Langzeiterfahrung" Polo 6C GTI

    • [Polo 6C]
    • Hi,
      seit der Inspektion vor zwei Wochen (ohne Ölwechsel) ist mir aufgefallen, dass die Öltemperatur nicht mehr zwischen 102 und 110 Grad (meisten um 107 Grad) liegt, sondern knapp 8-10 Grad niedriger.

      Maximal werden 100 Grad erreicht, bei gleicher Strecke und Fahrweise. Pendelt sich dauerhaft bei ca 98 Grad ein.

      Das Thermostatgehäuse wurde etwa vor einem Jahr erneuert und ist dicht.

      Kann es sein, dass das durch ein Softwareupdate bedingt ist?

      Wisst ihr zufällig, ob es da irgendwas in der letzten Zeit gab?

      Danke Euch.

      LG Micha.

      ANZEIGE
    • Hallo liebes Forum,

      ich habe einen 6c GTI mit DSG ins Auge gefasst. Steht bei einem VW-Autohändler in meiner Stadt, 3 Jahre alt, Vollausstattung, knapp 40.000 runter für 20k.
      Was haltet ihr von dem Preis? Sonst weiß ich noch nichts, würde erst im Laufe der Woche Probefahren.
      Soll ich die hier oft genannten Probleme mit Kupplung und WaPu ansprechen?

      ich bin für jede Meinung dankbar!

      schöne Grüße ☺️

    • paddy91 schrieb:

      Hallo liebes Forum,

      ich habe einen 6c GTI mit DSG ins Auge gefasst. Steht bei einem VW-Autohändler in meiner Stadt, 3 Jahre alt, Vollausstattung, knapp 40.000 runter für 20k.
      Was haltet ihr von dem Preis? Sonst weiß ich noch nichts, würde erst im Laufe der Woche Probefahren.
      Soll ich die hier oft genannten Probleme mit Kupplung und WaPu ansprechen?

      ich bin für jede Meinung dankbar!

      schöne Grüße ☺️
      Moin,

      Ich würde es auf jeden Fall ansprechen, denn fragen bzw. Diskutieren kostet nichts.

      Polo GTI 6 Gang Weiss 4/5-Türen
      LED-Scheinwerfer, Composition Media , App-Connect, MFL , dunkle Scheiben, Fahrkomforpaket

      Bestellt: 09.03.2017
      AB: 13.03.2017
      Abgeholt in WOB: 21.07.2017 :thumbsup:

      Wie zieht ein Informatiker seine Freundin aus? – getStringFromObject(); :fuck:

    • Hmm,

      habe meinen seit April 2016 mit 3900 km auf der Uhr für 21 700 gekauft. Und der Wagen hat alles bis auf Panoramadach und DAB . Ich finde das Angebot zu teuer.

      Für 2000 Euro mehr bekommt man ja schon einen 1 Jahr alten Polo 6 GTI... Unter anderem mit lediglich 10 000 km und ebenfalls guter Ausstattung. Desweiteren mit Möglichkeit der Garantieverlängerung auf 5 Jahre.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Schiebe ()

    • paddy91 schrieb:

      Hallo liebes Forum,

      ich habe einen 6c GTI mit DSG ins Auge gefasst. Steht bei einem VW-Autohändler in meiner Stadt, 3 Jahre alt, Vollausstattung, knapp 40.000 runter für 20k.

      Mein unfallfreier GTI (gut ausgestatter Handschalter) kostete mich 2018 mit nur wenigen km, als Jahreswagen eines Werksangehörigen gekauft, deutlich weniger - und hat selbst jetzt noch ein Jahr Garantie. Der weitgehend identische Ibiza Cupra wurde als Neuwagen Ende 2016/Anfang 2017 teils gar für unter 17 000 € mit mehrjähriger Garantie verramscht.

      Mich interessieren grundsätzlich die Angebote aus ganz Deutschland. So holte ich den Polo 200 km entfernt aus dem Ruhrgebiet, seinen Vorgänger, einen 2l Ibiza TDI als Neuwagen von der Nordsee - und der Mii meiner Frau kommt nahe dem Bodensee. Alleine bei dem Mii (Ausstellungsfzg. mit 75 PS, Navi usw.) konnten wir deutlich über 4000 € sparen. Da lohnten sich auch die 2 Fahrten mit jeweils über 400 km Anfahrt - die Erste zur Besichtigung und Anzahlung, die Zweite zur Abholung.

