Remus Klappenauspuff :)

    • [Polo 6C]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Remus Klappenauspuff :)

      Hallo Leute,

      ich habe gerade mal bei Youtube nach neuen Soundfiles zum Polo 6C GTI geschaut und bin dabei auf die neue Klappenanlage von Remus gestoßen:


      Klingt, wie ich finde, sehr geil und kostet in meiner Konfiguration komplett 1.260€. Was genau bedeutet denn "with EEC homologation"? Easy bei uns einzutragen?

      Gruß,
      Moritz

      ANZEIGE
    • Was genau ist denn "uns" ? Da du auch keine Angaben dazu in deinem Profil gemacht hast, kann man das nur raten.
      Und ob AUT, DE oder CH ist ein Unterschied.

      Ich denke EEC wird das Gleiche sein wie ECE, so kenne ich es. Und das ist eine europäische Genehmigung.

      Wenns um AT geht, kann ich Dir u.U. noch Infos geben.

      Edit:
      Habe mir das Video kurz angesehen, so begeisternd finde ich es jetzt nicht. Aber es ist immer sehr schwer Sound vom Auspuff aufs Video zu verfrachten.
      Und mit einer Fernbedienung, ist es zumindest in Österreich nicht zugelassen. Ist aber auch ein leichter Graubereich.

    • Ich kann mir nur vorstellen, dass Remus mit geöffneter Klappe die ganzen Bestimmungen einhält.
      So wird es wohl sein. Würde auch erklären warum der Sound dann auch bei geöffneter Klappe eher verhalten ist. (Was ja nicht schlecht sein muss, ist eben Geschmackssache)
      Vielleicht schaffe ich es ja doch noch mal ein vernünftiges Video von meiner EGO-X Klappenanlage zu machen.
      Was aber eher schwer ist.
      Denn eine "Im Stand" Aufnahme hat bei mir z.b. wenig Sinn, da sie im Stand immer geschlossen sein muss, eben wegen Tüv, während der Fahrt ist sie allerdings wirklich immer komplett offen, außer in einem minimalen Bereich. Das ist der Bereich wo der TÜV misst, und zwar wirklich nur genau der Bereich.
    • bounce schrieb:

      Auch in DE bekommst du Anlagen mit Fernbedienung so nicht eingetragen. Ich kann mir nur vorstellen, dass Remus mit geöffneter Klappe die ganzen Bestimmungen einhält.
      Also die Edel01 Klappenanlage bekommst Du auch mit FB vom TÜV abgenommen ( ich wurde gefragt, wie ich es gerne haben möchte ). Das Problem bei vielen Klappenanlage mit FB - Steuerung ist allerdings, dass die Klappe beim Startvorgang geöffnet ist. Ich habe die Klappe meiner Edel01 mit einem Kippschalter angesteuert. So ist die Klappe beim Starten immer in der Position, wie man das Wägelchen abgestellt hat.
      :drive:GTI-Matze on Tour :drive:
    • In den Papieren steht Sie als Klappenabgasanlage. Wie es detailliert drin steht, müsste ich bei Gelegenheit nachschauen.
      Richtig, wenn ich das Auto mit geöffneter Klappe abstelle, ist Sie beim Starten auch geöffnet. Andersrum ist Sie geschlossen, wenn ich den Polo mit geschlossener Klappe abstelle.
      Die Anlage wurde direkt vom TÜV - Prüfer vor Ort abgenommen ( war ich auch persönlich dabei ).

      :drive:GTI-Matze on Tour :drive:
    • Also dann will ich meine Erfahrung, kurz gefasst auch mit den Anderen teilen, auch wenn es nciht allzu viele Österreicher hier gibt.

      Auskunft vom TÜV Österreich: Seit Ende 2015 (in etwa, mit dem Datum war er sich nicht 100% sicher soweit ich mich erinnere), werden selbst umschaltbare Klappenanlagen generell nicht mehr eingetragen, wenn sie serienmäßig nicht verbaut waren. D.h. Hat man Serie schon eine, dann ist es möglich eine andere einzubauen und einzutragen.

