Vandalismus Schaden

    • [Polo 6C]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vandalismus Schaden

      Liebe Community,

      irgendeine hirnlose Geburt der Hölle hat am Wochenende seinen Frust an meinem Auto ausgelassen...
      der Schaden laut Werkstatt 1.500€

      Bin Vollkasko versichert, habe aber wenig Lust in der SFK zu steigen dadurch.

      Hat jemand erfahrungen und kann mir sagen was das beste ist?

      Mit einem Lackstift werde ich vermutlich nicht weit kommen oder?

      17FBE792-BF84-4E61-97D0-C11CD09338B0.jpeg

      ANZEIGE
    • Aus Erfahrung kann ich dir da sagen; Du kannst es verstecken. Kanten brechen, schleifen, auffüllen mit Farbe, schleifen, auffüllen mit Klarlack, schleifen, polieren usw... aber weg wirst du es niemals bekommen. Auch der Arbeitsaufwand ist sehr hoch. Bei Interesse kann ich dir passendes Werkzeug nennen. Dies kostet aber auch wieder Geld und braucht (je nach Geschick) Übung.

      Da du eine VK hast, würde ich die nutzen. Es muss ja quasi die ganze Seite lackiert werden.

    • Man kann schlecht erkennen ob es auch Beulen oder tiefe Kratzer gibt, aber ich würde mal einen Lackdoktor fragen.
      Eine normale Werkstatt ist da vielleicht der falsche Ansprechpartner.

      VW Polo 6C GTI 1.8T 192PS (EZ: 01/2017)
      MKB: DAJA / 4-Türer / 6-Gang / Silk Blue Metallic / Vogtland Gewinde
      MFL / Komfortpaket / LED / Composition Media
    • Max Rockatansky schrieb:

      aber was ich allerdings nicht verstehe:
      Wenn du bei dieser Situation die Vollkasko nicht in Anspruch nimmst, wann denn dann?
      Wenn es richtig teuer wird und der Schaden ein paar Tausend Euro hoch ist weil je nachdem wie hoch die Selbstbeteiligung bei VK ist(Vollkasko ohne SB dürften die wenigsten haben damit die Beiträge sich in Grenzen halten) ist es dann besser den rest auch noch aus eigener Tasche zu bezahlen weil man sonst hierzulande in der Schadensfreiheitsklasse wieder ohne ende zurückgestuft wird und dann dementsprechend bei den folgenden Verischerungsbeiträgen jahrelang draufzahlt ohne ende - außer man hat einen Rabattretter in der Versicherung mit drin.
      Dann hat man einen Schaden gut ohne zurück gestuft zu werden.

      Wäre auf jeden Fall ärgerlich wenn man für einen derartigen Vandalismusschaden die Vollkasko in Anspruch nehmen müsste,danach hochgestuft wird und aufgrund der erheblich gestiegenen Beiträge die Vollkasko kündigen müsste...und wenn dann wieder "Murphys Gesetz" ins Spiel kommt hat man kurz danach womöglich einen selbstverschuldeten Unfall(was in dieser Jahreszeit durchaus passieren kann) der dann wirklich richtig teuer wird.

      Polo 6C GTI
      Bestellt am 02.11.2016
      Auftragsbestätigung am 16.11.2016
      Abholung am 20. Januar 2017

    • Die Vollkasko würde den Schaden komplett übernehmen - das ist die gute Nachricht - die schlechte ist aber eben das icu gleich 4 SFK hoch gestuft werde dadurch. Das sehe ich wiederum nicht ein.
      Lustigerweise bekam ich sowohl vom polizist bei dem ich die Anzeige erstattet habe als auch von dem Mensch aus der Vertragswerkstatt die Empfehlung den Kratzer mit lckstift auszubessern und dann zu hoffen das mit einer irgendwann ins Auto fährt... so scheiße ist man rechtlich dran wenn einem so ein hirnloses Wesen das Eigentum zerstört...
      alternativ gehe ich momentan sogar so weit, dass ich überlege es auszubessern mit so einem Stift und dann dEn wagen komplett folieren zu lassen... :D
      Als imaginiertem Mittelfinger dass ich mich nicht unterkriegen lasse...

    • Bevor ich da zum Lackstift greife würde ich es eher so lassen wie es ist.

      In einen anderen Forum wo ich seinerzeit mit meinen Vorgängerpolo vertreten war hatte jemand auch seinen zerkratzten Polo GTI Cup Edition in matt schwarz folieren lassen,passte in Verbindung mit der ab Werk schon sportlichen Optik dann richtig gut zusammen.

      An unseren up! welchen ich mir als Zweitwagen noch mit meiner Schwester teile hat sich auch mal vor einigen Jahren jemand verewigt nachdem meine Schwester wenige Tage zuvor an ihren Arbeitsplatz eine bestimmte Personengruppe angesprochen hatte die gerade dabei waren ein paar abgestellte Fahrräder von Kunden auszuschlachten:

      Vandalismus.JPG

      Das ganze habe ich dann in Vergleich zum Schaden von TE erheblich günstiger nachlackiert bekommen trotz deep black perleffekt ohne das man irgendwelche Farbunterschiede erkennt.Zuvor bin ich aber noch über ein halbes Jahr mit diesen "Gemälde" überall herumgefahren damit es jeder bewundern und sich ein eigenes Urteil darüber bilden kann bzw um abzwarten ob noch mehr passiert außer Beleidigung und androhung einer Gegenanzeige nachdem wir zuvor Anzeige wegen Sachbeschädigung und meine Schwester darüber hinaus noch eine wegen Beleidigung gestellt hatte.

      Polo 6C GTI
      Bestellt am 02.11.2016
      Auftragsbestätigung am 16.11.2016
      Abholung am 20. Januar 2017

      ANZEIGE