Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Okay, ihr scheint wohl noch im Jahr 2000 zu leben. Zum einen rede ich von einem aktuellen 1er Bmw den ich zumindest wo ich lebe nicht ansatzweise mit Mitbürgern anderer Herkunft in Verbindung bringen kann. Zum anderen spielt ein uralter e36 vom Konzept und der Geometrie auf einem anderen Level als jeder Polo. Da muss man dann klar sagen, dass die Fahrer aus eurem Klischee alles richtig gemacht haben und der Rest nicht erkannt hat was das für hervorragende Autos sind. Wären die e36 noch zu bezah…

  • Zu meiner Überraschung übernimmt VW 100% Materialkosten. Meiner Meinung nach ein klares Schuldeingeständnis, das hätte ich nicht erwartet. Somit fallen ca. 2800-3000€ Arbeitslohn and und danach ist alles inkl. Turbo, Kompressor, LLK etc. neu und kann verkauft werden. VW hätte ich so oder so nicht mehr gekauft. Der neue Polo scheint vom Motor her deutlich besser, ich finde den Polo 6R/6C an sich aber wirklich schlecht in so vielen Punkten, dass ich mindestens Golf Größe kaufen würde. Für mich pe…

  • Ich habe das Auto aus Spaß in Kleinanzeigen gestellt so wie es ist und die Resonanz ist unfassbar. Mir wäre es am liebsten wenn jemand kommt und das Ding so wie es ist von der Bühne holt und als defektes KFZ kauft und sich nie wieder meldet. Dann habe ich Ruhe. Selbst wenn die Kulanz sagt, dass sie etwas übernehmen, bleibt das schlechte Gewissen bezgl. Zündkerzen, Software etc... Wenn ich 7000€ bekomme, so wie er zerlegt auf der Bühne steht klingt das für mich aktuell nach der einfachsten und r…

  • Ich war eben drüben, habe mir den Schaden angesehen und die Liste der Reparaturen gecheckt. Hauptposten sind der Block (~4000€), der Turbo (~800€) und Kompressor (800€). Materialpreise sind netto. Die Arbeitszeit ist mit ~2800€ brutto schon im Preis enthalten, da muss ich mich korrigieren. Sie würden also alles tauschen wo evtl. Späne drin sind etc. Brutto sind es ~12.500€ am Ende plus eventuell anfallendes weiteres Kleinmaterial. Also mehr als das Auto wert ist. Der Schaden an sich schaut verd…

  • Aktuelles Portalbild

    roX54 - - BDW - Archiv

    Beitrag

    Portalbild Juni 2019

  • So hallo zusammen. Kurz meine Geschichte zusammengefasst. Ich habe 11/2011 meinen GTI mit dem CAVE Motor aus Wolfsburg abgeholt und noch nie einen Werkstattbesuch gehabt, außer zur Inspektion. Ich wollte das Auto seit letztem Sommer verkaufen und nun wäre es in den nächsten Wochen soweit gewesen. Tüv neu gemacht und Bilder schon geschossen. Vor 3 Tagen mit Motorschaden bei 95tkm liegen geblieben. Alle Ölwechsel eingehalten, die 7er ngk Kerzen verbaut und immer 102 Oktan getankt. Heute der Anruf…

  • Wer sich auch nur ein bisschen für sein KFZ interessiert, sollte diesen Thread komplett von Anfang bis Ende lesen. Man lernt unglaublich viel interessantes und hilfreiches. Auch das komplette Thema "Bremsen" ist ausführlich besprochen. Fahrwerkstechnik - Infos und Optimierung (Ibiza 6L1+6J, Cordoba 6L2, Polo 9N+6R, Fox, Fabia 6Y+5J, Audi A2+A1) - Fahrwerk - SEAT Ibiza Forum

  • Bremsflüssigkeit wenn dann nur bei echtem Rennstreckeneinsatz sinnvoll. Lest doch bitte mal den Thread von Nuerne89 da kann jeder noch sehr viel lernen und einiges wird klarer.

  • Wenn nicht auf der Rennstrecke gefahren wird, würde ich niemandem empfehlen andere Sachen als Oem zu verbauen. Bring auch bei sportlicher Fahrweise keine Vorteile. Geschlitzte oder genutete Scheiben sind sowieso unnötig. Die Brembo Max Scheiben haben sicherlich Vorteile wenns nass ist das wars dann aber. Ate powerdisc werden zu schnell krumm. Beläge macht man mit Ferodos nichts falsch, aber alles über Ds Performance bringt im Alltag wieder mehr Nachteile als Vorteile. Für 99% aller Nutzer ist d…

  • Zitat von Rob R WRC: „Hab mir jetzt zimmermann gelocht und Beläge bestellt mal schauen sind allerdings größer und hab bisle bedenken das sie passen “ Die sind größer? Wieviel denn? 312 statt 310 (ist beides das gleiche ;)) oder wirklich größer? Ansonsten hats Schwede ja schon gesagt

  • GFW ST Suspension X

    roX54 - - Gewindefahrwerk

    Beitrag

    bist du dir sicher mit den 313mm bei dir? das wäre schon sehr tief für die Federn. Immer auf beiden Seiten messen um auf Schieflage zu checken. Und natürlich Radmitte bis Kotflügelkante. Die Cuprateller bringen ca. 7mm unabhänhig welches Fahrwerk/Federn verbaut sind.

