Schleifpunkt der Kupplung verändert sich bei eingeschalteter Klimaanlage

    • [Polo 6R]
    • Schleifpunkt der Kupplung verändert sich bei eingeschalteter Klimaanlage

      Hallo zusammen,

      Ich fahre einen Polo 6r 1.2TSI, BJ 04/2010.
      Laufleistung ist aktuell 78000 km. Kupplung und auch alle Klimateile sind noch die ersten.

      Wie der Titel schon sagt, habe ich seit längerem das Phänomen, dass sich bei eingeschalteter Klimaanlage der Schleifpunkt der Kupplung verändert. Das geht stellenweise so weit, dass man fast keinen Schleifpunkt mehr ausmachen kann. :S

      Wenn man die Kupplung kommen lässt, fühlt sich das Pedal dann insgesamt komisch an.

      Soetwas habe ich bisher noch niergendwo gehört/gesehen und wäre deshalb für eure Tipps und Hinweise dankbar :)

      ANZEIGE
    • Hm klingt erstmal seltsam, da es völlig unabhängige Systeme sind, aber meine Ideen dazu:

      - Es liegt an der höheren Motorlast und somit womöglich einer anderen Reaktion des Gaspedals (du musst mehr Gas geben als mit deaktivierter Klima) womöglich dadurch irhendwie der Eindruck das der Schleifpunkt sich ändert
      - Durch den Kondensator wird warme Luft durch den Motorraum gedrückt, dort hast du evtl. Luft in der Bremsflüssigkeit der Leitung zwischen Geber- und Nehmerzylinder die sich evtl. ausdehnt. Das wäre aber schon spooky und wohl auch erst nach einem Zeitraum X.

    • Danke für eure Antworten!

      Mir ist außerdem aufgefallen, dass bei eingeschalteter Klimaanlage ein "heulendes" Geräusch aus dem Motorraum kommt. Und zwar immer dann, wenn ich bei Gangwechseln aus der Last raus gehe, die Kupplung trennt und der Motor "runterdreht".

      @Gummibaer Wer sind die autodocs? Kenne ich nicht :huh: ich google die später mal.