Zu hoher Benzinverbrauch Polo R WRC

    • [Polo 6R]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zu hoher Benzinverbrauch Polo R WRC

      Hallo Leute,

      ich bin seit diesem Samstag ein stolzer Besitzer eines Polos R WRC und habe nun gleich ein "Problem" welches mir leider bei der Probefahrt nicht aufgefallen ist. Ob es wirklich ein Problem ist wollte ich jetzt hier heraus finden.

      Und zwar durch ein paar Fragen an die WRC Fahrer unter euch :):


      Was verbraucht ihr an Sprit in kaltem und warmen Zustand im Stadtverkehr bei normaler Fahrweise?


      Wie viel verbraucht euer WRC im Leerlauf an der Ampel im kalten/warmen Zustand?


      Steht bei euch beim Momentan Verbrauch auch auf bis zu 40 Liter+ Verbrauch auf dem Display wenn ihr mal kurz in der Stadt ein wenig mehr aufs Gaspedal geht (Ich meine keine hohen Drehzahlen, nur etwas mehr beschleunigen)?



      Der Hintergrund meiner Fragen ist das mir der Benzinverbrauch exorbitant hoch erscheint für diesen Motor. ich bin davor schon 2.0 TFSI (211 PS) in einem Audi A5 gefahren und dort war dies nicht der Fall, obwohl auch noch sehr viel mehr Gewicht bewegt werden musste. Die Tanknadel bewegt sich schneller als ich gucken kann.


      Danke schon mal für eure Antworten.


      Viele Grüße

      Oliver

      ANZEIGE
    • in der Momentananzeige ist beim beschleunigen die 40+ keine Seltenheit, wenn man mal Stoff gibt.
      Wenn du aber softe von zB 50 auf 55 beschleunigst, wirst du solch eine Zahl nicht sehen.

      Gruß Sven

      Polo BlueGT
      Bestellung am 11.11.2016
      Auftragsbestätigung 18.11.2016
      Abgeholt am: 26.02.2017

    • Wenn ich normal fahre braucht der Motor ca. 7-8L/100km (15% Stadt, 15% Landstraße, 70% Autobahn)
      Wenn ich meinen rechten Fuß nicht unter Kontrolle habe, steht im Boardcomputer auch mal 13L Durchschnittsverbrauch.

      Wohlgemerkt umgebaut. Serienmäßig bin ich den WRC auch schon mit 6,5L gefahren.

      Passt die Katze drunter, muss die Karre runter!
    • Ja das is gut, aber überrascht mich ein wenig ! :top:
      Meine bekannten WRC Fahrer (teilweise Chip,...) sagen sie brauchen im Schnitt schon 10L
      Im Vergleich....

      Der Audi Q3 von meinem Bruder,....
      2.0L (EA88 gen 2), Tuning auf ca. 270PS, braucht auch ca. 10L im Schnitt !

      Aber,.... der hat ca. 1,5 To und 4-Motion Antrieb und 255er Reifen !

      Die Angaben sind bei ca 50% Stadt, Rest LS und AB !

    • Erstmal danke für die vielen konstruktiven Antworten. Finde das Forum jetzt schon sehr sympathisch :thumbup: .

      Mein WRC scheint laut Verkäufer noch die original Leistung zu haben, auch wenn er wirklich erstaunlich gut für die 220 PS geht. Und ich fahre seit Jahren schnelle Autos, habe also einen guten Vergleich.

      Hatte auch einen anderen mit angeblicher Serienleistung Probe gefahren der ebenfalls so gut vorwärts ging. Somit sollte das passen.

      Meine Verbrauchswerte nun frisch von meinem heutigen Arbeitsweg bei absoluter Schleichfahrt (nie über 2000 Umdrehungen) und Stop&Go Verkehr in der Stadt, allerdings nur abgelesen vom Kombiinstrument. Inwiefern das realistisch ist weiss ich nicht:

      8,7 Liter Durchschnittsverbrauch für die gesamte Strecke von 18 Kilometern

      1 Liter Momentanverbrauch im Stand an der Ampel mit Klima aus / Klima an = 1,2 - 1,3 l

      Im kalten Betrieb die ersten 2 Kilometer Durchschnittsverbrauch von ca. 20 Litern.