  • GFW ST Suspension X

    roX54 - - Gewindefahrwerk

    Beitrag

    Die Höhe ist die gleiche wie bei den ganzen anderen Standardfahrwerken wie H&R(normal), kw v1, dts, ap, vogtland usw. usw. Heißt soviel wie hinten wirst du ohne Änderungen wie z.b. Cuprateller bei ca. 320mm am Ende sein. Vorne geht erstmal ausreichend und somit mehr als mit deinen Federn. Je nach Räderwunsch (ich weiß ja, dass du aktuell originale Räder fährst ;)) schleift es allgemein früher mit einem Gewindefahrwerk, da es weiter einfedert. Mit originalen Rädern geht das aber noch problemlos.…

  • Tuningbox 1.8 GTI

    roX54 - - Chiptuning

    Beitrag

    Die Werte sind auch für das DSG noch im Rahmen. Ohne DSG könnte man natürlich deutlich mehr aus dem Motor holen, als die Box leistet. Ich habe einige Kollegen auf der Arbeit auf die Racechips gebracht und alle sind rundum zufrieden. Klar hört man immer erstmal die alten Vorurteile aber für eine Leistungssteigerung in sinnvollen Maßen mit problemloser, nicht nachweisbarer, Rückrüstung ist das schon eine super Sache. Achte darauf, die Kabel der Box mit Kabelbindern von heißen Teilen des Motors fe…

  • Tuningbox 1.8 GTI

    roX54 - - Chiptuning

    Beitrag

    Zitat von NoLimbo4Jimbo: „Wie ist das denn bei dem RaceChip mit dem Einbau? Kann man das selbst oder sollte das ne Werkstatt machen? Klingt auf jeden Fall interessant. “ Kann man auch mit 2 linken Händen problemlos selbst machen.

  • DSG Furzen

    roX54 - - Antrieb und Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat von schwede: „ist doch eigentlich nur zündwinkelrücknahme im abtouren “ einfach sind schon genügend Erfahrene daran gescheitert. Etwas mehr Arbeit als bei den 2,0L Motoren.

  • DSG Furzen

    roX54 - - Antrieb und Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat von Millo: „Mittlerweile gibtes ja Firmen, die es auch beim 1.4L GTI via Software einsetzen können ... Gibt es Firmen ? Wenn listet die Mal auf... 2 Leute haben das schon mit Software realisiert “ facebook.com/THTPerformance/ hat es bei Manu gemacht, aber das weißt du ja schon

  • Ich denke damit sollten sich die Diskussionen klären: Fahrwerkstechnik - Infos und Optimierung (Ibiza 6L1+6J, Cordoba 6L2, Polo 9N+6R, Fox, Fabia 6Y+5J, Audi A2+A1) - Fahrwerk - SEAT Ibiza Forum Fazit: mind. 2,6 - 2,7bar bei kalten Reifen auch wenn es unkomfortabler ist als mit 2,2bar.

  • TA Technix Ladeluftkühler GTI/WRC

    roX54 - - Antrieb

    Beitrag

    Wenn im 6C sowieso der gleiche verbaut ist dann passt das natürlich. Ich weiß es nicht genau, hatte aber in Erinnerung, dass im 1.8er ein anderer LLK verbaut ist? Ich kann dir das Gutachten schicken wenn du mir deine Email Adresse schickst, da ist aber nur der WRC und der 1.4er GTI mit CAVE Kennung genannt.

  • TA Technix Ladeluftkühler GTI/WRC

    roX54 - - Antrieb

    Beitrag

    ich bezweifle, dass das problemlos funktioniert. Wenn es einen passenden für deinen 6C gibt würde ich definitiv diesen nehmen. Ich hatte erst einen RS3 LLK hier um diesen einzubauen und das ist eine ganze Ecke Arbeit plus die Schläuche etc. die man bestellen muss kann ich nur abraten von so etwas, solange es passgenaue Teile gibt.

  • Polo 6r wrc Gewindefahrwerk welches ?

    roX54 - - Erfahrungsberichte

    Beitrag

    Ja mit dem normalen monotube. Ich rede vom tiefen, welches nochmal sehr viel weiter einfedert. Bei dir schleift das normale h&r schon ab und an.

Alle Foren als gelesen markieren