Ruckelfrei schalten im 6C GTI

    • [Polo 6C]
    • Ruckelfrei schalten im 6C GTI

      Hallo zusammen,

      fahre seit ca. 3 Monaten einen Polo 6C GTI mit 6-Gang Handschaltung mit aktuell 12500 km.
      Mir fällt auf, dass ich mich beim Kupppeln und Schalten konzentrieren muss, wenn ich das ruckelfrei hinbekommen möchte. Ein klein wenig Gasgeben ist dafür notwendig.

      Wenn ich das Kupplungspedal mal etwas schneller kommen lasse, wird der Schaltvorgang meist von einem mehr oder weniger starken Ruckeln begleitet.
      Das kenne ich so nicht von einem Bora TDI bzw. einem Skoda Fabia in unserem Haushalt.

      Einzelfall oder stell ich mich nur ungeschickt an?

      Zudem fällt mir auf, dass bei offenem Fenster, die Geräusche beim Schalten oder auch im Schubbetrieb (Klackern) ziemlich deutlich zu hören sind...

      Gruß

      ANZEIGE
    • Willkommen im Club! Gleiches Problem beim mir mit nun etwas über 30.000 km. Wenn ich mal "normal" fahren möchte, also nicht überaus sportlich unterwegs bin, z.B. einfach im Fluss mitschwimmen will, dann passiert mir das Ruckeln auch sehr häufig. Und auch nur in den ersten zwei Gängen. Finde ich total nervig. Da fühlt man sich immer wie ein Fahranfänger, wenn man Beifahrer im Auto hat. ;(;)
      Wie gesagt, passiert nur, wenn ich versuche langsam zu fahren. =O:D OK, wenn mein Auto versucht mir was zu sagen, dann sollte ich wohl lieber drauf hören. GTI -> langsam fahren -> <X:facepalm::D

      Bremsen macht die Felgen dreckig! :rolleyes:

    • Für dieses „Problem“ gibt es die härte Drehmomentstütze (Motorlagerung), damit kippelt der Motor nicht mehr so stark und gerade in den unteren Gängen ist es dann vorbei mit dem Geruckel. Ich sprech da aus Erfahrung und habe selbst nach nicht mal 1000Km die Stütze getauscht :D
      Steht aber auch alles hier im Forum ;)

      Gruß und allzeit gute Fahrt 8)

    • Hab bei mir vor paar Monaten auch ne Drehmomentstütze eingebaut bei 70000km. Das Schalten geht seit dem beim beschleunigen um einiges besser. Mann merkt sofort den unterschied. Nachteil der motor ruckelt beim losfahren etwas. Ist jetzt ca 6000km drin und ich würds wieder machen.

      VW Polo 6R WRC

      Nachgerüstet:
      Mobiltelefonvorbereitung Premium
      RNS 510
      Rückfahrkamera
      DAB +
      Automatisches Abblendlicht
      Soundanlage mit 6 Lautsprecher und 4 Kanal Verstärker von Helix
      aktiv Pioneer Subwoofer
      Türen und Fahrzeug allgemein gedämmt
      LED Innenraumbeläuchtung
      Leistungssteigerung auf 300PS 440Nm
      Sachs Kupplung
      gfb dv+ Schubumluftventil
      Reifendruckkontrolle
      230V Steckdose im Kofferraum
      77Ah Varta Baterie
    • ja, ist auch für 6C :D

      05.01.2016 Polo GTI 6C bestellt :rolleyes:
      Flashrot, 2 Türer, 6 Gang, Fahrkomfortpaket, Led-Scheinwerfer, Composition Media , DAB +.
      MuFu Lenkrad, Scheiben abgedunkelt, Parabolica, Clark, Winterreifen,Bilstein B14PSS
      AB 14.01.16
      FIN 02.03.16 :thumbsup:
      vorlaufiger Bautermin KW 11.16
      Zulassung 18.03.16 :D

    • smartpolo schrieb:

      ist das das Teil hier:
      Buchse ?

      sei angeblich nur für Polo BJ bis 2014...
      Das ist genau das Teil was du brauchst und ich auch verbaut habe. Und ich habe damit absolut kein Ruckeln mehr beim anfahren oder im Stop n`go.


      smartpolo schrieb:

      @emiforlin
      das Ruckeln beim Anfahren stört mich ja gerade bei der originalen Drehmomentstütze, wird das mit der Superpro noch stärker?

      Hat jemand Erfahrungen damit:

      Vibratechnics ?
      Das ist das selbe Prinzip, nur das du nicht nur das Lager, sondern die komplette Stütze erneuerst. Kannst dir das aber sparen, da nur das Lager absolut ausreichend ist. Hol dir das Lager bei X2car im Shop, bau es ein und du wirst bestimmt nicht enttäuscht sein ;)


      Gruß vom Moonraker 8)
    • @smartpolo
      Also Ruckeln es ist eher so ein vibrieren. Das anfahrverhlaten ist einfach etwas anderst. Ein wenig ruppiger. Dafür gehen die Gänge einfacher rein. Hab auch das SuperPro Dings drin. Wenn er aber mal fährt finde ich den uterschied sehr positiv. Vielleich verhält es sich beim neuen EA888 Motor auch etwas anderst.

      VW Polo 6R WRC

      Nachgerüstet:
      Mobiltelefonvorbereitung Premium
      RNS 510
      Rückfahrkamera
      DAB +
      Automatisches Abblendlicht
      Soundanlage mit 6 Lautsprecher und 4 Kanal Verstärker von Helix
      aktiv Pioneer Subwoofer
      Türen und Fahrzeug allgemein gedämmt
      LED Innenraumbeläuchtung
      Leistungssteigerung auf 300PS 440Nm
      Sachs Kupplung
      gfb dv+ Schubumluftventil
      Reifendruckkontrolle
      230V Steckdose im Kofferraum
      77Ah Varta Baterie
      ANZEIGE
    • Hab das Teil jetzt eingebaut...
      Das Ruckeln bei Lastwechsel und beim Schalten besonders in den niedrigen Gängen ist deutlich besser geworden.

      Allerdings sind jetzt im Leerlauf deutlichere Vibrationen zu spüren. Jetzt merkt man dass der Motor läuft, vorher war ich mir manchmal nicht sicher ob der Motor läuft oder nicht.