Erster Ölwechsel (GTI)

    • [Polo 6C]
    • Lach.

      Der Polo wird nicht verkauft ...

      Und er wird besser in Schuß sein, als so manches vermeintliche Scheckheft-Fahrzeug.

      Da bin ich mir sogar sehr sicher!

      ANZEIGE
    • Um das Thema vorläufig abzuschließen:

      Der GTI wurde gerade beim Freundlichen im Nachbarort abgegeben, nachdem der Händler hier es in zwei Wochen nicht geschafft hatte, auf meine Mailanfrage zu antworten.

      Mir wurde noch vor der Direktannahme ein Kaffee angeboten und dann haben wir gemeinsam unter und neben und auf und in das Auto geschaut.

      Wahrscheinlich hat sich die Annahmemeisterin (?) innerlich kaputtgelacht, weil sie gleich meinte, dass er nicht nur neu aussieht sondern auch noch nach Auslieferung riecht (21 Monate, 7.500 km alt) und wohl weder Wischwasser noch Scheibenwischer fällig seien (womit sie Recht hatte).

      Ölwechsel (mit angelieferten Öl), Altöl-Entsorgung, Pollenfilter und Stempel für 198,30 Euro.

      VW braucht mehr solcher Bekloppter wie mich.. :D ..

      Morgen um die gleiche Zeit wird er abgeholt.

    • Moses schrieb:

      Um das Thema vorläufig abzuschließen:

      Der GTI wurde gerade beim Freundlichen im Nachbarort abgegeben, nachdem der Händler hier es in zwei Wochen nicht geschafft hatte, auf meine Mailanfrage zu antworten.

      Mir wurde noch vor der Direktannahme ein Kaffee angeboten und dann haben wir gemeinsam unter und neben und auf und in das Auto geschaut.

      Wahrscheinlich hat sich die Annahmemeisterin (?) innerlich kaputtgelacht, weil sie gleich meinte, dass er nicht nur neu aussieht sondern auch noch nach Auslieferung riecht (21 Monate, 7.500 km alt) und wohl weder Wischwasser noch Scheibenwischer fällig seien (womit sie Recht hatte).

      Ölwechsel (mit angelieferten Öl), Altöl-Entsorgung, Pollenfilter und Stempel für 198,30 Euro.

      VW braucht mehr solcher Bekloppter wie mich.. :D ..

      Morgen um die gleiche Zeit wird er abgeholt.
      Und welches Öl hast du jetzt genommen? Mobil1 new life 0W40?
    • @polo6n1990: Castrol EDGE Titanium FST 5W30 LL 5 Liter Motoröl VW 504 00 / 507 00

      @Marv23: für welche Leistungen genau?

      --

      @ all: mich irritiert, dass die Service-Anzeige nun nur 365 Tage oder 30.000 km anzeigt....

      Bisher ging ich davon aus, dass ich erst in rund zwei Jahren oder nach 30.000 km wieder aufgeforderrt werde, da wieder LL-Öl verwendet wurde..........?!

    • Mit 21 Monaten bist du eh schon einer der "Langfahrer" bezogen aufs LL ÖL. Habe ich bis jetzt noch nicht gehört oder gesehen. Aber auch gut, dafür ist es ja da.
      Ich war nach 11.000km und 13 Monaten fällig...

      Nach dem ersten Ölwechsel dann jährlich. Der (theoretische) Vorteil des Fixintervalls relativiert sich damit noch mehr.

    • justbad schrieb:

      Mit 21 Monaten bist du eh schon einer der "Langfahrer" bezogen aufs LL ÖL. Habe ich bis jetzt noch nicht gehört oder gesehen. Aber auch gut, dafür ist es ja da.
      Ich war nach 11.000km und 13 Monaten fällig...
      Mein Polo hatte bevor ich ihn abgegeben habe 22.000 Kilometer und 16 Monate.
      Restlaufzeit laut Anzeige: 8000 Kilometer oder 450 Tage

      Spricht genau der Maximale Intervall.

      Einmal Polo mit allem (Vollausstatung) und etwas scharf (110PS 1.2TSI)...

    • So nächste Woche isses auch bei mir soweit, hab einen Termin für den Ölwechsel bekommen. Ich habe mich entschieden auf das Mobile1 New Life 0W40 umzusteigen und natürlich auf Festintervall. Dieses Öl wird von mehreren hier im Forum gefahren also denke ich wirds kein Fehler sein oder? Das Öl bring ich selbst mit, der Freundliche war zwar nicht wirklich begeistert aber mir egal^^

      ANZEIGE
    • Moses schrieb:

      Hast Du einen KVA?
      Nein. Ich habe am Telefon gefragt, aber das konnten (oder wollten?) Sie mir nicht sagen. Gibts sonst noch was zu beachten damit die einem nicht noch unnötig Sachen in Rechnung stellen? Ich füll z.B. vor der Fahrt mein Scheibenwischwasser noch auf max. damit Sie da nicht ihr teures Zeugs einfüllen und mir in Rechnung stellen.
    • Dito.

