Raucht ihr in eurem Polo?

    • [Allgemein]
    • Im Auto wird nicht geraucht, rauche nichtmals in der Wohnung. Gehe dafür raus auf den Balkon

      Polo GTI BlueMotion Technology 1,8 l TSI 141 kW (192 PS) 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG
      Bestellt 24.05.2016
      Auftragsbestätigung 27.05.2016
      Unverbindlicher Liefertermin KW31
      Abholung in WOB 14.08.2016

      ANZEIGE
    • Also bei mir wird auch definitiv nicht im Auto geraucht.. Der Vorbesitzer meines alten Autos hatte 12 Jahre lang in der Karre geraucht, den Muff habe ich dann via Ozon-Reinigung beseitig - roch hinterher wie neu, also das ist echt eine Super Methode dagegen.. Jedoch auch nicht ganz billig. Daher - nein, wer rauchen will darf dafür aussteigen :thumbdown::D

      "Mit dem erfüllten Leben verhält es sich wie mit Hausaufgaben: Wer zu lange damit wartet, steht am Ende ohne da."

      Polo 6C 1.8 GTI DSG
      Bestellung: 12.10.2016
      Auftragsbestätigung: 25.10.2016 :saint:
      Anmeldung: 29.11.2016
      Abholung: 02.12.2016, 9.05 Uhr :freu:

    • Ich muss gestehen:
      . in meinem Polo rauche ich

      - im Zweitwagen liegt für den "Notfall" (langsamer Opel Meriva oder Vergleichbares in Schleichfahrt vor mir :D ) eine E-Zigarette, für richtige Kippen fahre ich mit dem Wagen raus auf nen Parkplatz.

      _________________________________________________________
      Spaßige Autos beginnen mit "P": Polo Gti & Porsche 997 :grins:

      MFG Axel

    • Wer in meinem Polo raucht, isst oder trinkt wird es definitiv nicht überleben!
      Aber das wissen auch alle und halten sich dran

      Waiting for GTI :D
      Bestellt 09.07.2018, voraussichtlicher Liefertermin KW 47
      Ausstattung: DSG , Active Info Display, Außenspiegel anklappbar, Blind Spot-Sensor, ACC , Climatronic, LED-Scheinwerfer, Licht- und
      Sicht-Paket, Discover Media , Park Assist, Scheiben getönt, induktive Ladefunktion, App-Connect, Dekor in Deep Iron Metallic

    • in Polo wird nicht geraucht. Auch wenn nach über 1,5 Jahren der Neuwagengeruch immer noch nicht ganz verschwunden ist (Auto steht machmal Tage- oder Wochenlang unbenutzt in der Garage... )
      Durch die einen Spalt geöffneten vorderen Fenster weht die Asche ins Fensterführungsprofil, da das gute Stück mit profanenen Stoffsitzen bestückt ist wäre ferner die Gefahr eines Brandloches zu groß

      noch widerlicher als kalter Rauch (oder Neuwagengeruch) ist ist der Duft von frischem Fastfood, es gibt übrigens noch Schlechtere als das eine Weltbekannte...
      also Verzehr von Speisen, Fraß oder Getränken im Auto generell untersagt :kotz:

    • Hanschu schrieb:

      Es wird weder im Auto geraucht, getrunken gegessen und was ich auf den Tot nicht abkann ist wenn jemand meine Lüftungsdüsen verstellt. Die müssen alle immer exakt in eine Richtung zeigen :facepalm:
      Ohja, sowas kenne ich. Der kleine "Autist" in mir, muss auch immer den Volume-Knopf auf 12 Uhr Stellung haben. :thumbsup:

      Bei Interesse an einer professionellen BeDi-Reinigung (mobiles Gerät) im Umkreis von 50 km um Koblenz, PN an mich.

