum bis wohl eher garnicht als Fragesteller in Erscheinung getreten.

      Doch mein PN Fach ist voll von freundlichen User die Hilfe gesucht haben.
      Und wenn es irgendwie in meiner Macht lag haben wir die Kuh auch vom Eis bekommen.
      Freundliche Menschen kommen eben weiter.

      Viel Erfolg weiterhin mit deiner Art.

      Smile, wink, lol, AFAIK, nienicht = :facepalm:--> gehts noch? :strafe:
    • Berky schrieb:

      Ich möchte bei meinem Polo 6C Tränenwischen codieren, laut Anleitung >STG 09 >lange Codierung >Byte 14 >Bit 4 aktivieren.
      Ich finde den Byte 14 einfach nicht, kann mir mal jemand bitte helfen wie ich den finde?

      Scheint so das mit den App Updates sich die Menüs ein wenig geändert haben.

      >STG 09 >lange Codierung >(Symbol oben rechts klicken, kenne die Beizeichnung nicht) >Byte 14 >Bit 4 aktivieren
      obd.png


      Habe bei nun bei >Byte 14 >bit 4 Häkchen gesetzt und es zeigt keine Wirkung, kein Nachwischen nach Waschvorgang. Hat das bei jemanden (polo 6C) geklappt?
      Moin @Berky,
      das beim 6C die Menüs anders aussehen als beim 6R ist normal. 6R und 6C haben komplett andere Steuergeräte, daher auch der unterschied beim Codieren! Mit den Bits und Bytes sei vorsichtig, damit kann man sich auch einiges richtig schön zerschießen.
      Ich hab an meinem 6C Tränenwischen aktiviert, funktioniert auch einwandfrei.

      Ich hab die Codierung dazu gerade nicht mehr im Kopf, müsste bei meinem Polo mal gucken wie das war.
    • Ein Mitglied hier hat eine Liste mit den Codierungen für den 6C erstellt und hochgeladen, weis seinen Namen nicht mehr, von dort habe ich die Anleitung. Ich weis man kann es auch zerschiessen, darum mach ich nur was bei anderen auch geklappt hat. Bitte gucke mal nach wie das bei dir war. Gruss Berky