Kühlmittel Temperaturleuchte blinkt

    • [Polo 6R]
    • Kühlmittel Temperaturleuchte blinkt

      Tag alle zusammen,
      bin hier neu,
      kenne mich noch nicht mit der Suche und Antworten aus,
      bitte nachsicht...
      hab nen 6R, 1,2TSI mit DSG , Bj 2010, jetzt 130TKM, jenes Model, das unter dem Tacho und Drehzahlmesser keine Anzeigen für Wassertemp. und Tank hat.

      Ist mei 1. Ausflug in`s VW-Lager....und schon musste ein Gelbes Auto mit A..C drauf helfen......mal sehn.
      Ich wollte hier für alle noch betroffenen berichten, wie das alles endete.

      Ich versuche die Kurzform:
      -Im Stadtverkehr unterwegs, Klima an, alles bestens.
      -Weil es draußen kühler wurde, Klima-Taste "Aus" gedrückt.
      -Im gleichen Moment Blinkt die Rote Kühlmittelkontrolleuchte und Piept.
      -Es funktioniert kein Kühlergebäse mehr und Klima lässt sich nicht einschalten.
      -Rechts ran, Motor aus, Haube auf, Kühlmittelstand ist Mittig, Temperatur der Wasserschläuche ist anfassbar, normaler Druck im System, Schläuche sind leicht zusammenzudrücken.
      -A..C angerufen, war schnell da.
      -Motor an, kleiner und großer Kühlkreislauf funktionieren, Thermostat also OK, Heizung geht auch, Verschlussdeckel vom Ausgleichbehälter auf, hat nur leicht Druck gehabt. also Kühlsystem mit Pumpe in Ordnung
      -Computer angeschlossen.
      -Kühlmitteltemperatur wäre 132 Grad.!! Realistisch? Nein!! Aber deswegen sagt das Steuergerät : Zu Heiß, Klima Stop, Gebläse Stop,.etc. Stop.
      -Stecker vom Kühlmitteltemperatursensor ---der sitzt rechts im Zyl-Kopf, nähe dem Thermostat-- abgezogen, siehe da, Rote Kontrolleuchte aus, Piepen aus, Klima geht wieder, Kühlgebläse geht wieder.
      -Also Sensor für Kühlmitteltemperatur kaputt.
      -Stecker abgelassen, Motor an, Motor aus, Motor an, alles i.O.....weiterfahrt möglich.
      - Monteur sagte vorraus dass nach kurzer Fahrt die Motorkontrolleuchte angeht.... stimmte, ignorieren, weil ja der Stecker ab ist.
      - Bei Stadtverkehr Klima anmachen, damit das Motorkühlgebläse angeht. Wegen dem fehleden Signal des Sensors.
      -Kein Leistungsverlust,
      - 450 Km heimgefahren.Problemlos.
      -Neuer Original-Sensor beim Vertragshändler, damit die Werte fürs Steuergerät stimmen, 152€, mit Fehlerlöschung.
      -Auto läuft.
      Grüße
      Peter

      ANZEIGE