KW Variante 1

    • [Allgemein]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • KW Variante 1

      Hallo zusammen,

      hat hier jemand Erfahrungen mit dem KW Variante 1 in seinem Polo sammeln können?

      LG
      Chris

      VW Polo 6C BlueGT - 1.4 TSI ACT - 6 Gang
      EZ: 23.03.2016

      Tuning To-Do:
      [✓] Alu-Pedalkappen
      [✓]Haubenlift
      [✓]Innenraum auf LED umrüsten
      [✓]Auspuffblenden
      [✓]Gewindefahrwerk KW Street Comfort
      [✓]Helix Soundsystem
      [✓]Plastikteile an Front lackieren / WRC Heckdiffusor
      [✓] VW Embleme schwarz
      [✓]Auspuff
      [✓]18 Zoll Felgen
      [✓]Fußraumbeleuchtung nachrüsten

      Instagram: @chris_bluegt
      ANZEIGE
    • Schau mal hier:
      GFW: Weitec Hicon GT
      und hier:
      GFW ST Suspension X
      sind technisch die gleichen fahrwerke nur eben nicht mit Inoxx dämpfergehäuse!

      lg. Flo

      Mein 2012er 6R GTI R-Line Polow
      https://www.polo6rfreunde.de/index.php/Thread/5912-F-20-2012er-PoLoW-GTI-R-Line-2019-News-S39/?pageNo=39



      Instagram: @polowflow

    • Danke dir.

      VW Polo 6C BlueGT - 1.4 TSI ACT - 6 Gang
      EZ: 23.03.2016

      Tuning To-Do:
      [✓] Alu-Pedalkappen
      [✓]Haubenlift
      [✓]Innenraum auf LED umrüsten
      [✓]Auspuffblenden
      [✓]Gewindefahrwerk KW Street Comfort
      [✓]Helix Soundsystem
      [✓]Plastikteile an Front lackieren / WRC Heckdiffusor
      [✓] VW Embleme schwarz
      [✓]Auspuff
      [✓]18 Zoll Felgen
      [✓]Fußraumbeleuchtung nachrüsten

      Instagram: @chris_bluegt
    • pSCL schrieb:

      Ich hab eins verbaut.

      Fährt sich super, ist allerdings schon von der härteren Sorte.
      Leider ist das Beschreiben von Härte etc. immer sehr subjektiv. Habe mal dein Profil "gestalkt" :P
      Denke um mal ne Runde als Beifahrer mir nen Eindruck zu machen, wohnst du leider etwas weit weg ;)

      LG
      Chris
      VW Polo 6C BlueGT - 1.4 TSI ACT - 6 Gang
      EZ: 23.03.2016

      Tuning To-Do:
      [✓] Alu-Pedalkappen
      [✓]Haubenlift
      [✓]Innenraum auf LED umrüsten
      [✓]Auspuffblenden
      [✓]Gewindefahrwerk KW Street Comfort
      [✓]Helix Soundsystem
      [✓]Plastikteile an Front lackieren / WRC Heckdiffusor
      [✓] VW Embleme schwarz
      [✓]Auspuff
      [✓]18 Zoll Felgen
      [✓]Fußraumbeleuchtung nachrüsten

      Instagram: @chris_bluegt
    • Danke für deine Antwort. Im Prinzip suche ich genau sowas. Deinem Kennzeichen nach zu urteilen ist das leider etwas weit für mich um mal auf ne Mitfahrt vorbeizukommen.

