H&R Federn 25/40 eingebaut, seitdem Klappern rechts hinten.

    • [Polo 6C]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • H&R Federn 25/40 eingebaut, seitdem Klappern rechts hinten.

      Hi!

      Hab wie viele andere die H&R Federn einbauen lassen und gleichzeitig wurden die Anschlagpuffer um 1cm gekürzt, seitdem hab ich bei schlechten Strassenverhältnissen ein Klappern rechts hinten. Der Wagen sitzt aber mit Sicherheit nicht am Anschlagpuffer auf beim Einfedern. Die Stossdämpfer-Staubschutzmanschette (das schwarze Plastikrohr) ist fest am Anschlagpuffer dran. Der Wagen hat 27tkm.

      Hab schon Rückbanklehne, Kofferraumbodenabdeckung überprüft, daran liegt es nicht.

      Hat das jemand von Euch auch gehabt und erfolgreich beseitigen können?

      mfg,
      Oliver

      ANZEIGE
    • Ich hab mich letztens auch über 'n klappern hinten rechts gewundert.
      Zufälligerweise auch, nachdem ich mein Fahrwerk eingebaut habe :rolleyes:
      Bei mir wars aber lediglich die Gurtschnalle, die auf der Plastikverkleidung rechts neben der Rücksitzbank lag, weil jemand den Gurt nicht richtig zurück auf die Lehne gelegt hat.
      So doof sich das auch anhört, schau doch da vllt. mal nach. Saß vielleicht zufällig jemand bei dir h.r. und hat das selbe gemacht? Wer weiß..

      :liebe:

      YouTube-Kanal: www.youtube.com/c/Autogedöns
      Facebook-Seite: fb.me/SchokohasengangNord
    • oder das obere domlager nicht richtig verschraubt.

      Polo 1.2 TSI DSG Highline
      Bestellt 11.01.2016
      Auftragsbestätigung 19.01.2016
      Willkommens Paket 10.02.2016
      FIN auf meinauto online 12.02.2016
      Gebaut 12.02.2016
      Handbuch online 13.02.2016
      Abholtermin wurde am 19.02.2016 für den 20 03.2016 gemacht.

    • @Flo96

      Das war zuerst auch meine Hoffnung, dass es nur das ist, aber leider war dem nicht so.

      FooFighter schrieb:

      Und der Anschlagpuffer sitzt wieder fest oben im Lager?
      Wenn nicht, hüpft er mit Staubschutzrohr auf und ab.
      Hmm, also es ist nichts irgendwie runtergefallen, immer wenn ich nachschaue, ist der Anschlagpuffer in gleicher Position, denke, das passt.

      polo_freak schrieb:

      oder das obere domlager nicht richtig verschraubt
      Wie kann ich das überprüfen? Gibt es da eine bebilderte Anleitung o.ä. wie man da dazukommt, ohne was kaputt zu machen? Denke, da müssen Verkleidungsteile im Kofferraum abgebaut werden?
    • Ich weiß nicht, wie sich das bei Dir anhört, aber könnten es die Windungen der hinteren Federn sein, die aufeinanderschlagen? Im Stand liegen hinten bereits einige Windungen aufeinander. Wenn der Wagen jetzt aus- und dann wieder einfedert, kommt es auch zu Geräuschen. Hast Du die Schläuche auf den Federn, die diese Geräusche verhindern sollen?

    • normal klappert es dann links und rechts. Zwecks domlager prüfen. Stossdämpfer ausbauen.

      Die gummi unterlage auf der feder ist aber drauf?

      Polo 1.2 TSI DSG Highline
      Bestellt 11.01.2016
      Auftragsbestätigung 19.01.2016
      Willkommens Paket 10.02.2016
      FIN auf meinauto online 12.02.2016
      Gebaut 12.02.2016
      Handbuch online 13.02.2016
      Abholtermin wurde am 19.02.2016 für den 20 03.2016 gemacht.

    • Ich meine die halbtransparenten Kunststoffschläuche, die über die Federn gezogen werden. Zumindest im enggewickelten Bereich, der für die Vorspannung sorgt. Aus dem Grund, da dieser Bereich bereits im Stand aufeinander liegt und so zumindest für Knirsch-, aber auch leichte Klackgeräusche sorgen kann.

      Ich habe leider keine Fotos, an denen ich die Bildrechte besitze und sie daher hier posten könnte. Wenn Du bei google.de H&R Schlauch eingibst und Dir die Bilderergebnisse anschaust, siehst Du was ich meine. Wenn man sich hinten unters Auto legt, sieht man die aufeinanderliegenden Windungen. Dann würdest Du auch die Schläuche sehen.

      Früher gab es die Schläuche nicht, ob sie heute immer dabei sind, weiß ich nicht. Ich glaube, diese bekommst Du häufig nur, wenn Du Dich an H&R mit Deinem Problem wendest. Kann aber auch sein, dass die mittlerweile nur noch mit diesen Schläuchen verkauft werden.

      Es ist richtig, dass es bei diesem Problem auf beiden Seiten klappern müsste. Aber vielleicht kannst Du die Geräusche nicht orten oder hörst auf einer Ohrseite schlechter, was nicht selten ist. Deswegen habe ich diese Fehlermöglichkeit hier ins Spiel gebracht. Ist nur eine Idee, die es gilt auszuschließen oder eben zu beseitigen, falls es davon kommt.

      Gruß
      Micha

    • Ich habe mich auch schon gewundert weil ich auch so ein klappern hatte hinten aber auf beiden Seiten wenn ich über eine Bodenwelle gefahren bin. Dachte das sind die Koppelstangen aber hinten gibt es ja keine beim Polo :D. Wurde immer schlimmer und war irgendwann dann ein Rattern. Wollte dann nur wegen Ölwechsel in die Werkstatt fahren und guckte dann man auf der Hebebühne nach dem klappern.
      Eindeutig gewesen! Dämpfer auf beiden Seiten am auslaufen aber Komplett! Schön den ganzen Boden verschmiert :D Jetzt müssen beide neu gemacht werden.

    • Die Schläuche sind Mist.
      Hab sie bei mir auch draufgezogen, haben mit zwei Mann für beide Seiten ca. 1 3/4 Stunde gebraucht :facepalm:
      Ergebnis: Ist jetzt hinten locker einen Zentimeter höher als mit ohne Schlauch :wacko:

      BEI DER
      MACHT
      VON
      GRAYSKULL
      ...
      ANZEIGE