Ist das Tuning?

    • [Polo 6R]
    • Ist das Tuning?

      Hallo liebe Polo Freunde,
      Ich bin noch recht neu in der Autowelt und besonders in der Polo Welt und genau deswegen brauche ich eure Hilfe. Vor ca einem Monat habe ich mir bei einem Händler einen Polo GTI 6r gekauft unter der Annahme dass das Auto komplett serienmässig sei. Nun habe ich neulich mal aus Spass unter die Motorhaube gesehen und festgestellt dass auf dem (ich glaube es ist der luftfilterkasten) eine Schwarze Box von Abt montiert ist. Diese schwarze Box sieht den "Leistungssteigerungsgeräten" von Abt verdächtig ähnlich (siehe bilder). Nun meine Frage an euch kann es sein dass mein Auto leistungsgesteigert wurde und mir dies vom Händler verschwiegen wurde. Und wenn ja hat dieses Auto überhaupt TÜV wenn eine Leistungssteigerung nicht eingetragen ist ?
      Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen da meine Google-Suche vergeblich war. Ich freue mich schon auf eure Antworten.
      Dateien
      ANZEIGE
    • darum geht es nicht. bei der preisverhandlung hätte das angegeben sein müßen. leistungsgesteigerte motoren sind eher im wert mindern. ich weiß jetzt nicht wieviel ps dein auto hat. kann mir aber gut vorstellen, das der motor ausgepresst wurde wie eine zitrone!

    • Das hilft dem Satan nun auch nicht. Klar muss er das beim Händler ansprechen und schauen was passiert.

      Stellt euch vor der Motor geht innerhalb der Gebrauchtwagengarantie hops und der Händler behauptet dass das
      beim Kauf nicht drin war?

      VW Polo 6C GTI 1.8T 192PS (EZ: 01/2017)
      MKB: DAJA / 4-Türer / 6-Gang / Silk Blue Metallic / Vogtland Gewinde
      MFL / Komfortpaket / LED / Composition Media
    • der erste der sich "beschwert" dass das Auto Leistungsgesteigert ist ... :strafe:

      Polo GTI 8) noch fragen ? .... :böse:
      31.5.2013 6R GTI

      ( 6C GTI Bestellt am 13.7.2015 - Abholung am 6.11.2015 in WOB )

      ANZEIGE
    • ChrisdaKing schrieb:


      Stellt euch vor der Motor geht innerhalb der Gebrauchtwagengarantie hops und der Händler behauptet dass das
      beim Kauf nicht drin war?
      Aber sowas von! Gar nicht auszudenken...


      Der 1,4er GTI Motor hält ja schon ohne Chip nichts aus. Meiner hat z.B. nichtmal 65TKM geschafft, wie so viele andere auch. Wenn man so einem fragilen Motor dann auch noch eine Leistungssteigerung zumutet, senkt das die Lebenserwartung sicher nochmal. Denn aufgrund der höheren Kräfte ist immer auch die Belastung fürs Material höher, egal wie "sanft" oder "idiotensicher" das Tuning ausgefallen ist.

      Und wenns ganz dick kommt, geht das DSG gleich mit kaputt. Das kratzt nämlich schon mit original Motor hart an der Belastungsgrenze...

      Daher kann ich die Freude des Threaderstellers über die unerwarteten Mehr-PS beim besten Willen nicht verstehen. Es sei denn, die 8000 EUR für einen neuen Motor würden ihm nicht weh tun.

      Ich würde noch nachträglich einen Preisnachlass verlangen. Oder besser vom Kauf zurücktreten! Notfalls mit dem Anwalt drohen. Das war schließlich ein Händler, und kein Privatverkäufer. Kontrolle durch den Käufer hin oder her (nicht jeder ist diesbzgl. Experte) - sowas sollte ein seriöser Verkäufer normalerweise ausdrücklich angeben. Wie einen Unfallschaden. Aus oben zitiertem Grund.

      War der Wagen denn mit den originalen 179 PS angeboten? Oder mit mehr? Steht etwas im Kaufvertrag, bzgl der PS? Darauf dürfte es ankommen, wenn es zum Streit mit dem Händler kommen sollte.
    • Mir gehen diese Schulmeister Antworten hier mächtig auf den Zünder! Nicht jeder, der einen GTI kauft ist von Natur aus ein Hobbyrennfahrer oder ein Savant-Überschrauber vor dem Herrn, der alle Kniffe, Tricks, und Namen einschlägiger Big Player aus der Tuning Szene kennt. Es soll sogar Käufer geben, die nix ausser Reinsetzen und Autofahen damit machen wollen! 8|
      Nicht jeder beschäftigt sich über Wochen vor dem Kauf ausgiebig und intensive mit dem Modell und seinen Eigenarten und Möglichkeiten. Oder kann dem VW-Mitarbeiter beim Abholen aus der Autostadt erklären, wo er die Batterie findet, wie bei mir! :D
      Die junge Maus, die mal mit ihrer besten Freundin und deren Freund in dessem GTI mit gefahren ist, war vielleicht so begeistert, dass sie sich unbedingt selber einen zulegen musste. Oder der junge Mann von nebenan der mit Autos und Technik eigentlich nix am Hut hat, aber einen kleinen GTI schon immer toll fand, entscheidet sich irgendwann mal dazu, so einen Jugendtraum gebraucht zu kaufen. Diese beiden haben von ABT vielleicht noch nie etwas gehört, und beim Blick unter die Motorhaube glauben sie die Aufkleber sind ne Ölmarke, oder der Name irgendeines OEM-Zubehörlieferanten!
      Also warum muss man jemanden immer gleich so abbügeln, wenn er eine durchaus berechtigte Frage stellt wie der OP??? X(
      Ich sehe es auch wie Worrior, wer weiß was da noch alles aus Versehen vergessen wurde zu erwähnen! Und auch wenn gechipte 1,4er GTIs ewig halten, es gibt immer die Ausnahme von der Regel! Und dann? Dann möchte ich die ganzen Schlaumeier mal sehen, was dann für tolle, und natürlich selbstverständliche Vorschläge kommen.

      Bremsen macht die Felgen dreckig! :rolleyes: