Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 505.

  • oha Da hat nokton Recht. Sorry für den halbrichtigen/falschen Rat. Schnell mal editieren

  • Edit Bitte abchecken wo die Gewindeverstellung sitzt. Sitzt sie unten , geht es.

  • ist so Aber der Motor wirfst raus. Also kannst dir das Geld sparen.

  • nicht 1 Liter nachfüllen, sondern 0,5 Liter. Weil alles mehr wie 0,5 Liter gehen direkt raus. Also hast nen Verbrauch von 0,5 Liter in 3 Wochen. Was immer noch nicht ok ist. Dazu war es sehr warm am WE und wenn du dann noch drauf gedrückt hast , dann frisst er besonders viel. Was VW bezahlt oder übernimmt würde ich dann die VW Werkstatt fragen. Die machen die Anfrage an VW .

  • Mach es doch erstmal nur so. Das sind Welten. Platz ohne Ende. Du wirst dich wundern. Den Hammer kann man immer noch schwingen. Bedenke aber dass sich im Motorraum wahrscheinlich der Lack verabschiedet.

  • Bei mir wurde Kolbentausch etc auch nicht eingetragen. War deswegen extra nochmal dort um es nachtragen zu lassen. Aber das wird nicht mehr gemacht , weil es digital hinterliegt im System gekoppelt an.die Fahrgestellnummer. So die Aussage des Herren.

  • Da gebe ich dir Recht. Ich finde es nur schade dass durch diese Diskussionen (nicht nur NL) das Forum zugemüllt wird und man eigentlich gar nichts mehr findet. Das sind Grundsatzdiskussionen und die sollte man in einem separaten tread bequatschen. Eigentlich habe ich auch nur deswegen geantwortet. Ich fahre damit seit gut nem Jahr. Demnach ist meine Einstellung dazu klar. Und ich habe selbst geschrieben dass die Prüfstandwerte nichts aussagen. Aber nur weil jemand nen ellenlangen Beitrag gegen …

  • Aber unser Versuch auf dem Prüfstand hat dann wohl keinen Wert. Mal abgesehen davon ist noch der Luftfilter und Luftfilterkasten dazwischen und im letzteren kann Wasser ablaufen. Wer sein Auto ändert geht immer Risiko ein. Ist so. Dann kann man über jede Fahrwerksänderung oder InnenraumLED etc diskutieren.

  • Ich denke die Prüfstandwerte sind auch egal. Mein GTI hängt mit dem Teil deutlich merkbar besser am Gas und zieht auch gleichmäßiger durch. Das ist der Grund warum nach dem Test das Teil verbaut blieb. Die 5 PS interessieren mich persönlich nicht. Wenn überhaupt sollte der Drehmoment interessieren. Aber nicht bei einer so geringen Größenordnung.

  • Ich würde schon das Stabiset empfehlen , weil der Wagen sich in Kurven weniger neigt und somit tiefer fahrbar ist. Was Koppelstangen nicht bringen. Ich konnte mit 28cm richtig Gas geben und um die Kurven schießen. Koti und Innenradkasten natürlich bearbeitet. Aber ohne Stabi war ich 2 cm höher unterwegs.

  • Mögen die nicht weil nicht offiziell freigegeben.

  • Dann musste halt bei jedem KM Angst vor nem Motorschaden haben. Nur alle fluchen auf die Schlechte Quali von VW und keiner nimmt sich die 40 Euro in die Hand und verhindert es selbst. Genauso wie es genug Fahrer gibt die 0.4Liter Ölverbrauch auf 1000km akzeptieren oder für normal finden. Genau aus diesem Grund ändert sich seitens VW auch nichts. Würde ich auch nicht machen wenn der Großteil der Leute meint es seie doch alles ok. Oder Du legst die alten Kerzen ins Handschuhfach mit Werkzeug und …

  • Müsste man ja nicht mit nem Rückruf machen , sondern bei der nächsten Inspektion

  • Mich würde mal interessieren wie es mit den Motoren mit geänderten Kolben und Kühldüsen aussieht. Ob da auch ein Schaden zu erwarten ist. Ölverbrauch ist ja auf 0.00 runtergegangen. Aber die Angst vor einem Schaden fährt trotzdem mit. Gerade wo jetzt um weihnachten rum so viele Motoren hochgegangen sind.

  • Demontage Kotflügel und Stoßstange

    alfredfreddi - - Exterieur

    Beitrag

    Also ich hab den Stoßfänger beim Montieren der Mücke Kotis drangelassen. Muss man lediglich am Übergang Koti zu Stoßfänger ausklipsen. Dann kann man hinter mit nem Ringschlüssel die Schrauben lösen. Musst halt etwas fummeln. Motorhaube muss nicht ab. Kommst mit ner dünnen Verlängerung für die Nuss vorbei. Die Spiegeldreiecke hab ich einfach neu gekauft. Kosten ca 4 Euro das Stück.

  • unter deep verstehe ich deep und nicht tiefe Version. Also AH oder K custom oder ähnliches ich hatte es so verbaut. habe auch eins abzugeben (GTI, TDI, WRC). landet gleich in den Marktplatz. Die Wurstreifen hindern dich tief zu gehen. Also Antriebswelle geht bis RDK 28 cm gut. Dann fängt es an ab und zu anzusetzen. Innen zum Motorraum schleifts mal schnell am Radkasten. Kannst das Stück Plastik entfernen. Hätte auch ein Foto wo genau. Nach aussen weiß ich nicht. Ich fahre Mücke. Kante anlegen u…

  • Polo 6R WRC oder 6C GTI

    alfredfreddi - - Kaufberatung

    Beitrag

    Ich persönlich finde den GTI innen wie aussen hochwertiger. Ja jetzt werde ich gesteinigt. Aber ich finde der GTI sieht einfach nach mehr aus. Und man kann die Farbe wählen. Ich denke wenn du auf das DSG verzichtest und das Schaltgetriebe nimmst , dann auf jeden Fall GTI. Wenns mal nen echten R, also keinen limitierten, gibt dann siehts anders aus. Aber da man in die Richtung gar nichts mehr hört, nimmste GTI.

  • Ölverbrauch beim GTI

    alfredfreddi - - Antrieb und Fahrwerk

    Beitrag

    Was heißt denn dahin gesagt? Mittlerweile über 10.000km und der Stab ist immer noch halb voll wie am ersten Tag nach Kolbentausch. So wie es sein soll.

Alle Foren als gelesen markieren