      Gruß
      Chris

      VW Polo 6C BlueGT - 1.4 TSI ACT - 6 Gang
      EZ: 23.03.2016

      Tuning To-Do:
      [✓] Alu-Pedalkappen
      [✓]Haubenlift
      [✓]Innenraum auf LED umrüsten
      [✓]Auspuffblenden
      [✓]Gewindefahrwerk KW Street Comfort
      [✓]Helix Soundsystem
      [✓]Plastikteile an Front lackieren / WRC Heckdiffusor
      [✓] VW Embleme schwarz
      [✓]Auspuff
      [✓]18 Zoll Felgen
      [✓]Fußraumbeleuchtung nachrüsten

      Instagram: @chris_bluegt
    • also ich kann euch das KW v2 sehr empfehlen, ist nahezu gleich. Der einzige Unterschied vom v1 zum v2 ist, dass man beim v2 die Zug- & Druckstufe separat einstellen kann.
      Einfach gesagt die Härte bzw. die Geschwindigkeit, wie schnell = Hart bzw. langsam = weich es nach dem Einfedern wieder ausfedern soll.

      Im Umkehrschluss heißt das, dass man egal wie tief man geht, dass man die "Härte" nochmals ein wenig verändern kann :top: wie ich finde ein großer vorteil zum v1

      Vom allgemeinen Fahrkomfort her kann ich nur sagen, dass man merkt "man hat ein Sport/Gewindefahrwerk drinnen" :grins:
      Ich hab das Fahrwerk nun fast 4 Jahre gefahren, hatte niemals Probleme und durch die Inox-Line Variante (Edelstahlgehäuse) gibts auch keine Probleme betreffend Rost oder anderen unangenehmen Zeitgesellen :super1:

      Musst du wissen ob du "vorsichtshalber" mehr Geld ausgeben willst und dir die v2 kaufst, für den Fall dass dir es im Originalzustand zu hart/zu weich ist. Oder du gehst das Risiko ein und sparst Geld und hast am Ende evtll. ein "zu hartes" Fahrwerk und an der falschen Stelle gespart .

      lg Benny

    • Benji6R schrieb:

      also ich kann euch das KW v2 sehr empfehlen, ist nahezu gleich. Der einzige Unterschied vom v1 zum v2 ist, dass man beim v2 die Zug- & Druckstufe separat einstellen kann.
      Einfach gesagt die Härte bzw. die Geschwindigkeit, wie schnell = Hart bzw. langsam = weich es nach dem Einfedern wieder ausfedern soll.
      lg Benny
      Falsch beim V2 kannst du nur die Zugstufe einstellen und nicht die Druckstufe das geht erst beim V3

      BTT: habe auch das V2 und bin damit zufrieden. Würde mir jetzt aber das V1 kaufen weil es einfach billiger ist und man sowieso kaum dran rumstellt. Warte bis zum Frühjahr da gibt es bei KW wieder VAG Wochen da bekommst du 20% da habe ich mir damals das V2 gekauft.
      ANZEIGE
    • *GTI-1.8T* schrieb:

      Urmel schrieb:

      Schau dir vergleichsweise das ST X oder ST XA an, ist exakt das selbe Fahrwerk, bin super zufrieden!
      HI, ne, die ST Reihe ist aus Stahl, kw hat Edelstahl. Rost unauffälliger und sieht länger schön aus. :D

      Da hast du absolut Recht, muss jeder selbst Wissen ob er bereit ist den Aufpreis für Edelstahl zu bezahlen anstatt von verzinktem Stahl.
      Technisch gesehen ist es allerdings komplett gleich, ST ist ja auch die "Tochterfirma".
    • Timo89 schrieb:

      Und ist ja nicht so, dass nen ST übermorgen aufgrund von Rost zu Staub zerfällt.

      Mein Ex-Ibiza hat vor deutlich über 100tkm und über 2 Jahren nen ST-X verbaut bekommen. Alle Gewinde sind noch gängig, kein Rost, keine Probleme.
      Ich kann mich auch überhaupt nicht beschweren, bei mir ist auch noch alles so wie es sein sollte. Finde die Härte absolut perfekt, bietet definitiv noch genügend
      Comfort, zumindest für mich. UVP vom KW V1 müsste ja irgendwie um 1050€ liegen wenn ich mich nicht irre? Habe damals für das ST X 670€ bezahlt und bin froh
      das ich so viel Geld gespart habe.