    • Flo96 schrieb:

      Ich rauch' auch in meinem Auto, aber wenn, dann nur bei Fahrt und geöffnetem Fenster...
      Offenes Fenster ist auch bei mir Pflicht, wenn ich im Auto rauche. :thumbup:

      Damit das bei Wind und Wetter klappt habe ich mir die ClimAir Windwabweiser besorgt, so kann das Fenster immer etwas aufstehen und es kommt kein Regen, Schnee oder was auch immer ins Auto - die habe ich schon seit gut 15 Jahren an jedem meiner Autos (Ausnahme: der 911 - an die rahmenlosen Fenster kann man die Dinger halt nicht montieren) um immer das Fenster einen Spalt offen haben zu können.

      Mittlerweile gibt es die Dinger auch in sehr dunkel/schwarz - passen auch gut zum Polo.

      _________________________________________________________
      Spaßige Autos beginnen mit "P": Polo Gti & Porsche 997 :grins:

      MFG Axel

      ANZEIGE
    • Wenn man diesen Beitrag liest, sich den einen oder anderen Beitrag auf der Zunge zergehen lässt, deckt sich das auch mit Beobachtungen im normalen Leben.

      Vorweg muss ich sagen:
      Ich als Raucher würde im Beisein von Nichtrauchern immer fragen ob es stört.

      Selbst im Restaurant im Außenbereich und aufgestellten Aschenbecher rauche ich nur wenn ich sicher bin gerade niemanden beim essen zu stören.

      Nichtraucher sind mir angenehm.
      Sie haben nie geraucht und sind zumeist tolerant gegenüber Rauchern, so lange diese sich an die Regeln halten.

      Welche Gruppe an Nichtrauchern aber immer über die Stränge schlägt sind die ehemaligen Raucher.
      Diese meinen beide Seiten zu kennen was sie somit zu Rauch und Nichtrauchprofis zugleich macht.

      Dies kann sich auf verschiedene Art äußern.
      Die meisten versuchen einen mit in ihr rauchfreies Leben zu ziehen.
      Auf Teufel komm raus wird man belabert.
      Andere dieser Art Nichtraucher scheinen durch den Rauchgenuss anderer regelrecht aggressiv zu werden gerade wenn man sich nicht überzeugen lassen will.....
      ....akzeptiert es doch eifach.
      Es ist ne Leidenschaft :)


      Kein Raucher hat sie aufgefordert aufzuhören. Das war allein ihre Entscheidung oder die ihres Arztes :D

      Was ich sagen will. Als Raucher bin ich sehr tolerant gegenüber Nichtrauchern. Ich nehme überdurchschnittlich viel Rücksicht.

      Andersrum treffe ich das leider eher selten an.

      Smile, wink, lol, AFAIK, nienicht = :facepalm:--> gehts noch? :strafe:
    • Neu

      Also ich für meinen Teil habe in meinen vorherigen Autos auch geraucht. Wirklich ablenken tut es meiner meinung nach nicht. Irgendwann weiß man einfach wo der Aschenbecher ist und wann man relativ gefahrlos ziehen und abaschen kann.
      Telefonieren oder gar whatsapps schreiben oder lesen sehe ich als deutlich schlimmer an - der Blindflug ist einfach erheblich länger.

      Wobei ich mal ganz grundsätzlich (OT) sagen muss, bei den ganzen Highend technologien die das alt bekannte "Autoradio" mittlerweile ersetzen - da kann die Benutzung mittlerweile genauso lang dauern und für Gefahr wegen Blindflug sorgen wie ein Handy am Steuer und meiner persönlichen Meinung nach deutlich mehr als während der Fahrt zu rauchen - denn das kann man "blind" machen..
      ..aber diese Diskussion gehört hier nicht her und würde auch wohl den Rahmen sprengen.

      Zurück zum Thema:
      Mittlerweile überwiegen die Nachteile des "im Auto Rauchens" doch deutlich:
      - die Asche verteilt sich ÜBERALL!
      - der Geruch ist scheußlich (mein Polo ist jetzt 6 Jahre alt, hat fast 60.000km runter und der Neuwagengeruch ist noch immer vorhanden :) )
      - es tropft rein bei geöffnetem Fenster (diese "Anti-reintropf-Leisten" finde ich optisch furchtbar)
      - Gefahr für Brandlöcher
      - Windschutzscheibe von innen reinigen! - mal im Ernst, geht's noch ekliger als diesen braunen Schmodder immer wieder zu sehen? :pinch:
      - Wertverlust eines Raucherfahrzeugs
      - mein Polo ist für mich das erste Auto das ich in einem wirklich erstklassigen Zustand übernommen habe - und diesen Zustand will ich mindestens beibehalten!

      ..ein- oder zweimal habe ich aber auch schon im Polo geraucht - Stichwort Stau und Vollsperrung - allerdings natürlich nur bei komplett geöffnetem Fenster Zigarette außerhalb des Autos gehalten.. :D

      Achja, was diese Lüfterdüsen-Schädigung angeht - ich gehöre auch zu den Betroffenen! :pfeifen:

    • Neu

      Bin der Meinung essen & trinken lenkt viel mehr ab ! :grins:
      Ausserdem hat man ständig die ganzen Brössel etc. in der Karre ! :meckern:

      Und über Die, Die das Handy im Auto benutzen, brauchen wir glaub erst gar nich diskutieren ! :böse::meckern:

      Ich pers. rauche auch "ab & zu" (zb. bei längeren Fahrten) im Auto, benutze aber keinen AB ! Fenster nen Spalt auf und raus damit, dann stinkts auch nich (sooo extrem) nächsten Tag wenn man Morgends einsteigt !

      Achja, und bevor jetz wieder wer zwecks Wind, etc. Einspruch erhebt..... :zwinker:
      Es gibt zb. auf den AB`s genug Baustellen (60km/h etc.) & Staus ! :zwinker:

    • Neu

      Suparu schrieb:


      Ich pers. rauche auch "ab & zu" (zb. bei längeren Fahrten) im Auto, benutze aber keinen AB ! Fenster nen Spalt auf und raus damit, dann stinkts auch nich (sooo extrem) nächsten Tag wenn man Morgends einsteigt !

      Da freut sich im Sommer jeder Motorradfahrer (so wie ich auch) drüber, wenn man es so handhabt und nicht auf den Biker hinter sich achtet, auch weiter dahinter, da durch Verwirbelungen die Kippen nicht gleich auf dem Asphalt landen. Mir ist so ein Ding schon mal gegen die Sonnenbrille geklatscht ... nicht schön, den Autofahrer habe ich an der nächsten Ampel übrigens richtig lang gemacht. Ich bin auch Raucher, jedoch nicht im Auto und Kippen aus dem Autofenster/Schiebedach schnippen ist ein No-Go.
    • Neu

      690Duke schrieb:

      Suparu schrieb:

      Ich pers. rauche auch "ab & zu" (zb. bei längeren Fahrten) im Auto, benutze aber keinen AB ! Fenster nen Spalt auf und raus damit, dann stinkts auch nich (sooo extrem) nächsten Tag wenn man Morgends einsteigt !
      Da freut sich im Sommer jeder Motorradfahrer (so wie ich auch) drüber, wenn man es so handhabt und nicht auf den Biker hinter sich achtet, auch weiter dahinter, da durch Verwirbelungen die Kippen nicht gleich auf dem Asphalt landen. Mir ist so ein Ding schon mal gegen die Sonnenbrille geklatscht ... nicht schön, den Autofahrer habe ich an der nächsten Ampel übrigens richtig lang gemacht. Ich bin auch Raucher, jedoch nicht im Auto und Kippen aus dem Autofenster/Schiebedach schnippen ist ein No-Go.
      Ich guck da schon auch drauf, weil auch selber Biker (gewesen) ! ;)
    • Neu

      Rauchen, trinken, essen ist in meinen Autos alles nich drin, wems nicht passt kann halt laufen.
      Bin schon immer voll am abkotzen wenn ich mal den ein oder anderen Kollegen mitnehme, die denn schon wissen, dass sie bei mir nich rauchen dürfen und sich denn unbedingt noch aufm weg zum Auto in Sekunden ne Kippe reinballern, so schön bis kurz vorm einsteigen :cursing: , den scheiß Geruch haste denn trotzdem in deinem Liebling...einfach nur zum kotzen <X is das!