      Fazit: Deutlich zu teuer!
      Gruß Rainer
    • Ich will ja endlich mal meine drei Unfallschäden reparieren lassen. Kennt jemand gute Werkstätten in Bonn, Alfter, Bornheim etc. bzw. kann eine für Karosseriearbeiten empfehlen?

      VW Polo 6C GTI 1.8T 192PS (EZ: 01/2017)
      MKB: DAJA / 4-Türer / 6-Gang / Silk Blue Metallic / Vogtland Gewinde
      MFL / Komfortpaket / LED / Composition Media
    • @ChrisdaKing Ich kann dir sehr CarTec in Bornheim ans Herz legen. Sehr gute Arbeit die da verrichtet wird. Habe dort schon den Golf VII meines Vaters, sowie meinen Golf IV da gehabt. Wirklich nichts zu beanstanden. Die Arbeit wird ordentlich verrichtet und man bekommt vorher auch eine Rückmeldung, dass gegebenenfalls Mehrkosten anfallen, weil noch was gefundenen wurde. Das wird aber auch mit dir abgesprochen und nicht einfach durchgeführt. Die haben sogar beim Mercedes Oldtimer des Vaters meiner Freundin einen größeren Schaden sehr ordentlich repariert und den Farbton des Lacks wirklich erstklassig getroffen. Man sieht davon nichts mehr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Keromida ()

    • Meine Diva ist nun 5 Jahre alt und bekam 4 neue Zündkerzen spendiert gem. Wartungsplan und eine neue Batterie auf Garantie.

      Interessant ist das die Öltemperatur nun im Schnitt 10 Grad höher ist als vor dem Wechsel. Laut meinem :) kein Problem.

      Muss mich nun an diesen Fakt gewöhnen in der Stadt bis 117 Grad/auf der Bahn mit max. 120 km/h bis 110 Grad stehen im Display.

      Und da das 6.te Betriebsjahr ansteht habe ich mir die Zusatzgarantie gegönnt da alles noch "ab Werk" ist, also DSG , LED Beleuchtung usw. Man weiss ja nie. ;)

      Gruss François aka Rangolor

    • Was kostet denn das sechste Jahr, und wie ist da der Ablauf der Buchung?
      Bei meinem GTI waren die Kerzen übrigens schon nach 4 Jahren dran! KM Stand 12000 ... ;(

      Gruß Frank

      Türen 3 -- Zylinder 4

      GTI 1,8 TSI 6-Gang BMP EZ: 9.5.2016
      __________________
      Und dazu nen
      Highline 1,2 TSI / 81KW 6-Gang in Mülltonnengrau
      EZ: 20.04.2017
    • Wechselintervall sind ja auch 4 Jahre oder 60tkm (insofern ich es richtig in Erinnerung hab).

      ANZEIGE
    • Rangolor schrieb:

      Meine Diva ist nun 5 Jahre alt und bekam 4 neue Zündkerzen spendiert gem. Wartungsplan und eine neue Batterie auf Garantie.

      Interessant ist das die Öltemperatur nun im Schnitt 10 Grad höher ist als vor dem Wechsel. Laut meinem :) kein Problem.

      Muss mich nun an diesen Fakt gewöhnen in der Stadt bis 117 Grad/auf der Bahn mit max. 120 km/h bis 110 Grad stehen im Display.

      Und da das 6.te Betriebsjahr ansteht habe ich mir die Zusatzgarantie gegönnt da alles noch "ab Werk" ist, also DSG , LED Beleuchtung usw. Man weiss ja nie. ;)
      Ich wäre ebenfalls an einer genauen "Anleitung" für diese Zusatzgarantie :) Welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen, wie ich vorgehe, was die alles abdeckt und wie teuer die ist.
    • Hallo zusammen

      Ich hatte ja die 5 Jahresgarantie beim Kauf mit erworben welche Ende August ausläuft.

      Und bitte festhalten :D die Zusatzgarantie für das 6.te Betriebsjahr kostet in der Schweiz CHF 1'075.-/EUR 999.26 nach aktuellem Tageskurs.

