Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie ihr sehen könnt, ist eine neue Webpräsenz der Polo6RFreunde aktiv. Nachdem ...

    Hallo zusammen!

    Wie ihr sehen könnt, ist eine neue Webpräsenz der Polo6RFreunde/Polo6CFreunde aktiv. Nachdem in den letzten Wochen fleissig an der Verschönerung und Erneuerung unserer Präsenz im Internet gefeilt wurde, sind wir nun soweit in einem öffentlichen "Betatest" die letzten Mängel auszumerzen, um dann nahtlos in den regulären Betrieb überzugehen. Überprüft nach dem ersten Einloggen bitte eure Profilfelder und eure Einstellungen! Sollte was fehlen, kein Grund zur Panik.

    GANZ WICHTIG: EINMALIG CACHE/COOKIES von EURERN Browser löschen, nur dann bleibt ihr dauerhaft eingeloggt!

    Zunächst zur Beruhigung: unter archiv.polo6rfreunde.de findet ihr die alte Website inklusive aller Daten und Einstellungen. Bitte verändert da nichts, da wir das Archiv für einen weiteren Import noch brauchen.

    Was beinhaltet diese neue Webpräsenz?

    Spoiler anzeigen
    Wir
    haben ein Update haben von WBB3.1 auf WBB4 durchgeführt. Damit einhergehend werden sich ein paar Bedienkonzepte ändern: Die Navigation auf der Website wird sich staffeln in: Das Übersichtsportal(Dashboard), News, Forum (Neueste Nachrichten, Ungelesene Beiträge), Lexikon, usw usw.
    Nochmal zur Erläuterung: Das Forum, dessen grobe Struktur ihr bereits gewöhnt seid, ist wohl fast 100% geblieben, bis auf den Bereich "Informatives". Ich denke, bis auf ein paar Kleinigkeiten sollte hier alles bekannt sein.

    Die Mitgliederliste, die den gezielten Kontakt zu einzelnen Mitgliedern vereinfachen soll. Damit einher gehen Änderungen am Mitgliedersystem und die Einführung eines Abwesenheits-Systems.*

    Die Sidebar ist ein neues Konzept, bei dem sekundäre Informationen in einer ein/ausklappbaren Seitenleiste angezeigt werden. In der Sidebar* wird es die neuesten Social Media-Einträge und Statistiken zur Community geben. Auf die Weise könnt ihr selbst entscheiden, wieviel Info ihr gerade braucht.

    Im SlideBox/Usermenü (oben) könnt ihr nun über ein paar sehr einfach gestaltete Dropdownmenüs euer Profil bearbeiten, eure Einstellungen ändern, Konversationen eröffnen und Benachrichtigungen folgen. Konversationen sind die neuen PNs. Statt euch gegenseitig kleine Mails zu schicken, eröffnet ihr nun private Themenstränge, die nur diejenigen lesen können, die dazu eingeladen werden. Das macht es leichter, einer privaten Unterhaltung zu folgen. Im aktuellen Forum haben wir nur zwei Typen von Benachrichtigungen: PMs und wenn sich jemand bedankt. Hier im neuen Forum werdet ihr zu einer Vielzahl von Ereignissen Benachrichtigungen einstellen können. Diese könnt ihr euch entweder im Forum, per eMail oder natürlich beides senden lassen.

    Das Freundschaftssystem gibt es nicht mehr. Statt dessen könnt ihr nun anderen Benutzern "folgen". Das ist ein einseitiges System, bei dem ihr sehen könnt, was die Benutzer machen, denen ihr folgt. Gleichzeitig bietet ihr mehr Informationen über euch diesen Benutzern an. Folgt man sich gegenseitig, ist man also wieder "befreundet". Dieses neue System dient vor allem dazu, dass sich das Freundschaftssystem mehr auf geteilte Inhalte konzentriert als darauf, welche Verflechtungen im Netzwerk bestehen.

    Der Beitragseditor wurde verbessert. Er bietet nun mehr Formatierungsmöglichkeiten und die Diskrepanz zwischen dem WYSIWYG und dem Code wird geringer. Man sieht eher direkt, was man geändert hat. Die ganze Website baut nun auf neuen Designprinzipien auf. Wir benutzen jquery und AJAX (Script-Systeme für all die kleinen Zusatzfunktionen), flatdesign (schlichtes, übersichtliches Design ohne ZUVIEL Schnörkel), responsive Design (die ganze Website wird sich an einen mobilen Formfaktor anpassen können, wodurch ihr auch auf dem Handy oder Tablet den vollen Funktionsumfang benutzen könnt. Nachtwind im Hosentaschenformat). Dadurch wird die Website auch schneller und ist für die nächsten Jahre mehr als gerüstet. Der Code ist sauber geschrieben diesmal (*ächz*) und so gestaltet, dass wir die Daten daraus problemlos extrahieren können (contentagnostisches Design).


    Was ändert sich für uns?
    Spoiler anzeigen
    Das Ganze ist so ausgelegt, dass möglichst wenig Datenverlust geschieht. Benutzeraccounts, Foren, Beiträge werden erhalten bleiben.Benutzerprofile, Einstellungen, Standard-Avatare, Freundschaften und PNs werden "verloren" gehen (das alte Forum wird
    unter einer Archivadresse natürlich erhalten bleiben, wo diese Daten noch verfügbar sind)Die Bedienung des Forums wird sich mehr hin zu einem Social Network ändern. Bevor nun wer Angst bekommt: Es ist immernoch ein Forum. Aber Dinge wie Benachrichtigungen, gefolgten Benutzern und Abonnements spielen eine größere Rolle. Ihr bekommt mehr Kontrolle über die Inhalte, die ihr seht und wie ihr sie seht. Dazu gehört auch, dass es einfacher denn je ist, uninteressante Foren auszublenden und über
    eine Schnellnavigation jeden Bereich der Website anzusteuern.Durch die Raidplaner (den für PS2 werde ich zeitnah fertigstellen, den für ESO im Laufe der nächsten Monate dann) wird die Terminfindung vereinfacht.Es wird eine neue Benutzergruppe geben, "Nachtwind - Community" in die jedes Nachtwind-Mitglied gepackt wird. Das vereinfacht die Zugangssteuerung und den Umgang mit Veteranen wie Freunden.


    Wozu nochmal die Änderung?
    Spoiler anzeigen
    Die aktuelle Website war weder technisch noch inhaltlich dem gerecht, was wir mittlerweile alles damit machen. Für Gäste ist sie unübersichtlich geworden und die VCDS Liste war nur oberflächlich integriert, somit war vieles auch nicht mehr zeitgemäß. Die Datenbank ächzt unter der Last an Zusatzinformationen, für die sie ursprünglich nicht ausgelegt war und der Cache ist zu langsam für die Menge an Medien, die wir einbinden. Die Seite wird immer langsamer und instabil. Dieses Problem löst die neue Software, die direkt auf diese Anwendungen ausgelegt ist.


    Einschränkungen?
    Spoiler anzeigen
    Kaum bis garnicht. Wir haben praktisch jede Funktion im neuen System, die wir im Alten auch hatten, bis auf Terminkalender und die Galerie. Dieses beides wird aber in den kommenden Monaten auch wieder einzug finden. Die grundsätzlichen Funktionen sind jedoch da.


    Noch Fragen?
    Dann könnt ihr hier gerne schreiben.

    Schöne Grüße
    Basti
    Polo6RFreunde/Polo6CFreunde Team
    ANZEIGE