[Sammelbestellung bis 09.01.15!] Neues H&R Stabi-Kit 33325-4 (ø 22mm VA, ø 25mm HA)

    • Beendet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Sammelbestellung bis 09.01.15!] Neues H&R Stabi-Kit 33325-4 (ø 22mm VA, ø 25mm HA)

      Hallo Leute,
      ich hab gute Nachrichten [IMG:http://forum.polo9n.info/images/smilies/mail.gif]
      Die neuen H&R Stabi-Kits sind fertig! Ganze 2,5 Jahre nach den ersten Bemühungen kann es nun endlich richtig mit der Sammelbestellung losgehen, Wahnsinn! [IMG:http://www.ibiza-forum.de/wcf/images/smilies/smile.png]


      [Ablauf]
      Tunero.de hat mit H&R alles abgeklärt. Zum Ablauf nochmal:
      Bis zu diesem Sonntag werde ich noch Daten (bzw. Korrekturen) für die Sammelbestellung entgegennehmen.
      Ab Montag, den 19.05.14, wird Tunero die Rechnungen erstellen.
      Ihr bekommt eure Rechnung dann an die angegebene Mailadresse gesendet.
      Die Überweisungsfrist wird ca. 10 Tage betragen, also etwa bis zum Freitag, den 30.05.14.
      Alle 2 Tage bekomme ich Feedback, wer bereits überwiesen hat.
      Wenn dann (hoffentlich) von allen das Geld da ist, wird die Bestellung an H&R rausgegeben und alle Teilnehmer bekommen ihre Stabis zugeschickt.
      Wer nicht überweist, fliegt aus der Sammelbestellung raus.

      Für die Neulinge, ich brauche folgende Daten von euch per privater Nachricht:
      * Rechnungsadresse
      * ggfls. Versandadresse
      * Welches Stabikit? Für welches Auto?
      * Email-Adresse


      [Übersicht der Stabi-Kits]
      Kurz vorweg: Die Stabilisatoren sind nicht verstellbar. Lediglich mit kürzeren Koppelstangen (die H&R Koppelstangen sind 240 statt 270mm lang) vorne kann die Stabihärte erhöht werden. Damit gehts aber wieder nur in Richtung untersteuern und die Stabibuchsen werden höher belastet, es wäre also Unsinn, diese mitzubestellen.
      Besorgt euch lieber neue verstärkte Koppelstangen von Meyle (HD), Mapco (HPS) etc. in Originallänge. Die Frontstabis sind so geformt, dass keine kürzeren Koppelstangen für die Freigängigkeit von Antriebswellen und Spurstangen nötig sind!

      Die kurzen H&R Koppelstangen sind lediglich für diejenigen notwedig, welche ein H&R Monotube in der tiefen Version fahren, da dort wohl die Aufnahme am Federbein für die Koppelstangen tiefer sitzt, da die Federbeine nunmal kürzer als bei den üblichen Gewindefahrwerken sind.

      33325-1
      Inhalt: Stabilisator VA Ø22mm, 240mm Koppelstangen.
      Passend für: VW Polo 9N+6R, Seat Ibiza+Cordoba 6L+6J, Audi A1 8X, alle Skoda Fabia
      Auf Anfrage.

      33325-2
      Inhalt: Stabilisator VA Ø22mm.
      Passend für: VW Polo 9N+6R, Seat Ibiza+Cordoba 6L+6J, Audi A1 8X, alle Skoda Fabia.
      Empf. Verkaufspreis: 213€
      Sammelbestellung: 170€ inkl. Versand


      33325-4
      Inhalt: Stabilisator VA Ø22mm, Stabilisator HA Ø25mm, Montagematerial HA.
      Passend für: VW Polo 6R, Seat Ibiza 6J, Audi A1 8X
      Empf. Verkaufspreis: 389€
      Sammelbestellung: 345€ inkl. Versand


      33325-5
      Inhalt: Stabilisator VA Ø22mm, 240mm Koppelstangen VA, Stabilisator HA Ø25mm,
      Passend für: VW Polo 9N, Seat Ibiza+Cordoba 6L, alle Skoda Fabia.
      Montagematerial HA.
      Empf. Verkaufspreis: 499€
      Sammelbestellung: 369€ inkl. Versand

