Erster Ölwechsel (GTI)

    • [Polo 6C]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lach.

      Der Polo wird nicht verkauft ...

      Und er wird besser in Schuß sein, als so manches vermeintliche Scheckheft-Fahrzeug.

      Da bin ich mir sogar sehr sicher!

      ANZEIGE
    • Um das Thema vorläufig abzuschließen:

      Der GTI wurde gerade beim Freundlichen im Nachbarort abgegeben, nachdem der Händler hier es in zwei Wochen nicht geschafft hatte, auf meine Mailanfrage zu antworten.

      Mir wurde noch vor der Direktannahme ein Kaffee angeboten und dann haben wir gemeinsam unter und neben und auf und in das Auto geschaut.

      Wahrscheinlich hat sich die Annahmemeisterin (?) innerlich kaputtgelacht, weil sie gleich meinte, dass er nicht nur neu aussieht sondern auch noch nach Auslieferung riecht (21 Monate, 7.500 km alt) und wohl weder Wischwasser noch Scheibenwischer fällig seien (womit sie Recht hatte).

      Ölwechsel (mit angelieferten Öl), Altöl-Entsorgung, Pollenfilter und Stempel für 198,30 Euro.

      VW braucht mehr solcher Bekloppter wie mich.. :D ..

      Morgen um die gleiche Zeit wird er abgeholt.

    • Moses schrieb:

      Um das Thema vorläufig abzuschließen:

      Der GTI wurde gerade beim Freundlichen im Nachbarort abgegeben, nachdem der Händler hier es in zwei Wochen nicht geschafft hatte, auf meine Mailanfrage zu antworten.

      Mir wurde noch vor der Direktannahme ein Kaffee angeboten und dann haben wir gemeinsam unter und neben und auf und in das Auto geschaut.

      Wahrscheinlich hat sich die Annahmemeisterin (?) innerlich kaputtgelacht, weil sie gleich meinte, dass er nicht nur neu aussieht sondern auch noch nach Auslieferung riecht (21 Monate, 7.500 km alt) und wohl weder Wischwasser noch Scheibenwischer fällig seien (womit sie Recht hatte).

      Ölwechsel (mit angelieferten Öl), Altöl-Entsorgung, Pollenfilter und Stempel für 198,30 Euro.

      VW braucht mehr solcher Bekloppter wie mich.. :D ..

      Morgen um die gleiche Zeit wird er abgeholt.
      Und welches Öl hast du jetzt genommen? Mobil1 new life 0W40?
    • @polo6n1990: Castrol EDGE Titanium FST 5W30 LL 5 Liter Motoröl VW 504 00 / 507 00

      @Marv23: für welche Leistungen genau?

      --

      @ all: mich irritiert, dass die Service-Anzeige nun nur 365 Tage oder 30.000 km anzeigt....

      Bisher ging ich davon aus, dass ich erst in rund zwei Jahren oder nach 30.000 km wieder aufgeforderrt werde, da wieder LL-Öl verwendet wurde..........?!

    • Mit 21 Monaten bist du eh schon einer der "Langfahrer" bezogen aufs LL ÖL. Habe ich bis jetzt noch nicht gehört oder gesehen. Aber auch gut, dafür ist es ja da.
      Ich war nach 11.000km und 13 Monaten fällig...

      Nach dem ersten Ölwechsel dann jährlich. Der (theoretische) Vorteil des Fixintervalls relativiert sich damit noch mehr.

    • justbad schrieb:

      Mit 21 Monaten bist du eh schon einer der "Langfahrer" bezogen aufs LL ÖL. Habe ich bis jetzt noch nicht gehört oder gesehen. Aber auch gut, dafür ist es ja da.
      Ich war nach 11.000km und 13 Monaten fällig...
      Mein Polo hatte bevor ich ihn abgegeben habe 22.000 Kilometer und 16 Monate.
      Restlaufzeit laut Anzeige: 8000 Kilometer oder 450 Tage

      Spricht genau der Maximale Intervall.

      Einmal Polo mit allem (Vollausstatung) und etwas scharf (110PS 1.2TSI)...

    • So nächste Woche isses auch bei mir soweit, hab einen Termin für den Ölwechsel bekommen. Ich habe mich entschieden auf das Mobile1 New Life 0W40 umzusteigen und natürlich auf Festintervall. Dieses Öl wird von mehreren hier im Forum gefahren also denke ich wirds kein Fehler sein oder? Das Öl bring ich selbst mit, der Freundliche war zwar nicht wirklich begeistert aber mir egal^^

      ANZEIGE
    • Moses schrieb:

      Hast Du einen KVA?
      Nein. Ich habe am Telefon gefragt, aber das konnten (oder wollten?) Sie mir nicht sagen. Gibts sonst noch was zu beachten damit die einem nicht noch unnötig Sachen in Rechnung stellen? Ich füll z.B. vor der Fahrt mein Scheibenwischwasser noch auf max. damit Sie da nicht ihr teures Zeugs einfüllen und mir in Rechnung stellen.
    • Dito.

      Ich habe es gleich bei der Fahrzeugannahme an der Hebebühne noch einmal deutlich hervorgehoben und es wurde auch im Protokoll vermerkt.

      Damit war das Thema erledigt.

      Angeblich waren bei meinem noch die Scheinwerfer (LED) nicht korrekt justiert und der Luftdruck wurde erhöht.

      Beides anschließend ohne Berechnung korrigiert.