      Allerdings erklärte ich ihm das System von HG EGO-X (also mit dem eigenen Steuergerät das eingebunden wird), und vor allem das es eine EG/ECE Genehmigung habe. Daraufhin meinte er, dass ich wenn cih diese Genehmigung habe, die Anlage "eintragungsfrei ist" und ich damit gar nciht erst zum Tüv fahren muss, d.h. sie wird dann gar nciht erst extra überprüft, und kann damit praktisch nicht illegal werden. Auch bei einer Polizeikontrolle kann es keine Probleme geben, eben wegen der Genehmigung, sie muss allerdings immer mitgeführt werden.
      Auf der Genehmigung selbst ist auch deutlich vermerkt, dass z.b. die Klappen in beiden Modi´s im Stand geschlossen sein müssen. und dass das HG-Steuergerät verplombt sein muss, und natürlich das die EG Nummern alle stimmen müsssen.
      Zussamengefasst -> legal.
      Fernbedienung gibt es keine, dafür einen Schalter im Auto.

      Theoretisch wäre es möglich die Klappe mit einem extra-Schalter so anzuschließen, dass man sie auch auf immer offen oder zu schalten kann, separat zum eigentlichen Modus, hat mir ein Elektriker auch angeboten.
      Aber ich ließ es wie es ist, so ist sie wirklich 100% legal, und reicht vollkommen aus.

      Sobald man auch nur wegrollt, geht die Klappe auf. (im offen-modus)

      mfG

      ANZEIGE
    • K.P. Es steht ja auch auf der Seite von HG.
      Alles zusammen mit (extra zu bezahlenden) Endrohren (hier kann man von ca. 20 verschiedenen auswählen, ich habe die, die den Originalen am nähesten kommen), und Versand von DE nach AT 2060€.
      Die Anlage selbst ist auf der Seite mit 1990,- angegeben.

    • Hallo Leute, ich hab mal bei Remus angefragt, wollte ein paar Details wissen. Bin ja noch auf der Suche nach einer passender AGA .

      ..." Die Klappe befindet sich auf den Endrohrausgängen – nicht im Schalldämpfer" ..."Leider ist die Montageanleitung noch in Arbeit. Bitte melden Sie sich bei bestehendem Interesse Ende nächster Woche kurz sodass wir Ihnen dies dann eventl schon bereitstellen können. Bei der derzeitigen Anlage wird der Strom zumeist von der Kofferraumbeleuchtung bezogen"

      PS: Bin neu hier, lese schon seit längerem mit, hab mich aber jetzt entschlossen mich anzumelden und "meinen Beitrag" zu leisten.
      Komme aus Österreich und besitze einen Polo 6C GTI HS - SilkBlue - alles (noch) im Originalzustand.

    • Das stimmt. Jedoch gibt es da für mich ein paar Unklarheiten...
      z.B. Wenn die Klappe am Endrohrausgang ist, habe ich die Spekulation das je nachdem ob offen oder geschlossen ja dann die Abgase immer nur aus einem Rohr rauskommen. Wie soll es sonst funktionieren? Also ist es optisch nicht optimal wenn nur aus einem Rohr Rauch aufsteigt. Ist aber nur meine persönliche Spekulation - muß erst noch geklärt werden, genauso wie die Verkabelung.
      Hatte schon bei 3 Fahrzeugen einen Remus drauf. Passgenauigkeit war immer top. Soundtechnisch zurückhaltend. Verarbeitung eigentlich auch immer super - !!! ja bis dann der Riesensch*** mit dem "Normalstahl" Flansch!!! Kulanz ist schon super, aber das Vertrauen zu der Marke ist schon sehr stark angekratzt.
      Darum recherchiere ich jetzt besonders genau.