      33325-6
      Inhalt: Stabilisator VA Ø22mm, Stabilisator HA Ø25mm, Montagematerial HA.
      Passend für: VW Polo 9N, Seat Ibiza+Cordoba 6L, alle Skoda Fabia.
      Empf. Verkaufspreis: 462€
      Sammelbestellung: 339€ inkl. Versand

      Nur Heckstabi: HR 33325 HA3 (R)
      Inhalt: Stabilisator HA Ø25mm, Montagematerial HA.
      Passend für: VW Polo 6R, Seat Ibiza 6J, Audi A1 8X.
      Sammelbestellung: 195€ inkl. Versand

      Nur Heckstabi: HR 33325 HA (R)
      Inhalt: Stabilisator HA Ø25mm, Montagematerial HA.
      Passend für: VW Polo 9N, Seat Ibiza+Cordoba 6L, alle Skoda Fabia, Audi A2.
      Sammelbestellung: 195€ inkl. Versand


      Die 33325-1/-2 sind nur ergänzend erwähnt. Diese enthalten nur den Fronstabilisator. Ohne den zugehörigen Heckstabilisator verschlechtert man damit aber nur das Fahrverhalten.
      Das 33325-3 ist mehr oder weniger entfallen. Es enthielt den alten 20mm Frontstabilisator.

      Zum Lieferumfang gehören immer auch passende Stabibuchsen (vorne und hinten), sowie das Gutachten.

      Die Preise sind inklusive Mehrwertsteuer.
      Bei Versand nach Österreich kostet der Versand 10€ mehr, bei allen anderen Ländern 15€ mehr.


      [Gutachten/Eintragung]
      Bei allen Fahrzeugen, die im Gutachten stehen, erfolgt die Eintragung wie z.B. nach dem Einbau von Tieferlegungsfedern, also eine ganze simple Abnahme, wo nur der korrekte Einbau geprüft und die Nummern abgeglichen werden.

      Die Fahrzeuge, die nicht im Gutachten stehen, weil H&R keine Lust dazu hatte, bei denen läuft es auf eine Einzelabnahme wie bei der Eintragung eines Gewindefahrwerks hinaus.
      Betroffen sind der Seat Ibiza und Cordoba 6L, sowie der Fabia 6Y. Anhand der umfassenden Fahrzeugliste mit Fahrzeugen aus der PQ24 und PQ25 Plattform, welche im Gutachten stehen, sollte das kein Problem sein. Die Abnahme ist nur etwas teurer.


      [Einbau VA]
      Auto auf Hebebühne.
      Vorderräder runter.
      Koppelstangen am Stabi lösen.
      Stabischellen lösen, die 4 Schrauben raus.
      Lenkgetriebe festbinden.
      Drehmomentstütze am Getriebehalter lösen.
      4 Schrauben am Achsträger in Lenkgetriebe/Lenkgetriebeschelle lösen.
      4 Schrauben durch Längsträger, sowie die beiden Verstärkungsbleche mit ihren 2 kleineren Schrauben lösen.
      Vorderachse etwa 20cm herunterlassen, hängt evtl. auch selbst an den Querlenkern.
      Stabi unter dem Lenkgetriebe zur Fahrzeugmitte hin herausfädeln.
      Neuen Stabi andersrum hereinfädeln.
      4 Schrauben (sollten neu) durch Längsträger wieder reindrehen.
      Stabibuchsen mit Plastilube etc schmieren und mit den alten Schellen montieren.
      Alles restliche wieder montieren.
      Auto ablassen.
      Arbeitsaufwand: 30-60min

      [Einbau HA]
      Meine Biegeschablone für die Schellen 1:1 auf A4 ausdrucken.
      Auto hinten auf Rampen fahren oder auf Hebebühne.
      Dämpferverschraubung lösen und mit Stabi wieder zusammenschrauben (erstmal nicht festziehen).
      Stabibuchsen mit Plastilube etc. fetten und im Abstand von 620mm aufstecken. Vorgebogene Stabischellen inkl. Metallbügel für die Buchsen drüberfummeln.
      Bandschellen an den Stabibuchsen handfest anziehen.
      Auto herunterlassen, falls auf Bühne.
      Bei vollständig belasteten Hinterrädern die Dämpferverschraubung wieder festziehen.
      Arbeitsaufwand: 15-30min


      [Motivation: Welche Verbesserungen bringt mir das Stabikit?]
      Stabilisatoren sind Federn. Keine Fahrwerksfedern (Spiralfedern) die das Auto an jedem Rad tragen, sondern Drehstabfedern die den unterschiedlichen Einfederbewegungen zwischen dem linken und rechten Rad einer Achse entgegenwirken.

      Ab Werk sind weiche Fahrwerksfedern und weiche Stabilisatoren verbaut.
      Das Fahrverhalten ist komfortabel, aber nicht gerade sportlich. Die Seitenneigung in Kurven ist sehr deutlich spürbar.

      Die Seitenneigung lässt sich nur durch härtere Federn verringern. Etwas härtere Fahrwerksfedern (Tieferlegungsfedern) helfen schon etwas. Je tiefer und härter die sind, desto unkomfortabler wird das Fahrzeug.
      Die andere bzw. ergänzende Lösung für deutlich weniger Seitenneigung sind härtere Stabilisatoren. Diese reduzieren die Seitenneigung erheblich, ohne allzu viel Komfort zu kosten. Lediglich starke einseitige Unebenheiten spürt man etwas stärker, also wenn man z.B. schräg über einen welligen Bahnübergang fährt. Da dies viel seltener vorkommt, sind härtere Stabilisatoren eine hervoragende Lösung, um das Fahrverhalten sportlicher und sicherer zu machen - mehr Fahrspaß inklusive.
      Wer passend dazu auch nur dezente Tieferlegungsfedern (z.B. 20-30mm Eibach/Weitec) und nicht zu harte Dämpfer (z.B. Bilstein B4) fährt, kann nebenher auch noch ausreichend Komfort genießen - trotz super direktem Fahrverhalten.
      Das Auto neigt sich nur noch wenig in Kurven hinein. Sehr angenehm und vertrauenserweckend. Ein neues Fahrgefühl, wie ein neues Auto [IMG:http://www.ibiza-forum.de/wcf/images/smilies/drive.gif]

      Zusammengefasst:
      * Deutlich weniger Seitenneigung.
      * Mehr Grip auf trockener Straße.
      * Direktes umsetzen von Lenkbefehlen.
      * Deutlich ruhigeres Heck beim scharfen bremsen aus hohen Geschwindigkeiten
      * Neutraleres Fahrverhalten, weniger Untersteuern, dennoch immer noch sicher zu fahren.
      * Bessere Fahrzeugkontrolle, mehr Sicherheit.
      * Nur geringe Komforteinbußen bei einseitigen Unebenheiten.


      [Bilder]
      Die Stabis werden wie auf den Bildern dunkelblau pulverbeschichtet sein.
      Die Form des Heckstabis wurde noch optimiert, um keine Platzprobleme mit großen Endschalldämpfern zu bekommen.

      [IMG:http://saved.im/mtg4ody2yzd6_vs/img_0282.jpg][IMG:http://saved.im/mtg4ody4yje4_vs/img_0287.jpg][IMG:http://saved.im/mtg4ndexy2p3_vs/hrheckstabi.jpg]


      [Teilnehmerübersicht]
      Hier nochmal kurz zusammengefasst, wer alles dabei ist, und welches Stabikit bestellt werden soll. Da die Koppelstangen nun doch nicht verstellbar sind, habe ich erstmal wieder alle mit dem -5 auf das -6 geändert. Sollte jemand dennoch wirklich die kürzeren Koppelstangen haben wollen, weil er z.B. ein tiefes H&R Monotube fährt, dann meldet euch bitte nochmal bei mir.

      Polo9N.info
      Bozzey (33325-6)
      CHM (33325-6)
      D.K. (33325-6)
      Fortit (33325-6)
      Hobby-Schrauber (33325-6)
      J O (33325-6)
      Lastesel (33325-6)
      lwlTDI (33325-6)
      Markus_679 (33325-6)
      metzi1985 (33325-6)
      mikimiki (33325-6)
      mosi (33325-6)
      NBSH (33325-6)
      Pimpowski (33325-6)
      pille09 (33325-5)
      Radarfalle (33325-6)
      Ras-Tschubai (33325-6)
      RollinCrew (33325-5)
      Shiggy971 (33325-6)
      Toergi (33325-6)
      Toni96 (33325-6)
      XZeSS (33325-6)

      Polo6RFreunde.de
      GTI-Matze (33325-3)
      henrik (33325-4)
      TB WRC (33325-3)

