Federn beim Sport select Fahrwerk

    • [Polo 6C]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Haha, was hab ich gesagt, die ändern einfach die zul. Achslasten! :D (steht sogar als letzter Satz im GA) Nur in der fortlaufenden Nr. hab ich mich geirrt, auf Version TU-025498-D0-024 folgt eigentl. Version TU-025498-E0-024 und das hier ist ...F0... , da gab es warsch. noch eins dazwischen.

      Aber bei Eibach direkt findest es noch nicht...

      ANZEIGE
    • So war am Wochenende mal beim Freundlichen und hab mir das genauer angeschaut.
      Das Fahrwerk sieht zwar hoch aus, ist aber genau 1,5cm niedriger als das normale.
      Der Polo ist halt wirklich eine "Bergziege" :D (Selber nachgemessen)
      Die Federn sind anders wie beim normalen Sportfahrwerk (Federkennlinie zu erkennen an den schon
      beschriebenen Farbpunkten). Die " Größe oder "Länge" sowiedie Aufnahmepunkte sind gleich dem des
      Sportfahrwerks. So sollten die Federn welche es im Zubehörhandel gibt passen. Auch die angegebenen
      Tieferlegungsangaben in cm müssten vergleichbar sein.

      P.s ich suche jedesmal diesen Beitrag....vielleicht könnten wir ihn in die Rubrik Federn Fahrwerke verschieben
      und nicht hier bei "Probleme rund um den 6R / 6CAntrieb und Fahrwerk" lassen.

      Gruß DerGulli :thumbup:

    • DerGulli schrieb:

      So war am Wochenende mal beim Freundlichen und hab mir das genauer angeschaut.
      Das Fahrwerk sieht zwar hoch aus, ist aber genau 1,5cm niedriger als das normale.
      Der Polo ist halt wirklich eine "Bergziege" :D (Selber nachgemessen)
      Die Federn sind anders wie beim normalen Sportfahrwerk (Federkennlinie zu erkennen an den schon
      beschriebenen Farbpunkten). Die " Größe oder "Länge" sowiedie Aufnahmepunkte sind gleich dem des
      Sportfahrwerks. So sollten die Federn welche es im Zubehörhandel gibt passen. Auch die angegebenen
      Tieferlegungsangaben in cm müssten vergleichbar sein.

      P.s ich suche jedesmal diesen Beitrag....vielleicht könnten wir ihn in die Rubrik Federn Fahrwerke verschieben
      und nicht hier bei "Probleme rund um den 6R / 6CAntrieb und Fahrwerk" lassen.

      Gruß DerGulli :thumbup:


      SO schreibts VW
      Sport Select.
      Das Fahrwerk wurde extra für sportlich orientierte Fahrer konzipiert. Sie können unter zwei Abstimmungen wählen:
      Die Normalabstimmung ist etwas komfortabler abgestimmt als das konventionelle Sportfahrwerk. Sie ermöglicht es, trotz sportfahrwerkspezifischer Eigenschaften (z. B. Tieferlegung) ganz entspannt unterwegs zu sein.
      Die Sportabstimmung ist straffer abgestimmt und führt zu einem dynamischeren Fahrgefühl. Man spürt die Straße und Fahrbahnbeschaffenheit intensiver.
    • Bin schon gespannt drauf ob das mit den Federn funzt, muss meinen auch umbedingt tiefer machen so geht da gar nicht find ich optisch. Halt uns bitte am laufenden...
      Sonst finde ich das Fahrwerk sehr gut gelungen im normal modus ist es wirklich noch komfortabel genug nur im sport modus dann wird es schon recht knackig wenn man über wellen fährt

    • Tell me schrieb:

      So, hab mir mal die Eibach Federn schicken lassen


      Und und und? Gibts schon was neues? :D
      Ich will ihn endlich tiefer machen :D Ich trau mich aber nicht, weil ich einfach Schiss hab, dass die Sport-Select-Dämpfer tiefere Federn nicht abkönnen und den Geist aufgeben.
      Kann schonmal einer was dazu sagen?
    • Da passiert nix, keine Angst, das hat rein technisch nix damit zu tun. Könntest ja theoretisch auch die ganze Zeit nur zu fünft oder beladen fahren und es funktioniert trotzdem. Ich bin mir nur nicht ganz sicher ob hierbei elektrisch das Bodenventil verstellt oder die Viskosität des Öls geändert wird (d. elektrisches Feld). ?(

    • Hallo,

      über welche Tieferlegung reden wir hier? 25/30? Meint ihr, dass das bei dem Offroader ausreicht? ?(

      LG Matze

      ANZEIGE
    • Also ganz tief möchte ich nicht. Der Reifen sollte nicht im Radkasten verschwinden, aber man sollte auch einen Unterschied zum jetzigen Zustand feststellen können. Es muss halt "stimmig" aussehen. ^^

      Vorher- und Nachher-Bilder wären sehr hilfreich bei dieser Entscheidung und natürlich wieviel Komfort dadurch flöten geht ;)
      Edit: Ich bin nicht sehr Empfindlich was Komfort angeht.. sonst hätte ich mir wohl eine S-Klasse gekauft.. ich möchte halt net, dass er sich bretthart fährt und hoppelt oder ähnliches. ;)

      LG Matze

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mpolo ()

    • Naja laut Rechnung sollte er vorne 10mm und hinten 15 runter gehen...dann schnallst dir noch die Dünneren Federteller hinten drunter dass sind dann nochmal 7mm.
      also 10 / 22 tiefer als Serie.
      Wir wissens erst wenns der erste ausprobiert hat. Ich meine Je nach Gewicht des Fahrzeugs variiert das Ergebnis.

      Gruß DerGulli

      @Tell me Die Bei manchen Fahrzeugen kann nicht mehr soweit eingelenkt werden wenn das Fahrzeug tiefer kommt. Hier Kommen dann die "Ringe" an das Lenkgestänge.
      Beim Polo sollte dies nicht nötig sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerGulli ()

    • Ich hab' mir gerade nochmal das "neue Gutachten" angeschaut... Hier sind allerdings nicht die besagten Federn E10-85-024-02-22 erwähnt, sondern nur die -24.
      Habe ich da etwas übersehen?
      Frage konnte ich mir selbst beantworten..... Wer lesen kann, ist klar im Vorteil :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Szenestar ()

    • So Jungs und Mädels,
      es ist Vollbracht. Ich habe heute die Eibach Federn + Cupra Federteller in meinen kleinen einbauen lassen.
      Und was soll ich sagen?! Einfach Geil. Momentan hängt er leicht mit dem Ar... aber mein Mechaniker meinte
      Vorne setzt er sich noch bestimmt 1cm wegen dem Gewicht des Motors. Bezüglich der Ängste wegen der
      Härte usw. musste ich überrascht feststellen das er komfortabler geworden ist d.h. weicher. Das "Hubbeln"
      im Sportmodus ist komplett verschwunden! Das Fahrzeug fährt viel besser als vorher! Resultierend muss ich
      sagen ich hab 100%ig die richtige Wahl getroffen! Ich habe mal ein Bild angehängt. wenn er sich Vorne
      gesetzt hat gibt’s noch eins.

      Gruß DerGulli

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von DerGulli ()