Übersicht Polo VI (AW) 2017/2018 (Infos/Bilder/Videos/Diskussionen) >> erste Seite aktuell <<

    • [Allgemein]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wahnsinn!

      VW Polo 6C BlueGT - 1.4 TSI ACT - 6 Gang
      EZ: 23.03.2016

      Tuning To-Do:
      [✓] Alu-Pedalkappen
      [✓]Haubenlift
      [✓]Innenraum auf LED umrüsten
      [✓]Auspuffblenden
      [✓]Gewindefahrwerk KW Street Comfort
      [✓]Helix Soundsystem
      [✓]Plastikteile an Front lackieren / WRC Heckdiffusor
      [✓] VW Embleme schwarz
      [✓]Auspuff
      [✓]18 Zoll Felgen
      [✓]Fußraumbeleuchtung nachrüsten

      Instagram: @chris_bluegt
      ANZEIGE
    • Irgendwie muss ja der Dieselskandal bezahlt werden. Wer meint das VW das aus lauter Demut und Schuldeingeständniss selbst zahlt glaubt vermutlich auch noch an den Weihnachtsmann ;)

      Schau mal bei den Ersatzteilen... Da gab es in den letzten Jahren auch drastische Sprünge.

      Ich verzichte mittlerweile komplett auf Ersatzteile von VW , wenn es diese auch direkt vom Hersteller gibt....

      In naher Zukunft werde ich mich dann eh von dem Konzern verabschieden, da es ja keine bezahlbaren 3-türer mehr gibt.

    • windoofer schrieb:

      In naher Zukunft werde ich mich dann eh von dem Konzern verabschieden, da es ja keine bezahlbaren 3-türer mehr gibt.
      Stimmt nicht ganz,den up! gibt es noch als 3-Türer :D - allerdings wurden dort mittlerweile alle Motoren außer 60PS und E-Antrieb gestrichen weil wohl unrentabel und nicht öko genug ^^ .

      Ich werde meinen Polo GTI auch noch mindestens 5Jahre behalten wenn nix dazwischen kommt.Vielleicht wird bis dahin ja der Polo auch aus der Modellpalette gestrichen weil sich die ganzen Kleinwagen bis dahin in Bezug auf Gewinn und Ökobilanz auch nicht mehr rechnen in Vergleich zu überflüssigen SUV's in zigtausend Modellvarianten :facepalm: während die Limosinen/Kompaktklasse dann durch den zukünftigen ID.3 ersetzt wird.

      Polo 6C GTI
      Bestellt am 02.11.2016
      Auftragsbestätigung am 16.11.2016
      Abholung am 20. Januar 2017

    • windoofer schrieb:

      Den Up gibt es nicht mehr als 90PS TSI und 105PS GTI? Die waren doch erst neu?

      Den Up habe ich da nicht mit reingerechnet, da ich dann doch gern ein Auto hätte ;)

      Die noch neu angebotenen up GTI haben also nur Euro 6, nichts mehr mit 6d temp?

      Den kleinsten GTI hatte ich ne Zeit lang als Zweitwagen im Visier. Aber so ist das kein Thema. Ehrlich gesagt, ich steh auch auf den MINI (Cooper, Cooper S und Works) als Dreitürer. Aber was ich von der heimischen BMW-Niederlassung mitbekommen habe ...

      Schon vor dem Kauf des Polo war mir die Werkstatt nicht sonderlich sympathisch. Nach einem Besuch (zugegeben ich hätte den S woanders neu gekauft) war mir klar, das passt nicht. Von VW habe ich im Umfeld eine halbes Dutzend Betriebe und den am entferntest liegenden ausgewählt. Zwar knapp 30 km Anfahrt, aber überschaubarer Laden in dem man meine Sonderwünsche berücksichtigt.

      Noch ein Gedankensprung. Nur - beklagt auch meine Tochter, selbst bei Audi ist weder der TT noch R8 weiter im Programm. Wenn ich den TT (war ne Alternative - in meine verwinkelt liegende 60er Jahre Garage bekäme, hätte ich mir den geholt. Das wird eng mit neuen Zweitürern. Da muss der Polo lange halten ...
      Gruß Rainer
    • Ich hatte mal nebenan im Up! Forum nachgesehen als im VW Konfigurator die Motorenauswahl drastisch geschrumpft ist und dort hatte dann auch ein VW Insider in einen Beitrag die Info gepostet das beim neuen Modelljahr ab KW 28 die 75,90,115PS Motoren und die Crosss up! Variante entfallen ^^ .
      Seat und Skoda bieten ihre baugleichen Mii bzw Citigo nur noch mit E-Antrieb an.

      Bei genauerer Überlegung hatte ich meinen Vorgänger Polo 9N3 als Neuwagenkauf sogar fast 9Jahre lang behalten.Somit wird es wohl beim aktuellen Polo - sofern nix dazwischenkommt - wohl auch darauf hinauslaufen,außer es wird in der Zwischenzeit ein Modell auf den Automarkt geworfen was mich von Hocker reißt.Aber wenn ich auf so ein Ereignis im SUV Zeitalter hoffe wird es dann wohl eher passieren das mein 6C GTI in meinen Händen zum Youngtimer wird oder ein H-kennzeichen erhält :D .

      Polo 6C GTI
      Bestellt am 02.11.2016
      Auftragsbestätigung am 16.11.2016
      Abholung am 20. Januar 2017

    • Tazman schrieb:

      Bei genauerer Überlegung hatte ich meinen Vorgänger Polo 9N3 als Neuwagenkauf sogar fast 9Jahre lang behalten.Somit wird es wohl beim aktuellen Polo - sofern nix dazwischenkommt - wohl auch darauf hinauslaufen,außer es wird in der Zwischenzeit ein Modell auf den Automarkt geworfen was mich von Hocker reißt.Aber wenn ich auf so ein Ereignis im SUV Zeitalter hoffe wird es dann wohl eher passieren das mein 6C GTI in meinen Händen zum Youngtimer wird oder ein H-kennzeichen erhält :D .
      Meinen Ibiza 6j mit 2l TDI-Motor habe ich drei Tage nach dem ersten TÜV wegen der unsäglichen EA 189- Geschichte verkauft und mit den Polo geholt. Hätte auch den Cupra genommen, aber dessen Preise standen in keinem Verhältnis zum Neupreis. So gab`s den GTI als Jahreswagen.
      Und um die Kurve zum eigentlichen Thread zu kriegen, schon der AW wäre mir zu breit. Bis 1,73 bei nicht mehr als grob 4m ist machbar, ohne dass Spiegel oder Karosse längerzeitig etwas abbekommen.

      Den Ur-Leon und parallel nen Arosa TDI habe ich 300 000 bzw. 230 000 km gefahren. Mal sehn ob das auch mit dem Polo klappt.
      Gruß Rainer