      Ibiza-Forum.de
      Bit1of8 (33325-6)
      .:blue:. (33325-6)
      Dom6L (33325-6)
      Floh (33325-6)
      FR_Ibiza (33325-6)
      Ibi-Racer (33325-6)
      ibic8520 (33325-6)
      Ibiza-Klang (33325-6)
      Saltatio (33325-6)
      Holoy (33325-6)
      vspadrva (33325-6)

      Fabia4fun.de
      Blackfrosch (33325-6)
      BoNeS (33325-6)
      Bullet0507 (33325-6)
      Chris4587 (33325-6)
      Jensens (33325-6)
      Little Turbo (33325-6)
      Max RS (33325-6)
      nohoff (33325-6)
      Quattroemi (33325-6)
      schroeder007 (33325-6)
      sportsi (33325-6)
      znow (33325-6)
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Nuerne89 ()

    • [Update 19.05.14]
      Die bisher gesammelten Daten gehen heute früh an tunero raus.
      Die werden jedoch bis Dienstag brauchen, bis die Rechnungen alle fertig geschrieben sind.
      Das heißt, bis allerspätestens Dienstag können Nachzügler noch an der Bestellung teilnehmen.
      Eine spätere Sammelbestellung wird es nicht nochmal geben. Zumindest werde ich mir den Aufwand nicht nochmal machen. Wer jetzt nicht bestellt, muss eben später mehr zahlen.

      Wenn ihr dann eure Rechnungen per Mail erhaltet: Bitte genau durchlesen. Bitte eure Rechnungen auf Richtigkeit prüfen! Wenn ihr Fehler entdeckt oder sich noch etwas geändert hat (z.B. Versandadresse), dann unverzäglich eine Mail zurückschreiben, damit die Rechnung korrigiert werden kann.

      Ich habe außerdem noch ein paar Preise erfragt:
      * 240mm Koppelstangen "HR33-S032A01": 45€ inkl. Versand
      * Hinterachsmontagekit "HR 33325HA-Z": 39€ inkl. Versand (Bild)

      Zum 33325-3/-4 Stabikit:
      Da gibts noch eine kleine Unklarheit. Beide Stabikits enthalten den 22mm Frontstabi, beide einen 25mm Heckstabi. Bei dem einen ist das alte Heckstabidesign (HA2) drin, bei dem anderen das neue (HA3), wo mehr Platz zum ESD ist.
      Laut Gutachten ist die -3 nur für Polo 6R GTI/WRC, das -4 für alle anderen PQ25 Fahrzeuge. Die -3 ist eigentlich das "alte" Stabikit, angeblich wurde aber für den WRC der Stabi geändert? Angeblich wurde auch für den Ibiza 6J der Heckstabi geändert. Viele Widersprüche, wir warten die Antwort von H&R ab.
      Die betreffenden Teilnehmer bekommen ihre Rechnungen erst wenn die Sache geklärt ist.

      WICHTIGER HINWEIS:
      Sobald ihr den Heckstabi verbaut habt, müsst ihr beim Anheben des Autos mit dem originalen Wagenheber vorsichtig sein!
      Durch die steifere Hinterachse reichts es dann, dass Auto nur vorne am Schweller anzuheben. Es werden beide Räder auf der Seite hochgehen. Praktisch für den Radwechsel :top:
      Aber Vorsicht: Nicht allein nur hinten am Schweller anheben! Es besteht die Gefahr, dass ihr das gesamte Heck anhebt, weil die Hinterachse dann so steif ist! Was passiert, wenn man mit dem wackeligen Serienwagenheber beide Hinterräder gleichzeitig hochhebt, kann sich sicher jeder denken! Ich möchte hier dann keine Bilder von eingedrückten Schwellern sehen... ;)

      [IMG:http://saved.im/mtgwoty0dndx_vs/img_4031.jpg]
    • Moin Robert,
      ich muss jetzt mal ganz blöd fragen. Als ich vor der Eintragung in die Sammelbestellung fragte, ob noch etwas hinzukommt, da hast Du mir geschrieben, dass alles dabei sei. Jetzt schreibst Du von einem Befestigungssatz für die Hinterachse.
      Gilt das auch für den 6R GTI oder ist da alles dabei?
      LG
      Matze

      :drive:GTI-Matze on Tour :drive:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GTI-Matze ()

    • Das Befestigungskit ist als Ersatz gedacht, natürlich ist das immer bei den Stabikits dabei!

