Stoßstange abbauen / demontieren

    • [Polo 6R]
    • Stoßstange abbauen / demontieren

      Hey,

      wollte mich mal kurz erkundigen, wie beim Polo 6R mit SRA und Nebelscheinwerfern die Frontstoßstange abgebaut wird?

      Hab ein Problem mit meiner SRA , auf der rechten Seite fährt die Düse nicht mehr richtig ein...lt. VW höchstwahrscheinlich ein defekter Hubzylinder, bzw. eine behinderte Führung dessen. Dafür müsste die Stoßstange runter und das ganze würde natürlich auch gut was kosten. Sie raten mir dazu, dass nicht machen zu lassen, bräuchte die SRA eh nicht. Stimmt, hatte ich auch erst so vor...hab dann die Sicherung entfernt und nach Monaten wo ich mal "hupen" musste, ging die nicht...Nachforschungen SRA Sicherung und Hupe hängen zusammen. Also habe ich jetzt einen neuen Hubzylinder und eine neue Düse rechts besorgt und würde das Ganze gerne austauschen.

      Brauche ich eine Hebebühne dafür? Im Internet habe ich leider kein Video dazu gefunden oder eine bebilderte Anleitung. Warum auch immer habe ich hier im Polo Forum nichts gefunden, obwohl ich in den Umbauanleitungen geschaut habe und auch die Boardsuche bemüht habe.

      Bin handwerklich nicht gerade ungeschickt. Sollte also machbar sein, oder? Habt ihr ggf. eine Anleitung zur Hand, womöglich mit Bildern? Vielleicht aus dem "So wirds gemacht"?

      Liebe Grüße
      Markus
      ANZEIGE
    • Unser Video dazu kommt leider geplant erst im Juli, aber ich erklärs auch gerne nochmal eben:

      Also, anfangen musst du mit dem Kühlergrill. Der ist von oben mit 4 Nasen in dem Plastik über dem Haubenschloss fest, da sind 4 kleine Aussparungen - hier mit nem dünnen Schraubendreher nach vorne raushebeln und leicht ziehen, damit die Nasen auch wirklich rauskommen.
      Dann unten aus der Stoßstange einfach rausziehen das Teil, dabei nich zimperlich sein - da bricht nix ab!
      Evtl. die Stoßstange unterhalb des Grills vorher abkleben, um Kratzer zu vermeiden...

      Scheinwerfer müssen auch beide raus, die sind ja nur von oben mit 2 Schrauben und unten in Plastikhalter gesteckt, also recht leicht abzuziehen.
      In der Radhausschale sind (Richtung Stoßstange) 3 Schrauben, unterhalb des Autos nochmal eine auf jeder Seite an der Radhausschale (oder 2..? WEiß ich grad gar nich genau) und mittig unter der Stoßstange noch ein paar, aber glaube das ist auch selbst ersichtlich.

      Das kritische kommt dann erst:
      Unter dem Kühlergrill sowie hinter den NSW-Abdeckungen (die auch einfach nur geklipst sind, hier verweise ich gerne auf unser Video "Polo 6C NSW aus- und einbauen")
      finden sich noch Nasen, die in die Frontmaske gesteckt sind.
      Die hinterm Grill sind gut zu erreichen, während die unten hinter den NSW-Abdeckungen sehr weit hinter der Stoßstange sind - hier findest du hinter einem kleinen Loch in der Stoßstange weiter hinten dann erst den Clip. Dabei brauch man nen sehr langen, dünnen Schraubendreher und viel Geduld, bis man die rausgefummelt hat...

      Dann nurnoch die Verschraubung im Radhaus zwischen Kotflügel und Stoßstange lösen, und man kann den ganzen Mist abziehen, Stecker für PDC & Schlauch für SRA lösen, und fertig....

      Das Video zum NSW-Ausbau findest du auf YouTube aufm Kanal "Autogedöns", glaube Video-Direktlinks sind hier nich so gern gesehen.

      :liebe:

      YouTube-Kanal: www.youtube.com/c/Autogedöns
      Facebook-Seite: fb.me/SchokohasengangNord