Übersicht Polo VI (AW) 2017/2018 (Infos/Bilder/Videos/Diskussionen) >> erste Seite aktuell <<

    • [Allgemein]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das fand ich auch schade, vielleicht wird es beim nächsten ja etwas schneller *hoff*

      ANZEIGE
    • Der Nächste Polo GTI?
      Der entfällt weil er ferngelenkt und alternatvgetrieben seine ingesamt 12 Besitzer auf festgelegten Routen von A nach B bringt und nicht weiter.
      Das Ende des Fahrspaß wie wir ihn kennen ist Nah.... <X

      Türen 3 -- Zylinder 4

      GTI 1,8 TSI 6-Gang BMP EZ: 9.5.2016
      __________________
      Und dazu nen
      Highline 1,2 TSI / 81KW 6-Gang in Mülltonnengrau
      EZ: 20.04.2017
    • Wir können ja in einigen Jahren nochmal auf das Thema zurückkommen wenn die Unfallzahlen mit Personenschäden wieder ansteigen weil die ganzen E-Autos überhört werden weil nahezu lautlos :rolleyes: .

      Polo 6C GTI
      Bestellt am 02.11.2016
      Auftragsbestätigung am 16.11.2016
      Abholung am 20. Januar 2017

    • Das wird nicht passieren, da wir ja jetzt schon durch die Soundgeneratoren aus einem 4 Zylinder Auspuff einen 8 Zylinder Sound raus bekommen. Somit kann sich dann bestimmt jeder, gegen ein gewisses Endgeld, seinen eigenen Sound generieren.

      Polo GTI 1.8 TSI , 3 Türen, DSG , uni- schwarz, Navi, Performance Kit, Fahrkomfort Paket, LED Scheinwerfer, außen Serien Leuchtmittel durch LED Birnen ersetzt.

    • AndreasE schrieb:

      Das wird nicht passieren, da wir ja jetzt schon durch die Soundgeneratoren aus einem 4 Zylinder Auspuff einen 8 Zylinder Sound raus bekommen. Somit kann sich dann bestimmt jeder, gegen ein gewisses Endgeld, seinen eigenen Sound generieren.
      Es wird aber auch genug Leute geben, die sich keinen Deut um Sound scheren, und somit mit ihrem Flüstermobil durch die Gegend schaukeln.
      Und das ist, da muss ich @Tazman zustimmen, gefährlich. Gerade Kinder und / oder ältere Menschen werden Probleme damit haben. Wir sind durch unsere Umgebung so sehr dran gewöhnt, das wir ein Auto hören, das es für viele schwer wird, sich in Zukunft NUR noch auf ihr sehen, und nicht aufs Gehör verlassen zu können...
      :love:
    • Ja, aber Du hast auch die ganzen Frühwarnsysteme, Bremsassis für Notfall und Fußgänger in den Autos, welche bestimmt noch viel besser werden. Dies wird auch helfen die Unfälle zu einem großen teil zu vermeiden. Und die Welt wird leiser und wir vielleicht dadurch endlich wieder aufmerksamer.

      Polo GTI 1.8 TSI , 3 Türen, DSG , uni- schwarz, Navi, Performance Kit, Fahrkomfort Paket, LED Scheinwerfer, außen Serien Leuchtmittel durch LED Birnen ersetzt.

    • Bißchen übertrieben, ja, keine Frage. :rolleyes:
      Aber auch nur weil die Technik derzeit noch Grenzen setzt.
      Der Anfang ist gemacht.
      Abgesehen davon gibts sehr wahrscheinlich schon keinen Ibiza Cupra mehr, und die Fiesta ST Fahrer fahren schon auf drei Pötten rum.
      Die Vernunft und der Umweltaspekt werden ihr Übriges tun....

      Türen 3 -- Zylinder 4

      GTI 1,8 TSI 6-Gang BMP EZ: 9.5.2016
      __________________
      Und dazu nen
      Highline 1,2 TSI / 81KW 6-Gang in Mülltonnengrau
      EZ: 20.04.2017
    • Sehe das ähnlich. Die Vernunft und der Umweltschutz wird das alles eindämmen.
      Meim Tipp: mit dem Golf8 wird VW nochmal einen raushauen. Dann ist Schluss mit Leistung ohne Ende. Andere Hersteller sind ja schon quasi am Limit. R8 V10 oder die AMGs. Wo solls noch hingehen?
      Denke momentan hat der Verbrenner seinen Peak. Danach geht's steil bergab.

    • Warum nennst du gerade AMG und R8 ?(
      Beides keine besonders gute Beispiele für Hochleistungssmotoren.

