Motorschäden beim POLO GTI TSI 1,4l

    • [Polo 6R]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meiner steht noch im Autohaus, wird gerade zerlegt, wenn das nicht auf Garantie laufen würde könnten sie den Wagen gleich behalten, überleg mir das Ding (mit dem ich sonst sehr zufrieden war) gegen einen beetle 2.0 TSI zu tauschen, spätestens Juli 2013 geht er aber zurück. Keine Lust ein Auto zu fahren, bei dem man schiss um den Motor haben muss, vorallem wenn man nichts besser machen kann, mehr als gut einfahren, warm und kalt fahren und super plus tanken kann ich schliesslich nicht. Schade drum!

      Hab aber auch schon überlegt noch den ABT Chip drauf machen zu lassen, (der ist in der Schweizer Werks Garantie mit enthalten) dann dürfte es auch mit einem neuen Motor zum 60t Service klappen! :facepalm:

      ANZEIGE
    • Little Turbo schrieb:

      Meiner steht noch im Autohaus, wird gerade zerlegt, wenn das nicht auf Garantie laufen würde könnten sie den Wagen gleich behalten, überleg mir das Ding (mit dem ich sonst sehr zufrieden war) gegen einen beetle 2.0 TSI zu tauschen, spätestens Juli 2013 geht er aber zurück. Keine Lust ein Auto zu fahren, bei dem man schiss um den Motor haben muss, vorallem wenn man nichts besser machen kann, mehr als gut einfahren, warm und kalt fahren und super plus tanken kann ich schliesslich nicht. Schade drum!

      Hab aber auch schon überlegt noch den ABT Chip drauf machen zu lassen, (der ist in der Schweizer Werks Garantie mit enthalten) dann dürfte es auch mit einem neuen Motor zum 60t Service klappen! :facepalm:
      Ab wieviel km ist er kaputt gegangen?

    • Es ist sehr ähnlich wie beim Scirocco - wenn man erst mal über 30.000 km weg hat kommt nichts mehr. Dabei dürfte auch die Fahrweise keine Rolle spielen - soetwas wirkt sich erst nach Überschreitung von über 150.000 km aus. Prinzipiell müsste der neue Motor entsprechend besser sein da generalüberholt und Fehler somit ausgeschlossen sein sollten.

      So viel ich bei den Sciroccos mitgelesen hab dürfen die Probleme seit 2010 allerdings der Vergangenheit angehören. Entweder also wurden hier noch Motoren mit älteren Kolben verbaut oder es ist allgemein ein anderes Problem welches sich nur gleich auswirkt. Normal ist es eine schlecht kopression in zwei Zylindern.

      Hoher Öl verbrauch ist ein erstes Indiz für einen späteren Motorschaden. Interessant ist auch das die getunten sciriccos keinen Motorschaden haben gleich wie die ersten Twins vom Golf GTI mit 170 ps.

      Anscheinend liegt es an der Euro 5 - dank Chip ändert man aber die Einspritzmenge wieder und es kommt zu keinen Motorschäden.

      Glaube nämlich nicht das es Zufall ist das getunte Roccos keine Motorschäden haben.

      Das ist natürlich eine wage Theorie und wurde nirgends bestätigt.

    • ach der ölverbrauch kommt nur da die ölabstreifringe fürn arsch sind und durch geänderte ersetzt werden,alles halb so wild;)

      die theorie mit euro 5 gefällt mir;) vll ist es wirklich die einspitzmenge da der polo ja locker 2 liter weniger als der rocco verbraucht,und die thermische belastung durch mageren motorlauf erheblich erhöht wird

      ANZEIGE
    • Motorschäden beim POLO GTI TSI 1,4l

      Hallo leute,

      da ich mir ein POLO GTI TSI1,4l bestellt habe und viel über desen Motor gelesen habe,zweifel ich an meinem Auto :facepalm:

      Ich würde gern von euch wissen wann ihr euren Polo Gti TSI 1,4l gekauft habt,erstzulassung,km wo motor kaputt gegangen ist und baujahr. (ab Baujahr 2010)
      PS: ein kleinenn bericht vlt noch =)
      Danke schonmal

      Lg.Alex :fuck:


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Addy ()

    • sry aber @polo wrc: hast du die Überschrift zu Ende gelesen?
      @Addy: such mal über die Sufu nach Beiträgen zum motorschaden und schreib die leute hier im Thread noch mal mit @Benutzername: an dann können die sich hier nochmal ruckzuck melden ;)

      Wenn ich mich nicht irre ist davon @Little Turbo: und @rawlex: aufjedenfall betroffen, aber da waren noch ein paar andere!

      Mit freundlichen Grüßen
      und nem "Handheber Gruß" an die Motorradfahrer=)

      ACE! aka Kai

    • ACE! schrieb:

      sry aber @polo-wrc: hast du die Überschrift zu Ende gelesen?
      @Addy: such mal über die Sufu nach Beiträgen zum motorschaden und schreib die leute hier im Thread noch mal mit @Benutzername: an dann können die sich hier nochmal ruckzuck melden ;)

      Wenn ich mich nicht irre ist davon @Little Turbo: und @rawlex: aufjedenfall betroffen, aber da waren noch ein paar andere!
      Ich habe nix gefunden in der suchu,

      @ polo-wrc.ich habe das dazu geschrieben da es den Polo GTI ab baujahr 2010 nur mit dem 1,4l tsi gibt. :fuck:
      @ace,ich meinte speziel für den 1,4tsi und gti halt.nicht allgemeinheit =)

    • @Addy:

      Hier eine Spur:

      GTI "ruckel" problem

      Ölverbrauch beim GTI

      Viele Grüße
      Stefan

      Polo TSI Highline Flashrot, 4-Türer,
      12V Steckdose im Handschuhfach :D , Sitzheizung, Tempomat, Mittelarmlehne
      Sonniboy Sonnenschutz :sun:
      Kurvenlicht, Tagfahrlicht TFL, Nebellicht
      TFL dimmt 50% beim Blinken
      Coming Home / Leaving Home Funktion jeweils 45 Sekunden nach dem Schliessen
      Original Einstiegleisten Edelstahl "Polo", Schubladen unter den Sitzen
    • ich war wegen dem hohen Ölverbrauch beim freundlichen er hat auch extra nachgeschaut was ich für einen Motor habe. Er meinte zu mir das ich schon die neuen Kolbenringe drin habe also daran soll es nicht liegen trotzdem darf ich nach ca. 1000 km immer wieder Öl nachfüllen und sie meinten das ist normal.. was ich aber nicht glaube ich bin am überlegen ob ich zu einem anderen freundlichen noch fahre und da das problem noch mal schildere.. weil auf Motorschaden hab ich ehrlich gesagt keine lust..


      lg