RCD 330g. MIB für den 6R !

    • [Polo 6R]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moinsen,
      habe heute die Kamera bekommen und rein optisch muss ich sagen wirkt sie garnicht so groß ;)

      IMG_5469.JPGIMG_5470.JPGIMG_5466.JPGIMG_5467.JPGIMG_5468.JPG

      @Marsbrecher

      Zum Einbau hab ich da nochmal ein paar Fragen :D

      Stoßfänger hinten ab, oder haste das so gefummelt ?
      Die Steckverbindung der Kamera 1. liegt schätze ich mal auf der Innenseite hinten links unterm Rücklicht, damit nichts nass wird ?
      Die Kabelenden des Kabels 2. werden am Rückfahrlicht + und - angeklemmt ?
      Kabel 3. Cinch gelb geht zum Radio nach vorne ( werden die roten Kabel irgendwo angeklemmt ? )
      Kabel 4. mit dem Taster zum umschalten der Modi geht nach vorne, wo hast du Dir den hingelegt ?

      Kabel 5. ist ja nur zum Einrichten der Kamera, und wird nach dem einrichten wieder entfernt richtig ?

      Muss die Kamera im Radio erst irgendwie aktiviert werden ?
      Bei einlegen des Rückwärtsganges bekommt die Kamera ja den Strom vom Rücklicht. Bekommt das Radio dann das Signal über die gelbe Video-Cinch Leitung und schaltet um ?
      Oder ist dafür die rote Leitung, wenn ja wo muss die angeklemmt werden ?

      Ich hoffe du kannst mir da helfen
      Danke schonmal im vorraus

      Greez Makuzi

      ANZEIGE
    • @Makuzi

      Ich hab meine Stoßstange hinten nicht abgebaut. Ich hab innen die Verkleidung (die nach hinten zeigt, wo drunter auch das Kofferraumschloss ist) weg gemacht und da sieht man dann etwas links eine Kabeldurchführung. Hab dann von außen nur die eine Kennzeichenleuchte ausgebaut und das Kabel nach innen durch diese Dichtung durchgefummelt. Hat relativ gut funktioniert. Dies Steckverbindung liegt dann somit auch im Auto und nicht außen.

      Ja theoretisch klemmt man das Plus vom Kabel 2 einfach auf das Plus des Rückfahrlichts und legt das Minus auf Masse. Beim RCD330 gibt es jedoch das Problem dass das Radio einen Fehler zeigt (liest man zumindest überall, hab es selber nicht getestet weil ich es gleich anders gemacht habe), wenn die Stromversorgung der Kamera sofort abgeschaltet wird wenn der Rückwärtsgang ausgelegt wird, was ja in diesem Fall dann passiert. Dafür gibt es jetzt zwei Lösungen:
      1. Kamera auf Dauerplus legen. Der Nachteil ist jedoch dass die Kamera dann natürlich ständig läuft und evtl. heiß wird. Ich hab es die ersten Wochen so gehabt und kein Problem damit bekommen
      2. Eine Verzögerungsbox o.ä. einbauen die die Stromversorgung verzögert ausschaltet. Diese Box hat dann Dauerplus und das Plus vom Rücklicht und schaltet die Stromversorgung dann verzögert ab, wenn vom Rückfahrlicht nichts mehr kommt und sofort ein wenn wieder was kommt. So hab ich es nun verbaut. (Im Internet als "Time Delay Box RCD330" oder so ähnlich zu finden)

      Genau das Cinch Kabel geht zum Radio vor. Das rote habe ich verwendet um mir Dauerplus von vorne nach hinten zu legen und nicht noch ein Kabel extra ziehen zu müssen.

      Der Taster geht nach vorne. Hab mir den aber noch nirgends hin gemacht, weil ich noch nicht dazu gekommen bin.

      Ja ist zum Einrichten, kann man aber auch dauerhaft dran lassen. Hatte ich eine Zeit lang, dann wird auf dem Display oben links noch ein Symbol angezeigt welcher Modus gerade aktiv ist. Aber wenn man den Button einbaut ist ja eh kein Platz mehr um den Taster anzuschließen.

      Beim Radio muss erst codiert werden dass eine Kamera verbaut ist und es bekommt das Signal dann vom Auto selber das es Rückwärts fährt und zeigt dann ein Bild wenn beim Cinch Eingang eins ankommt.

      Und noch ein Tipp: Falls du es noch nicht gelesen hast, beim Test der Kamera Kofferraum zu machen! Sonst geht es nicht ;)

      Gruß Marcel
      Innen / Technik
      Coming & Leaving Home | RCD 330 plus | VW Helix Soundsystem | Fußraumbeleuchtung vorne (LED Bänder)
      LED Handschuhfachbeleuchtung | Vordertüren gedämmt | Rückfahrkamera | OBDeleven


      Außen
      Chrom Endrohrblende | GTI Grill mit TSI Emblem | Streifen im Grill mit Carbonfolie foliert | U-Tube Scheinwerfer
      H&R 25/40 | 17 Zoll Felgen RC Design RC29 | Schwarzes VW Emblem vorne und hinten | "POLO" Schriftzug hinten entfernt | Voll LED Rückleuchten
    • Mal eine Frage an ALLE die das RCD330 verbaut haben.

      Führt Eure USB-Buchse auch immer Strom, auch wenn keine Zündung an ist und nichteinmal der Schlüssel steckt, oder ist das ein Indiz dafür das das Radio Strom zieht und man das Gateway benötigt ?

      Habe nach dem Einbau noch mein Iphone an der USB-Buchse gehabt und trotz abgezogenem Schlüssel und verriegeltem Auto war die Ladeanzeige am Handy immer noch aktiv.

