Ich brauche ein neues Radio im Polo 5 - überfordert- wer kann mir helfen?

    • [Polo 6C]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich brauche ein neues Radio im Polo 5 - überfordert- wer kann mir helfen?

      Neu

      Hallo,

      nachdem unsere Umrüstung auf eine andere Headunit nicht geklappt hat möchte meine Freundin ein neues Radio in ihrem Polo.


      Folgende Ausgangslage:
      Polo 5 (ich glaube 6R) mit Composition Media mit Main Unit im Handschuhfach ohne Carplay.


      Neues Radio soll können:

      1) Unterstützung original Lenkradunterstützung
      2) Bluetooth mit Freisprecheinrichtung (optimal mit original Mikro welches schon vorhanden ist)
      3) Anzeige der Daten (Fahrdaten verbrauch, Radio etc in der MFA im Tacho)
      4) Carplay
      5) Sendersymbole der Radiostationen
      6) Anzeige der vorhandenen PDC

      Gibt es hier irgendein Radio dass die original von VW kann?
      Irgend ein RCD? geht das von der Technik überhaupt?

      und was ist z.B. das hier für ein Radio?
      ebay.de/itm/Volkswagen-Polo-6R…tooth-Radio-/322671682353

      andernfalls bleibt wohl nur das Pioneer Evo - aber dies liegt mit 1200 Euro preislich deutlich über dem was wir uns vorgestellt haben.

      ANZEIGE
    • Neu

      Sveeni schrieb:

      warum soll denn das Composition Media raus?

      Das Composition Media beherrscht alles was verlangt wird.
      ich kann gut verstehen warum es raus muss! die original dinger sind einfach müll ;)


      man kann vom prinzip her fast jedes radio verwenden, die solche funktionen unterstützen, passendes interface vorausgesetzt.
      das alpine x802 z.b. wurde extra für den polo 5 (6c) entwickelt und übernimmt alke Funktionen, die serie auch vorhanden sind, zudem passt es plug and play. kostet allerdings auch knapp 1400...aber top gerät.
      ansonsten sollen auch die china android radios ziemlich gut sein, ist aber mehr Aufwand, diese ins polo system zu integrieren.

      hier mal ein bild von meinem alpine im polo:
      Dateien
    • Neu

      ich kann die Beschwerden nicht nachvollziehen.

      Das einzige was mir im Composition Media fehlt, wäre ein EQ mit mehr als 3 Einstellungen.

      Ansonsten ist alles drin was ich erwarte und dann AppConnect mit Androidauto kann ich sowohl Google Maps als auch Waze zum navigieren nutzen und habe somit immer die aktuellsten Karten...

      Gruß Sven

      Polo BlueGT
      Bestellung am 11.11.2016
      Auftragsbestätigung 18.11.2016
      Abgeholt am: 26.02.2017

    • Neu

      GTI-Linse schrieb:

      Sveeni schrieb:

      warum soll denn das Composition Media raus?

      Das Composition Media beherrscht alles was verlangt wird.
      ich kann gut verstehen warum es raus muss! die original dinger sind einfach müll ;)

      man kann vom prinzip her fast jedes radio verwenden, die solche funktionen unterstützen, passendes interface vorausgesetzt.
      das alpine x802 z.b. wurde extra für den polo 5 (6c) entwickelt und übernimmt alke Funktionen, die serie auch vorhanden sind, zudem passt es plug and play. kostet allerdings auch knapp 1400...aber top gerät.
      ansonsten sollen auch die china android radios ziemlich gut sein, ist aber mehr Aufwand, diese ins polo system zu integrieren.

      hier mal ein bild von meinem alpine im polo:
      Verrate uns doch mal hier lieber wo man so schicke Anzeigen bekommt ?(
      Macht viel her :)
    • Neu

      @Urmel, steht zwar in einem anderen und aktuellen threat bezüglich Zusatzinstrumente, aber die Anzeigen sind volt und Ladedruck, Hersteller ist prosport und die serie heisst evo.

      @Sveeni
      original hat kein dsp, kein Equalizer, keine Vorverstärker Ausgänge, ein viel zu kleines display...und für das geld, was das zeug bei vw Aufpreis kostet, da bekommst nen vernünftiges radio, was auch deutlich besser klingt.
    • Neu

      najaaa 3 band...was kannst da groß machen? bass und hochton...die mitten noch etwas...das wars...das ist Technik von 1950... das hat, so finde ich in nem 2016er modell nix verloren! hpf und lpf ist rein gar nicht vorhanden... heutzutage eigentlich sollte sowas Standard sein.