      Die Stabis passen an allen Polo 6R! Es gibt ein Teilegutachten dazu, genauso wie z.B. bei nem Gewindefahrwerk. Das muss ganz normal eingetragen werden.

    • Nein, bisher noch nicht.
      Der eigentlich zuständige Mitarbeiter hat jetzt erstmal Urlaub :facepalm:

      Sobald die Sache geklärt ist, bekommen die Leute aus der Sammelbestellung aber ihre Rechnungen und dann ihre Stabis.
      Das mit der Verzögerung ist blöd, aber da können wir leider erstmal nix machen.

      Ich werde berichten, wenns Neuigkeiten gibt.

    • Diskussionsthread: Sammelbestellung H&R Stabis

      (...)
      Was mich ärgert ist das die Stabis aus der Sammelbestellung immer noch nicht da sind....
      Gruss

      Radioman Ich habe das mal hier her ausgelagert.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Radioman ()

    • henrik schrieb:

      Was mich ärgert ist das die Stabis aus der Sammelbestellung immer noch nicht da sind....


      Tja, vllt. nächstes mal bei mir bestellen und dann kann man sich sicher sein, das man auch seine Ware erhält, oder aber sein Geld, falls was nicht klappen sollte. ;)
      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radioman ()

    • WhiteDragon schrieb:

      henrik schrieb:

      Was mich ärgert ist das die Stabis aus der Sammelbestellung immer noch nicht da sind....


      Tja, vllt. nächstes mal bei mir bestellen und dann kann man sich sicher sein, das man auch seine Ware erhält, oder aber sein Geld, falls was nicht klappen sollte. ;)

      Zwar OT, aber das kann ich so nicht stehen lassen:
      Ja, die Auslieferung der Stabikits hat sich verzögert. Einerseits wegen der widersprüchlichen Angaben zw. Webshop und Gutachten, andererseits wegen der Heckstabiproblematik am 9N. Da alle Stabikits zusammen bei H&R per Spedition abgeholt und dann versendet werden, ging das nunmal nicht anders. Die Verzögerungen jetzt auf mich oder tunero zu schieben ist da fehl am Platze. Schuld ist letzlich H&R, da dort einiges schief gelaufen ist. Es steht außer Frage, dass eine Einzelbestellung schneller gagangen wäre, aber das wäre ersten teuerer gewesen und zweitens hätten die meisten Händler das falsche Stabikit ausgeliefert und es hätte dann Stress bei der Eintragung gegeben.
    • Bitte nicht falsch verstehen.ich wollte keinen damit angreifen oder die schuld geben.von uns/euch oder den initiatoren der Sammelbestellung hat keiner schuld.im gegenteil, ihr habt nen super job gemacht.
      hoffe das die dinger bald kommen und dann ist alles gut.
      und so wirds auch mit den Dämpfern werden.

    • Ich finde auch, dass die Jungs sich viel Mühe gegeben haben. Habe letzte Woche mit Robert ( tunero ) telefoniert, weil ich etwas falsch verstanden hatte. Er war sehr freundlich und wirkte selbst etwas über die Lieferzeit frustriert.
      Ich danke Euch jedenfalls für Eure Bemühungen und zum Teil bereits erhaltenen Tips, bzgl. Einbau usw.
      LG
      Matze

      :drive:GTI-Matze on Tour :drive:
    • Die Sammelbestellung ist für tunero denkbar schlecht gelaufen, obwohl die rein gar nichts dafür können.
      Wegen der Probleme mit dem Polo 9N Heckstabi mussten gezwungenermaßen gut 30 Leute wieder bei der Bestellung abspringen.
      Die kommen jetzt alle anstandslos ihr Geld zurück. Alle verbliebenen bekommen dennoch zum vereinbarten Preis ihre Stabis, auch wenn durch die geringe Bestellmenge kaum noch Gewinn für tunero abfällt. Das is so wenig, das wär sogar als Aufwandsentschädigung lachhaft. Aber Kundenzufriedenheit steht ganz oben und daher nen dickes Lob an tunero, die trotz der ganzen Probleme und des imensen Aufwandes nie die Nerven verloren haben! :thumbup:

      Und das schreib ich hier nicht, weil ich als Initiator der Bestellung irgendwelche Vorteile hatte. Ich habe genauso wie alle anderen den vollen Preis bezahlt, trotz hunderter Stunden für die Organisation. Hoffen wir, dass aufgründ der gründlichen Organisation keine Rücksendungen zustande kommen, das wär bitter.