      Gute wären Mclaren 720S der haut aktuelle so zimmlich alles weg.Oder der Ferrari 812 wenn es ein Sauger sein soll. Und am Ende sind die noch lange nicht.

      Es kommt erst mal jede Menge Soft Hybrid Zeugs und etwas mehr Elektro. Ganz verschwinden werden Verbrenner nicht so schnell. Komplett autonomes Fahren halte ich ebenfalls für recht unwahrscheinlich. Nicht mal die Züge der DB fahre ohne Führer. Und die haben Schienen die ihnen den Weg vorgeben keine individuellen Straßen mit Fußgänger, Radfahrer und Autos. Außerdem ist das rechtlich schwer bis gar nicht durchsetzbar ohne Fahrer.


      Ist aber schon sehr weit weg vom Thema

    • Roland90 schrieb:

      Warum nennst du gerade AMG und R8 ?(
      Beides keine besonders gute Beispiele für Hochleistungssmotoren.
      war zu ungenau ausgedrückt. Klar geht immer mehr. Aber es geht mir ums Massenauto, das mit 600 Ps durch den Alltag kurvt. Santander regelt.

      Der Verbrenner bleibt klar noch einige Zeit. Aber die Leistung wird zurück gehen bei den Massenautos. Allein schon wegen den FlottenCO2austoß.

      Und um den Link zum Polo zu schlagen. Da tippe ich wirds ein Sondermodell geben das mehr aufgepumpt wird leider ja wohl ohne Allrad, hatte glaub ich hier mal ein Insider geschrieben. Mit dem Modellwechsel in xy Jahren wird der GTI beim Polo verschwinden weil er den Golf GTI kanibalisiert. Gleich wie beim Seat.
      ANZEIGE
    • Neu

      Und was hat das Ganze hier jetzt mit einem Serien Polo zu tun? Gar nix.

      Zudem Seitenlanges Gerede nur über GTIs und dass 200 PS zu wenig sind. Gehts noch? Dann dürft ihr euch keinen Polo kaufen sondern andere Modelle und Marken.

      Der Thread hier hat eigentlich ein anderes Thema! Sollte ich mich jetzt etwas unbeliebt gemacht haben dann ist das halt so.

      Polo AW 1.0 TSI Highline, 85 kW (115 PS) 6-Gang
      EZ 20.12.2017, Abholung Autostadt 02.01.2018
      reef blue metallic, Fahrprofilauswahl, ACC , Climatronic, LM 17" Pamplona, LED-Scheinwerfer, Licht- und Sicht-Paket, Style-Paket,
      Composition Media , Scheiben hinten abgedunkelt, Proaktives Insassenschutzsystem, Park Assist, Außenspiegel anklappbar,
      Rückleuchten in LED-Technik, Telefonschnittstelle mit induktiver Ladefunktion

    • Neu

      krypton_p schrieb:

      Und was hat das Ganze hier jetzt mit einem Serien Polo zu tun? Gar nix.
      Deswegen ist doch die erste Seite immer aktuell.
      Der Rest ist halt diverse Diskussionen die 63 Seiten dahinter. Anscheinend gabs zum GTI mehr Diskussion als z.B. zu den Trommelbremsen hinten bei den nicht-GTIs.
      Wenns etwas gibt wirds hier schon diskutiert werden. Da mach ich mir keine Sorgen. :)
    • Neu

      PoloFahrerin93 schrieb:

      Wie kann es dann sein, dass wenn man in der zweiten Januarwoche bestellt hat den Juni als Liefertermin gesagt bekommt?
      Oder hat die Autostadtabholung so eine immense Auswirkung auf den Liefertermin?
      Kommt auf die Ausstattung an. Eine Option mehr oder weniger kann viel ausmachen. Ebenso Autostadt oder nicht.

      Wir hatten letztes Jahr mal bei einem Auto, weiß nicht mehr welches Modell es war, nachträglich die Modellbeschriftung am Heck abbestellt. Sache von 0 Euro aber der Liefertermin rutschte deshalb 3 Wochen nach hinten. Kein Witz!!

      Polo AW 1.0 TSI Highline, 85 kW (115 PS) 6-Gang
      EZ 20.12.2017, Abholung Autostadt 02.01.2018
      reef blue metallic, Fahrprofilauswahl, ACC , Climatronic, LM 17" Pamplona, LED-Scheinwerfer, Licht- und Sicht-Paket, Style-Paket,
      Composition Media , Scheiben hinten abgedunkelt, Proaktives Insassenschutzsystem, Park Assist, Außenspiegel anklappbar,
      Rückleuchten in LED-Technik, Telefonschnittstelle mit induktiver Ladefunktion