Katalysator

  • [Polo 6R]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ne das will er ja nicht^^

    besserer vorschlag,kauf dir ne downpipe mit kat,so hast du ein 200 zellen kat drin das fast genauso wie ohne,und hast vll sogar ne mehrleistung,zumindest mehr als jetzt

    ANZEIGE
  • White&Black schrieb:

    puh lange her die schulzeit aber ich versuchs mal:

    da man im kalten zustand ein viel fetteres gemisch hat um den kat schneller auf temperatur zu bekommen,kann es sein das da dein wiederstandswert vll passt aber im warmen zustand wird abgemagert und schon passt dein wert nicht,sonst hätte man keine sonde verbaut wenn sich das problem mit der kraftstoffaufbereitung so einfach lösen lassen würde

    ist hier ma jamand der das besser erklären kann? :rolleyes:
    das stimmt, aber mein SG weiß ja von Werk aus, dass wenn der Motor kalt ist, das Gemisch fett ist. Das weiß er natürlich über die Lambdasonde. Zurzeit ist der Widerstand für einen betriebswarmen Motor ausgelegt. Sprich der Motor fettet durchgehend das Gemisch SEEHR an. Weil er nirgends an den Lambdawerten ein fettes Gemisch erkennen kann. Er spritzt durchgehend mehr ein, wenn der Motor kalt ist.
    Im warmen Zustand soll ja nicht abgemagert werden, sondern es soll Lambdawert 1 halten. Was er durchgehend tut. Er sollte ja eher ein Problem haben, wenn der Motor kalt ist. Er muckt aber nur auf, wenn der Motor warm geworden ist. Beim warmen Motor soll er ja Lambda 1 haben. Hat er ja auch. Durch die Widerstände

    gruß


    Edit: Wieso sollte ein Kat mit 200er "mehr Leistung" bringen, als gar kein Kat?
  • Habe eben mit meinem Kollegen telefoniert, er hat die Fehlerliste bei sich liegen gehabt. Er gab mir folgendes durch:

    Fehler 17811
    AGR System


    Fehler 16785

    Abgasdurchfluss zu gering




    Was soll ich den tun? Kat neu kaufen kostet natürlich.
    Kat ist dran, nur leer. Alles was mit Kat zu tun hat, ist abgeklemmt und mit Widerständen benetzt.


    Aber eins verstehe ich jetzt wiederum nicht:
    Bei Vollgas sollte mein Lambdawert ja ein fettes Gemisch signalisieren.
    Sie signalisiert ja aber Lambda 1


    Heißt der Motor müsste ja immer MEHR einspritzen als es muss. Weil er ja ein fettes Gemisch erreichen will.
    Dadurch müsste ich ja die Bauteilkühlung ja erreichen, aber auch gleichzeitig mehr Leistung oder nicht?


    Gruß

  • Das er den Fehler rausgibt ist doch eig logisch da das Steuergerät immer den selben lambda wert erhält denn durch die abgasrückführung sollte sich das Gemisch zumindest kurzzeitig anfetten berichtigt mich wenn ich da falsch liege aber agr aktiv weniger Sauerstoff mehr kraftstoff -> lambda 1++

  • Moishe...

    Haben heute mein AGR System auf durchgehend zu geschaltet. Der bleibt zu. Damit ich immer saubere Luft im Motor habe. Dadurch konnte ich heute zumindest gute Fahreigenschaften feststellen. Das Rauchen besteht wie vorhin. Motorkontrollleuchte geht sporadisch an. Ist nicht mehr durchgehend an. Leuchtet im Leerlauf ab und zu mal auf. Und wenn ich auf der Autobahn bin, blinkt sie rasend schnell ab knapp 155 Sachen. Dieses Phänomen müssen wir noch klären. Müsste ja aber logischerweise was mit Motorsteuerung zu tun haben.

    Hat irgendjemand den Schaltplan für die Motorelektronik?