      Gleich noch eine Frage zum Thema. Ist es bei euch auch so das wenn ihr an der Ampel steht der Durchschnittsverbrauch rasant ansteigt? War vorhin bei knapp 10 Litern Durchschnitt an der Ampel und der stieg dann weiter an bis ich wieder los gefahren bin? ?(


      Soviel erstmal von meiner Seite


      Viele Grüße

      Oliver

    • Ist alles ok, lass dich von der Anzeige nicht verrückt machen. Im Kurzstreckenverkehr sind solche Werte normal und deine liegen absolut im Rahmen.

      ANZEIGE
    • Klingt alles gut, darüber würde ich mir keine Gedanken machen. Dass der in der Stadt mehr nimmt, ist ganz normal.

      Ich fahre 98% Landstraße+Autobahn und liege je nach Entfernung des Gaspedals vom Bodenblech :D bei 8-11 Litern. Wenn ich mal mit einer Tankfüllung öfter in der Stadt unterwegs bin, sind es auch bei defensiver Fahrweise 9+ Liter.

    • Sharrok schrieb:

      Mein WRC scheint laut Verkäufer noch die original Leistung zu haben, auch wenn er wirklich erstaunlich gut für die 220 PS geht. Und ich fahre seit Jahren schnelle Autos, habe also einen guten Vergleich.
      das liegt daran das der motor ein bisschen nach oben streut. Somit hast du wohl auch eher 230/240 PS. Nicht zu vergessen ist auch das du "nur" ~ 1300 kg bewegst.
    • Wer achtet denn bitte auf den Momentanverbrauch? Wie schon gesagt, immer nur auf Öltemperatur stellen und fertig ;) Sofern doch der Durchschnittsverbrauch passt ist doch alles super.

      VW Polo 6C GTI 1.8T 192PS (EZ: 01/2017)
      MKB: DAJA / 4-Türer / 6-Gang / Silk Blue Metallic / Vogtland Gewinde
      MFL / Komfortpaket / LED / Composition Media
    • Am besten sind sowieso die Leute, die sich n 2.5 Tonnen Auto kaufen, 5 Liter Hubraum mit 8 Zylindern, dann jedes mal mit Gaspedal -> Bodenblech losfahren, und dann in die Werkstatt fahren und dem Serviceberater sagen "Also ich finde die Kiste ja voll kacke, der verbraucht ja viel zu viel, unter 15 Litern geht da ja gar nix...."
      Rein fiktives Beispiel natürlich. Niemals wäre das einem GL 500-Fahrer so passiert. :D

      BTT:
      Solange vom Gefühl her mit dem Motor alles stimmt, also Leistung ist da, Laufruhe ist da,.... würde ich mir keine Gedanken um den Verbrauch machen. Der ist halt, wie er ist. Und wenns einem nicht passt, muss man seinen Fahrstil ändern und / oder n anderes Auto fahren. Punkt. ^^ (Soll kein Angriff gegen irgendwen sein. Einfach so allgemein dahingesagt! Gibt ja genug Leute, die immer nur meckern und meckern und meckern, statt sich mal drüber Gedanken zu machen, wieso das evtl. so sein könnte...)

      :liebe:

      YouTube-Kanal: www.youtube.com/c/Autogedöns
      Facebook-Seite: fb.me/SchokohasengangNord
    • Danke nochmal an alle die geantwortet haben.

      Wollte nur sicher gehen das der Motor wohl im Stadtverkehr mehr in die Kategorie Schluckspecht fällt und das somit normal ist.

      Trotzdem ein sehr geiles Gerät und jeden Cent mehr Benzin wert.

      Freu mich auf die nächsten Jahre wenn dann diverse leistungstechnische Umbauten kommen ^^

      Viele Grüße

      Oliver