      ANZEIGE
    • Neu

      Wuppertaler schrieb:

      Kann es leider nicht!
      Ich habe zwar die Head Unit ausgetauscht und sehe jetzt das Logo aber es ist nicht freischaltbar! Dies wurde schon öfters hier beschrieben!

      Da meine Freundin aber CarPlay haben will muss jetzt wohl was neues her
      App Connect - Aktivierungsdokument 5G0054830A > Volkswagen Zubehör - 100% Volkswagen

      Die originale und angelernte Headunit rein, aktivierungscode kaufen und fertig. :wacko:
    • Neu

      @GTI-Linse wenn 3 Band EQ stand 1950 sein soll, warum verbauen es dann alle Hersteller?

      Ich kenne keinen Hersteller wo von Haus 5 oder 7 Band EQs drin sind. Ausgenommen vielleicht Maybach und Co...

      Gruß Sven

      Polo BlueGT
      Bestellung am 11.11.2016
      Auftragsbestätigung 18.11.2016
      Abgeholt am: 26.02.2017

    • Neu

      Sveeni schrieb:

      @GTI-Linse wenn 3 Band EQ stand 1950 sein soll, warum verbauen es dann alle Hersteller?

      Ich kenne keinen Hersteller wo von Haus 5 oder 7 Band EQs drin sind. Ausgenommen vielleicht Maybach und Co...
      um kosten zu sparen? und es dem kunden dann teuer zu verkaufen?
      ganz ehrlich: wenn jemand zufrieden damit ist, ist das doch völlig in Ordnung. wenn jemand aber Ansprüche stellt, an guten klang und gute Ausstattung, dann wird einem so ein original ding nicht weiter helfen. ich finde einfach, dass das preis Leistungsverhältnis nicht passt. was die dinger aufpreis kosten oder im reperaturfall/austauschfall an geld verschlingen...da bekommst für weniger geld bzw das gleiche geld woanders (anderer hersteller von Zubehörradios) mehr geboten. ich würde mir z.b. auch niemals ein bose system konfigurieren...preis/leistung ist hier noch viel schlimmer. aber wie gesagt: die Ansprüche fallen da bei jedem anders aus.
    • Neu

      Wuppertaler schrieb:

      das war ja unsere erste Idee! Allerdings haben das schon einige hier versucht: Ergebnis keine Chance!

      Bei der Aktivierung wird die Ausstattung online mit dem VW Server abgeglichen! Der antwortet dann dass es kein appconnect in diesem Fahrzeug gibt und die Freischaltung funktioniert nicht!
      Was meinst du wofür das Aktivierungsdokument da ist. Das ganze nennt sich SWAP. Software as a Product. Geh zum VW und lass das Freischalten. Mittels dieses Dokument muss zuerst das ganze am Server für deine VIN freigeschaltet werden, dann klappt es auch mit dem Abgleich und der Freischaltung! VW bietet den Mist ja nicht für umsonst an.

      Hast du dieses Aktivierungsdokument bereits gekauft?
    • Neu

      windoofer schrieb:

      Wuppertaler schrieb:

      das war ja unsere erste Idee! Allerdings haben das schon einige hier versucht: Ergebnis keine Chance!

      Bei der Aktivierung wird die Ausstattung online mit dem VW Server abgeglichen! Der antwortet dann dass es kein appconnect in diesem Fahrzeug gibt und die Freischaltung funktioniert nicht!
      Was meinst du wofür das Aktivierungsdokument da ist. Das ganze nennt sich SWAP. Software as a Product. Geh zum VW und lass das Freischalten. Mittels dieses Dokument muss zuerst das ganze am Server für deine VIN freigeschaltet werden, dann klappt es auch mit dem Abgleich und der Freischaltung! VW bietet den Mist ja nicht für umsonst an.
      Hast du dieses Aktivierungsdokument bereits gekauft?
      nein da es auch nicht funktioniert! Wenn das Fahrzeug laut Ausstattung generell kein appconnect unterstützt hilft das alles nix!

      Das hat auch nEmai hier im Forum so geschrieben!

      polo6rfreunde.de/index.php/Thr…-freischaltbar/?pageNo=23
    • Neu

      Das Auto (Polo 6C) würde es ja prinzipiell unterstützen. Mit dem Umbau auf die neue HU sollte das ja funktionieren. Wenn ich das richtig verstehe hat die Aktivierung mit dem Aktivierungsdokument ja nur nicht funktioniert weil die HU das Softwareseitig nicht konnte. und nicht weil VW sich da quer stellt.

      Hast du noch mal bei VW nachgefragt? Haben die nochmal die Freischaltung mit der neuen Headunit mittels Odis getestet?

      Wenn nicht würde ich das noch einmal testen. Neue Headunit mit dem Aktivierungsdokument beim lokalen VW Händler.