    Gruß

  • :goodpost:

    Also :bahnhof: was du da so manipulierst an deinem schönen Polo, aber mein Tipp an dich wäre einfach zum Freundlichen und die sollen das Ding irgendwie wieder Reparieren und du lebst mit deiner Leistung, die das Auto hergibt. Das ist ein über 10.000€ teures Auto und keine 20€ PS1 die man mal Leistungsstärker macht und testet. Du hast schon soviele wichtige Sicherheitsrelevante und vorallem für die Betriebserlaubnis erforderlichen Sachen Deaktiviert und Manipuliert. Das Auto fährt sich wie ich das so sehe nurnoch wie nen haufen Klump, dauernt am Stottern, Leistung am Verlieren und aus dem Auspuff am Qualmen wie sau! Irgendwann muss man doch mal merken, dass das Auto und die ganze feine Elektronik überhaupt nicht mehr klar kommen auf die ganzen technischen Manipulationen. Da werden aber die zich vielen Fehler- und Warnmeldungen des Autos ignoriert oder mit anderen irrwitzigen Manipulationen versucht, das Auto so zu täuschen, damit es seine Schnauze hält). Notlaufprogramm Deaktivieren :facepalm::facepalm::facepalm::facepalm::facepalm::facepalm: . Das Auto schaltet ja nicht ohne Grund in das Notlaufprogramm, sondern will dir ja damit Symbolisieren, etwas stimmt mit deinen Motor nicht, aber dann wird schön weiter Manipuliert (So ich glaube ich wiederhole mich ...).

    Deswegen kann ich dir nur raten, bring das Auto in die Werkstatt, lass es Reparieren und hab Spaß mit deinen Polo wie der ist, bevor der Motor noch ganz den Geist aufgibt, denn VW wird keinen Cent krumm machen für einen neuen Motor wenn die sehen, was alles daran rummanipuliert wurde. Außerdem sieht es die AU auch nicht gerne wenn der Kat leer ist und das Abgasrückführsystem zu ist, und der Polo die Umwelt mehr verschmutzt als ganz China zusammen :D

    :sesreicht: :steinern:
    :love: Never Mind I will NEVER find someone like you again :love:
    ;( I wish nothing but the BEST for you TWO ;(
    :love: Don´t FORGET me I BEG :love:
    ;( I will never FORGET you ;(
    :love: Sometimes it lasts in LOVE :love:
    ;( But sometimes it HURTS instead. ;(
    ANZEIGE
  • VW ist das günstigste Tuningobjekt. Bei uns hier versammelt sich son Tunertreff. Und da sind nur aufgemotzte und laute Polos, Golfs oder Passats. Da wollte ich halt mithalten.

    Und so viel Geld reinstecken wollte ich diesem Polo nicht mehr. Habe mir eine kleine DVBT- Antenne gekauft mit nem Tv- Radio. 899 Euro. Das war schon teuer genug. Und Audiosystem im Kofferraum, weil die Original Lautsprecherplätze zu klein sind. Damit ich überhaupt Sound höre musste ich Hutablage aufschlitzen. Damit der Sound überhaupt aus dem Kofferraum ein wenig im Innenraum zu hören ist.

    Jetzt noch das alles Reparieren-> Das wird zu teuer :(

    Mal gucken ob mir das jemand als Weihnachtsgeschenk macht.

    Gruß
  • So Leute, ich hab jetzt ein ganz Teil Beiträge hier gelöscht, die nix mit dem Thema zu tun haben/hatten. Bleibt bitte beim Thema, sonst lösch ich die immer wieder! ;)

    VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
    Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

  • So, heute ist ein Gebrauchter Kat angekommen, habe es anbauen lassen.

    Da die Lambdasondenkabeln nicht mehr verlängert werden dürfen, aufgrund der Widerstandschwankungen, haben wir Lambdasondensteckplatz zugeschweißt.
    Motor läuft ruhiger, weniger laut, das Rauchen hat sich auch erledigt anscheinend. Nur noch weißer Rauch, aber in Maßen.
    Motorkontrolllampe leuchtet durchgehend, bis Motor warm ist. Wieder ein Rätsel wieso -.-

    Kann ich die MKL über Zündung ansteuern, damit sie bei Zündung an leuchtet, und wenn Motor läuft, dass sie noch ein Plus von LIMA bekommt. Dass sie aus geht, wenn der Motor an ist. Das wäre doch machbar oder?

    Gruß

  • doooh schrieb:

    Kann ich die MKL über Zündung ansteuern, damit sie bei Zündung an leuchtet, und wenn Motor läuft, dass sie noch ein Plus von LIMA bekommt. Dass sie aus geht, wenn der Motor an ist. Das wäre doch machbar oder?


    Nicht dein ernst, jetz auch noch den Tacho verbasteln? ;( Kaum reparierst du eine Stelle, willst am anderen Ort wieder basteln :thumbdown:
    Der Motor wird im Notlaufprogramm laufen wenn die MKL leuchtet, sprich mehr Spritverbrauch & Verschleiss, lass das doch Fachmännisch reparieren, sprich Lambasonde rein und halt neue Kabel einziehen. Motor wirds dir danken...