    • Hallo Leute,

      es gibt aktuell wieder eine (wohl die letzte) Sammelbestellung.

      Eigentlich für die 33325-8 Stabikits, welche für Polo 9N und Co. gedacht sind, jedoch können jetzt auch Polo 6R Fahrer teilnehmen und ein passendes aktuelles überarbeitetes 33325-4 Stabikit mitbestellen.
      Die neuen Stabikits wurden an Front und Heckstabi überarbeitet, um 100%ige Freigängigkeit auch bei starker Tieferlegung und großen Endschalldämpfern zu erreichen.
      Für alle Polo 6R ist jetzt das 33325-3 und 33325-4 Stabikit zugelassen, das Heckstabi im 33325-4 Kit enthält jedoch den überarbeiteten Heckstabi, der mehr Platz zum Endschalldämpfer bietet. Daher wird nur dieses Kit über die Sammelbestellung erhältlich sein.

      Das Gutachten umfasst mittlerweile alle Modelle!

      Der Preis liegt bei 345€ inkl. Versand.

      Alle Besteller werden per Mail eine Rechnungen bekommen.
      Sobald alle überwiesen haben, wird bei H&R bestellt.
      Die schicken dann einen großen Haufen Stabis an einen Logistikpartner, welcher diese dann per DHL an euch weitersendet.

      Wenns gut läuft, habt ihr alle zu Weihnachten die Stabis unterm Baum liegen :)

      Wer noch teilnehmen möchte, aber nicht in der Liste steht, schreibt mir bitte eine PN.

      Teilnehmerübersicht

      Polo9N.info
      4Snake -> 33325-8
      Bozzey -> 33325-8
      D.K. -> 33325-8
      Hobby-Schrauber -> 33325-8
      Hotte ? -> 33325-8
      Korni De ? -> 33325-8
      Lastesel -> 33325-8
      Lycris -> 33325-8
      metzi1985 -> 33325-8
      pille09 -> 33325-8
      Ras-Tschubai -> 33325-8
      Rocketeer ? -> 33325-8
      soul-biker -> 33325-8

      Ibiza-Forum.de
      ckd -> 33325-8
      Fabi&Ibi -> 33325-8
      Nuerne89 -> 33325-8 + 33325HA-Z
      Nviduum ? -> 33325-8
      FerrisB -> 33325-4

      Fabia4fun.de
      Bobbycar -> 33325-8
      GerZach -> 33325-8
      quattroemi -> 33325-8

      von F-20
      Erledigt ;)



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von F-20 ()

    • Die Rechnungen wurden verschickt.

      Wer teilnehmen möchte, aber bisher noch keine Rechnung bekommen hat, meldet sich bitte per PN bei mir, das ist ein lösbares Problem.

      Wenn sich alle mit überweisen ranhalten, habt ihr die Stabis hoffentlich zu Weihnachten daliegen :)

      Aktuelle Teilnehmerübersicht

      Polo9N.info
      4Snake -> 33325-8
      Bozzey -> 33325-8
      D.K. -> 33325-8
      JS -> 33325-8
      Korni De -> 33325-8
      Lastesel -> 33325-8
      Lycris -> 33325-8
      Markus_679 -> 33325-8
      metzi1985 -> 33325-8
      pille09 -> 33325-8
      Ras-Tschubai -> 33325-8
      soul-biker -> 33325-8

      Ibiza-Forum.de
      ckd -> 33325-8
      Fabi&Ibi -> 33325-8
      FerrisB -> 2x 33325-4
      Jamie -> 33325-8
      ManuG -> 33325-4
      Nuerne89 -> 33325-8 + 33325HA-Z

      Fabia4fun.de
      Bobbycar -> 33325-8
      GerZach -> 33325-8
      Max RS -> 33325-8
      quattroemi -> 33325-8

      A1talk.de
      Hman -> 33325-4

    • Da die Auslieferung der Stabikits auf Januar 2015 verschoben wurde, kann bis Freitag den 09.01.2015 noch teilgenommen werden.

      Besteht noch Interesse? Schreibt mir dann bitte eine PN.