automatische Abblendung des Innenspiegels und Aussenspiegelheizung?

    • [Polo 6C]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • automatische Abblendung des Innenspiegels und Aussenspiegelheizung?

      Hallo zusammen,

      bei meinem 6C GTI, BJ 2015, ist ein Innenspiegel ohne den mechanischen Umsteller fürs Abblenden verbaut.
      Ich nehme an das Abblenden funktioniert automatisch.

      Was genau passiert da?
      Erfolgt das über eine chemische Reaktion? Ein Motor zum Umstellen des Spiegels scheint es nicht zu geben...


      Die Außenspiegel lassen sich elektrisch heizen, aktiviert wird dies über den Spiegelversteller. Ich vergesse allerdings regelmäßig die Heizung wieder abzustellen... geht die nach einer bestimmten Zeit von selbst aus oder läuft die ständig weiter....

      Danke Und Gruß.

      ANZEIGE
    • Das Abblenden des Innenspiegels funktioniert i.e. so, dass zwei Helligkeitssensoren sowohl vorne raus, als auch nach hinten die HElligkeit messen.
      Ist es von hinten deutlich heller als von vorne, so wird eine LED-Schicht eingeschaltet, die so den Spiegel leicht abdunkelt.

      Den Außenspiegel lässt meine Frau auch regelmäßig grillen ... ich hoffe sehr, dass da irgendwie ein Automatismus greift, damit der nicht unendliclh grillt. Aber ich weiß leider nicht, ob es nach Temperatur oder Zeit geht.

      VG
      Laubie

    • Das Abdunkeln funzt mit einer LCD-Schicht!
      Und ja, die Gläser werden permanent beheizt. Daher wäre es besser sie nicht dauerhaft zu erhitzen, aber auch kein Bein ab. Ich vergesse im Winter auch öfters mal sie an wärmeren Tagen abzuschalten, mein schlechtes Gewissen hält sich deswegen aber in Grenzen. :grins:

    • selbst wenn so eine Spiegelglasheizung mal das zeitliche segnen sollte, das Glas kostet kein Vermögen.
      Wenn ich mich recht entsinne kostet es original mit MwSt vll 15€ pro Stück.

      Gruß Sven

      Polo BlueGT
      Bestellung am 11.11.2016
      Auftragsbestätigung 18.11.2016
      Abgeholt am: 26.02.2017

    • Sveeni schrieb:

      selbst wenn so eine Spiegelglasheizung mal das zeitliche segnen sollte, das Glas kostet kein Vermögen.
      Wenn ich mich recht entsinne kostet es original mit MwSt vll 15€ pro Stück.
      Wäre schön, aber leider mit Heizung über 50 Teuros.
      Das Abschalten des Abblendens ist nicht vorgesehen. Ist da und fertig. ( VCDS ?)
    • Also beim 6R lässt sich das automatische Abblenden mit der Taste unten am Spiegel deaktivieren. Dann schaltet sich auch die grüne LED neben dem Helligkeitssensor ab. Ist das beim 6C anders?

      Seid ihr euch sicher das die Außenspiegel wirklich immer beheizt werden? Z.b. die Heckscheibenheizung schaltet sich ja auch automatisch ab. Könnte mir vorstellen das die Außenspiegel das gleiche tuen sobald sie eine Temperatur von z.B. 20 Grad erreichen. (Messbar über den Widerstand).

    • Moin,

      Vorab wieso sollte man das automatische Abblenden ausschalten wollen ?

      Bei der Spiegelheizung ist es so das diese definitiv dauerhaft heizen bzw. eine Temperatur halten. Habe dieses im Sommer bei 25 Grad Außentemperatur Mal ausprobiert die werden deutlich "heißer" und halten die Temperatur.
      Ich hatte meine Heizung immer an selbst im Sommer und selbst nach 6 Jahren waren die immer noch heile.

      Mfg David
      ANZEIGE