      Ich habe es gleich bei der Fahrzeugannahme an der Hebebühne noch einmal deutlich hervorgehoben und es wurde auch im Protokoll vermerkt.

      Damit war das Thema erledigt.

      Angeblich waren bei meinem noch die Scheinwerfer (LED) nicht korrekt justiert und der Luftdruck wurde erhöht.

      Beides anschließend ohne Berechnung korrigiert.

    • Neu

      So nun habe ich auch meinen ersten Ölwechsel mit meinem Gti hinter mir und was soll ich sagen zufriedenheit mit meinem Autohaus sieht anders aus... Aber erst mal der Reihe nach:

      Ich war kurz vor Weihnachten beim Autohaus weil ich gerade in der nähe war (Mein Autohaus liegt einfach knapp 70 km weg). Dort sagte ich das ich meinen Ölwechsel vorziehen möchte. Anstatt alle 30000 Km will ich alle 10000 Kilometer mein Öl gewechselt haben. Und anstatt dieses 5W30 Longlife will ich 0W40 von Mobile1 eingefüllt haben, welches ich auch selbst mitbringe. Soweit so gut, Sie hat mir einen Karte mitgegeben von einem Serviceberater welchen ich dann anrufen sollte wenn es soweit ist. Vor 2 Wochen habe ich dann angerufen und einen Termin ausgemacht. Ich habe auch extra gesagt das ich mein eigenes Öl mitbringe (wurde mir ja so im Autohaus gesagt das Sie es dann schon im vorraus wissen).

      Als ich dann heute am Autohaus ankam und ich meinem Serviceberater schilderte was ich vorhabe (also alle 10000 anstatt 30000 zu wechseln) meinte er gleich: Ja das würde sich ja nicht lohnen von den Kosten her und tralalala und das Longlife Öl wäre extra dafür konzipiert und so. Das mag ja schon sein ich will aber trozdem kein Öl 30000 Kilometer in meinem Motor haben. Als er das dann endlich akzeptiert hatte, sagte ich ihm dass das Öl, welches ich mitbrachte, von Mobile1 ist und eine Viskosität von 0W40 besitzt. Dann wollte er mir weiß machen dass man das Öl AUF GAR KEINEM FALL in diesem Motor fahren darf! Es wäre von Vw nicht freigegeben. Er hat extra im Computer geschaut. Ich sage ihm dann das mein Öl eine Freigabe von Vw nach 50200 besitzt und genau diese Zahl auch im Handbuch steht. Er meinte dann: "Ja das hat nichts zu heißen diese Handbücher sind ja generell für mehrere Autos und die Zahl hat nichts mit dem Polo zu tun. Es kann nur 5W30 eingefüllt werden". LOL?! will der mich verarschen ein Handbuch wo vorne Polo drauf steht und nicht für den Polo ist? Ich sage ihm dann das ich mich vorher schon schlau gemacht habe und das mehrere Leute auch dieses Öl in ihrem gti fahren. Darauf sagte er dann dass muss wohl in einer freien Werkstatt gemacht worden sein, weil VW schreibt nur die Norm 50400 vor. Später sagte er mir dann plötzlich dass man noch ein 0w30 fahren darf. Das stimmt doch nicht oder? Meiner Meinung nach hat es denen gestunken das ich mein eigenes Öl mitgebracht habe, welches mich nur ein Bruchteil von dem gekostet hat was die für ihr Ölr verlangen.

      Lange rede kurzer Sinn: Ich habe für das Öl 60 Euro bezahlt für 10 Liter und für den Service knapp 80 Euro. Also insgesamt um die 140 Euro für alles.

    • Neu

      musst auf Festintervall umstellen, dann gilt 50200, braucht fürn 6C GTI dann 5,7 l Öl

      05.01.2016 Polo GTI 6C bestellt :rolleyes:
      Flashrot, 2 Türer, 6 Gang, Fahrkomfortpaket, Led-Scheinwerfer, Composition Media , DAB +.
      MuFu Lenkrad, Scheiben abgedunkelt, Parabolica, Clark, Winterreifen,Bilstein B14PSS
      AB 14.01.16
      FIN 02.03.16 :thumbsup:
      vorlaufiger Bautermin KW 11.16
      Zulassung 18.03.16 :D