      Bei den Lüftungsschlitzen muss ich zugeben bin ich genauso wie der ein oder andere hier beschrieben hat, dürfen zwar bei bedarf verstellt werden, aber wenn’s Auto denn irgendwo abgestellt wird müssen die Dinger alle schön wieder in Ausgangsposition gebracht werden :facepalm:

      Was ich noch überhaupt nich leiden kann ist wenn die Scheiben mal von innen beschlagen sind und denn da irgendwer meint dran rumzufingern...ätzend!

      Ick weiß, bin nen kleiner Monk, aber dafür immer nen sauberes Auto :P

    • Neu

      Nicht falsch verstehen, kein persönlicher Angriff sondern nur eine Meinung. Meiner Ansicht nach sind Menschen die in Wohnungen oder Autos wo sich auch immer wieder andere Menschen aufhalten oder sogar während dessen asozial und egoistisch.

      Wenn man das alles nur alleine nutzt oder mit jemand dem das egal ist völlig o. k. Muss schließlich jeder selbst wissen. Wenn ich aber zum Beispiel Leute sehe die rauchen während Kinder im Auto sitzen habe ich den Reflex Anzeige zu erstatten wg. Körperverletzung oder mindestens mal einen IQ Test anordnen zu lassen

      VW Polo 6C GTI 1.8T 192PS (EZ: 01/2017)
      MKB: DAJA / 4-Türer / 6-Gang / Silk Blue Metallic / Vogtland Gewinde
      MFL / Komfortpaket / LED / Composition Media
    • Neu

      BigKanulou schrieb:

      Rauchen, trinken, essen ist in meinen Autos alles nich drin, wems nicht passt kann halt laufen.
      Bin schon immer voll am abkotzen wenn ich mal den ein oder anderen Kollegen mitnehme, die denn schon wissen, dass sie bei mir nich rauchen dürfen und sich denn unbedingt noch aufm weg zum Auto in Sekunden ne Kippe reinballern, so schön bis kurz vorm einsteigen :cursing: , den scheiß Geruch haste denn trotzdem in deinem Liebling...einfach nur zum kotzen <X is das!

      Bei den Lüftungsschlitzen muss ich zugeben bin ich genauso wie der ein oder andere hier beschrieben hat, dürfen zwar bei bedarf verstellt werden, aber wenn’s Auto denn irgendwo abgestellt wird müssen die Dinger alle schön wieder in Ausgangsposition gebracht werden :facepalm:

      Was ich noch überhaupt nich leiden kann ist wenn die Scheiben mal von innen beschlagen sind und denn da irgendwer meint dran rumzufingern...ätzend!

      Ick weiß, bin nen kleiner Monk, aber dafür immer nen sauberes Auto :P
      Sehr schön. Der Text könnte 1:1 von mir sein ;):thumbup:

      Waiting for GTI :D
      Bestellt 09.07.2018, voraussichtlicher Liefertermin KW 47
      Ausstattung: DSG , Active Info Display, Außenspiegel anklappbar, Blind Spot-Sensor, ACC , Climatronic, LED-Scheinwerfer, Licht- und
      Sicht-Paket, Discover Media , Park Assist, Scheiben getönt, induktive Ladefunktion, App-Connect, Dekor in Deep Iron Metallic

    • Neu

      690Duke schrieb:

      Da freut sich im Sommer jeder Motorradfahrer (so wie ich auch) drüber, wenn man es so handhabt und nicht auf den Biker hinter sich achtet, auch weiter dahinter, da durch Verwirbelungen die Kippen nicht gleich auf dem Asphalt landen. Mir ist so ein Ding schon mal gegen die Sonnenbrille geklatscht ... nicht schön, den Autofahrer habe ich an der nächsten Ampel übrigens richtig lang gemacht. Ich bin auch Raucher, jedoch nicht im Auto und Kippen aus dem Autofenster/Schiebedach schnippen ist ein No-Go.
      Schön ist es auch wenn man an Ampeln hinter solchen Rauchenden Autos steht und einem der ganze Zigaretten Qualm in den Helm zieht/weht, da kriege ich als Nichtraucher quasi das :kotz: und das meine ich im wahrsten Sinne des Wortes...
      Mfg David