RCD 210 nachrüsten Polo BlackEdition 2012

    • [Polo 6R]
    • RCD 210 nachrüsten Polo BlackEdition 2012

      Hey Jungs,

      ich habe einen VW Polo BlackEdition aus dem Jahre 2012. Dort ist ein RCD 210 eingebaut und so langsam nervt es mich, ständig 30+ CD's im Auto zu haben. Ich wollte mir ein neues Radio anlegen, welches am besten:

      + Bluetooth oder AUX
      + Freisprechanlage
      + Großes Display (nicht wie beim RCD 210 wo unten noch ein Fach ist)

      besitzt. Es muss nicht alles vorhanden sein, aber je mehr, desto besser. Am wichtigsten dabei ist mir allerdings Bluetooth/AUX.

      Ich habe mich bereits ein wenig umgeschaut und auf eBay folgenden Artikel gefunden (RCD 510): ebay.de/itm/Original-VW-Radio-…ouran-Golf-6/272644789752


      Dort steht, dass es einfach Plug&Play mit dem RCD 210 ist. Allerdings ist mein Polo nicht in der kompatiblen Liste aufgeführt.. daraufhin hab ich den Verkäufer angeschrieben, welcher bestätigte, dass es auch bei dem Polo einfach nur Plug and Play ist.

      Nun habe ich allerdings auch gelesen, dass es wohl doch nicht so einfach ist das RCD 210 auszutauschen, da wohl ein sog. Media-In fehlt, den müsste man nachrüste, was aber recht teuer ist (mehrere 100€). Ich war auch schon in einem Autoradio Shop, welcher mit diese Aussage bestätigte, dass ich für ein 100€ Radio mindestens 300€ auf den Tisch legen müsste wegen der zusätzlichen Gegenstände (Blende, Media-In, etc..)

      Ich bin so langsam echt verzweifelt, weswegen ich jetzt hier gelandet bin, ich hoffe ihr könnt mir helfen. KANN ICH DIESES RADIO EINBAUEN? ?(:D

      Mit freundlichen Grüßen

      Roman

      PS.: Wenn ihr denkt, dass das Radio zu teuer ist oder mir ein anderes (besseres) empfehlen könnt, ich nehme jeden Vorschlag an :)
      PPS.: Habe noch ein Radio gefunden, welches laut dem Händler passen soll. Kostet einiges weniger, ein RCD 330+ ebay.de/itm/Autoradio-RCD330-B…POLO-PASSAT-/232628118068

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackEdition2012 ()

    • ich kann dir das RCD330+ nur empfehlen. Hat auch Bluetooth + Freisprechen und dazu noch Android auto und CarPlay ( also wenn du die 187B Version als Noname nimmst).
      Bei mir ging es einfach Plug and Play. Nur altes Radio ausbauen und neues einbauen. Ich hatte aber auch als Radio das RCD 310 drin aber ich denke bei dir wird es nicht viel anders sein.

    • Ich habe einen Polo 6R Advance Plus von 2010,
      Dieser hatte auch Standardmäßig das RCD210 eingebaut,
      Dieses wurde ohne Großen aufwand auf ein RCD510 +Aux in getauscht.
      Hat fast PlugPlay gepasst, das einzige was gemacht werden musste ist die Anpassung der Codierung bei VW .

      Das MEDIA-IN ist nicht notwendig, habe ich auch nicht. Nachrüsten MUSST du das nicht. Denn das RCD510 hat ja einen SD-Slot über den du die Musik bereitstellen kannst.
      Die Blende habe ich nicht ändern müssen, da die Grundform RCD210/RCD310/RCD510 identisch ist.

      Wie gesagt, RCD210 ausbauen, RCD510 einbauen, ggf Codieren lassen (falls es nicht aus einem passenden Spenderpolo kommt) und Musik genießen.

    • Ich bin seit kurzen stolzer Besitzer eines Polo 6R und bei mir ist auch noch das RCD 210 drin.
      Hab mich jetzt etwas länger mit dem RCD 330 beschäftigt.
      Da es ja etliche verschiedene Versionen gibt und dazu noch >100 Anzeigen auf Ebay gibt, wäre es toll, wenn jemand das RCD 330 vor kurzen gekauft hat und hier mal schreiben könnte wo er das Radio bestellt hat.

      Ich tue mich derzeit noch schwer einem Verkäufer auf Ebay mit dem Sitz in China etc. mein Vertrauen zu schenken :D

      Und ich hab ein Huawei P10, deswegen würde ich eins mit Android Auto am liebsten kaufen.

      Vielen Dank im vorraus :)