    • Makuzi schrieb:

      Mal eine Frage an ALLE die das RCD330 verbaut haben.

      Führt Eure USB-Buchse auch immer Strom, auch wenn keine Zündung an ist und nichteinmal der Schlüssel steckt, oder ist das ein Indiz dafür das das Radio Strom zieht und man das Gateway benötigt ?

      Habe nach dem Einbau noch mein Iphone an der USB-Buchse gehabt und trotz abgezogenem Schlüssel und verriegeltem Auto war die Ladeanzeige am Handy immer noch aktiv.
      auto abschließen , fenster unten lassen und ne halbe stunde warten, wenns dann immernoch strom zieht dann ist was im argen
    • F-20 schrieb:

      In einem Österreichischen marktplatz gibt es jetzt öfter 330er mit deutscher sprache!
      Wisst ihr was von dem SW Update?

      Lg. Flo
      Hast mal nen link?

      Also die Desay Variante des 187B kann man wohl schon updaten auf deutsche Sprache ... kostet wohl etwas und soll nicht so easy sein.

      Im RCD330.com FORUM gibts für die noname 187B Geräte ein Update.
      Dort gibts zurzeit auch ne Abstimmung zum Thema welche Sprachen man sich wünscht. Sieht zurzeit gut aus für deutsch :-). Ich denke da könnte es bald was geben
    • @Marsbrecher & All

      Ich habe mich jetzt durch diesen Thread und einige andere durchgelesen sowie der
      Seite von Benjamin S. und rcd330plus und finde es hier sehr vorbildlich und gut erklärt.

      Ich würde den Vorschlag machen das ggf. eine Übersicht aller RCD330 Modelle als fester Thread irgendwo angepinnt wird.
      Denn für mich ist es, trotzdem ich das alles gelesen habe, noch schwer zu überblicken wo z.b. der Support durch Firmware gut ist
      und wie die Modelle bei den typischen Plattformen genannt werden .. Hardware, Betriebsystem .. usw.
      Da wisst Ihr sicherlich mehr als ich :

      Also z.b. :

      Bezeichnung: RCD330
      VW Nummer : 6RD 035 187
      Merkmale : 5" Bilschirm / CD-Player (mp3 fähing) / Mirrorlink / USB / SD / AUX
      Hersteller : ????
      Betriebssystem : ???
      Hardware : 256 MB
      Anmerkung : RDS nur bedingt / in Europa kaum noch zu bekommen
      Support : ???

      Bezeichnung: RCD330+ oder auch RCD330G+ oder RCD330G plus
      VW Nummer : 6RD 035 187A
      Merkmale : 6,5" Bilschirm / Mirrorlink / USB / SD / AUX
      Hersteller 1 : Desay
      Betriebssystem 1 : Windows CE
      Hersteller 2 : NoName
      Betriebssystem 2 : Linux
      Anmerkung : RDS nur bedingt / recht gute Angebotsabdeckung
      Hardware : 256 MB
      Support : für Desay Windows CE :
      - deutsche Sprache als Patch möglich
      - Firmware mit versch. Themes / EasyLink / mp4 Player (+ 30$)
      Support : NoName Linux .. ???

      Bezeichnung: RCD330 MIB2
      VW Nummer : 6RD 035 187B
      Merkmale : 6,5" Bilschirm / Mirrorlink / androidAuto / CarPlay / USB / SD / AUX
      Hersteller : ????
      Betriebssystem : ???
      Anmerkung : RDS nur bedingt / echt gute Angebotsabdeckung
      Hardware : 512 MB
      Support : für Windows CE deutsche Sprache als Update möglich / Firmware .... ???

      Bezeichnung: RCD330 MIB2
      VW Nummer : 6RD 035 187E oder 6RD 035 187C/E
      Merkmale : 6,5" Bilschirm / Mirrorlink / androidAuto / CarPlay / USB / SD / AUX
      Hersteller : Desay
      Betriebssystem : ???
      Anmerkung : RDS nur bedingt / ....
      Hardware : 1024 MB
      Support : ????

      Das ist zum teil nicht alles richtig .. aber ihr wisst worauf ich hinaus will.
      Vielleicht könnt Ihr das ergänzen was wo umgeflasht werden kann und irgendwo anpinnen ..

      Gruß
      Twix ..

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Twix ()

    • HumanOfTheWeek schrieb:

      F-20 schrieb:

      In einem Österreichischen marktplatz gibt es jetzt öfter 330er mit deutscher sprache!
      Wisst ihr was von dem SW Update?

      Lg. Flo
      Hast mal nen link?
      Also die Desay Variante des 187B kann man wohl schon updaten auf deutsche Sprache ... kostet wohl etwas und soll nicht so easy sein.

      Im RCD330.com FORUM gibts für die noname 187B Geräte ein Update.
      Dort gibts zurzeit auch ne Abstimmung zum Thema welche Sprachen man sich wünscht. Sieht zurzeit gut aus für deutsch :-). Ich denke da könnte es bald was geben
      hier der Link hab schon mehrfach versucht mit dem Verkäufer Kontakt aufzunehmen aber bekomme keine Antwort.

      Deutsches RCD330+ mit CarPlay & Android Auto - USB, SD, BT, AUX, € 260,- (38100 Deutschland) - willhaben

      Mein 2012er 6R GTI R-Line Polow
      https://www.polo6rfreunde.de/index.php/Thread/5912-F-20-2012er-PoLoW-GTI-R-Line-2019-News-S39/?pageNo=39



      Instagram: @polowflow