      ABER!! wenn man sieht was diese Garantie alles abdeckt ist es nicht zuviel, alleine eine DSG-Reparatur würde über 2'500.- CHF kosten und bei mir steht im Heft auch LED-Beleuchtung, nicht nur Xenon.

      Ich hoffe Eure Fragen somit beantwortet zu haben.

      zusatzgarantie.jpg

      Gruss François aka Rangolor

    • Neu

      Rangolor schrieb:

      Hallo zusammen

      Ich hatte ja die 5 Jahresgarantie beim Kauf mit erworben welche Ende August ausläuft.

      Und bitte festhalten :D die Zusatzgarantie für das 6.te Betriebsjahr kostet in der Schweiz CHF 1'075.-/EUR 999.26 nach aktuellem Tageskurs.

      ABER!! wenn man sieht was diese Garantie alles abdeckt ist es nicht zuviel, alleine eine DSG-Reparatur würde über 2'500.- CHF kosten und bei mir steht im Heft auch LED-Beleuchtung, nicht nur Xenon.

      Ich hoffe Eure Fragen somit beantwortet zu haben.

      zusatzgarantie.jpg

      Leider klärt das für mich absolut gar nix.

      1. Muss ich die 5 Jahre Garantie bei Neuwagenkauf vorher abgeschlossen haben, um die Zusatzgarantie ab dem 6. Jahr zu bekommen, die du hast?
      2. Wie sieht es bei Gebrauchtwagenkauf aus? Kann ich die da auch abschließen?
      3. Andere Voraussetzungen zum Abschluss der Garantie wie maximale KM bisher?
    • Neu

      Die Gebrauchtwagen Garantie von VW kann beim Kauf abgeschlossen werden. Das ist bei allen teilnehmenden Händlern möglich, auch nicht VW Händler können diese anbieten. Diese kann man dann jedes Jahr verlängern zu einem einmaligen Beitrag. Allerdings ist diese bei zunehmendem Alter recht teuer, in meinem Fall wollten die für dieses Jahr knapp 900 Euro von mir haben. Deswegen, und weil bei mir bald die Stage 3 kommt, habe ich diese nicht verlängert.
      Natürlich werden alle modifizierten Komponenten nicht abgedeckt...

      Fährste quer siehste mehr! :drive:

    • Neu

      Meiner war jetzt zum 60000 km Service und Öl Wechsel (Festintervall).

      Anmerkung das mitgebrachte Öl, Addinol Super Light 5W-40 obwohl VW Freigabe 502.00, steht nicht auf der interne Liste von VW . Da heißt wenn es mal Probleme mit dem Motor gibt kann VW die Kulanz ablehnen obwohl ein Öl mit VW Freigabe verwendet wurde. So ein Schwachsinn.

      Problem Kühlmittelreglergehäuse ist undicht wird aber auf Kulanz getauscht, muss bloß nochmal hin.

      Kerzen sehen alle 4 ganz in Ordnung aus bloß an einer sind Ablagerungen dran.

      Kosten am Ende mit Rabatt. 221,94 €

    • Neu

      Grimes schrieb:

      Das Problem mit dem undichten Kühlmittelgehäuse scheint wirklich häufig aufzutreten. Meiner war auch bei ca. 65tkm dran. Leider wurde mein Kulanzantrag abgelehnt, obwohl ich zuvor jeden Service in einer Vertragswerkstatt habe machen lassen.

      Die nächsten Inspektionen und Ölwechsel werden dann in einer günstigeren Werkstatt gemacht.
      Diese Schweine!
    • Neu

      Grimes schrieb:

      Das Problem mit dem undichten Kühlmittelgehäuse scheint wirklich häufig aufzutreten. Meiner war auch bei ca. 65tkm dran. Leider wurde mein Kulanzantrag abgelehnt, obwohl ich zuvor jeden Service in einer Vertragswerkstatt habe machen lassen.

      Die nächsten Inspektionen und Ölwechsel werden dann in einer günstigeren Werkstatt gemacht.

      Kam gleich vom Servicemensch die Info das es auf Kulanz geht. Hab aber auch ncoh bis Nov 21 die Garantieverlängerung