300 bis 400+ PS im Polo GTI 6C GTI - Stabiler Upgradelader LM440 IS20 & IS38 von der LaderManufaktur: Zuverlässiger Turbolader Umbau

    • [Polo 6C]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GTI-Linse schrieb:

      @crazy_ST
      wenn ich jetzt nicht völlig durch den wind bin... hab ich glaub von der Benzinpumpe gesprochen, die ohne wmi bis ca 400ps geht, mit zugeschalteter wmi etwas darüber...!? das mit der wmi z.b. hat tvs bei mir abgelehnt und wollte das nicht so lösen, deswegen haben wir gleich auf die g7-r pumpe umgebaut.
      Man kann die MPI (Saugrohreinspritzung) mit aktivieren und so die HPFP (Hochdruckpumpe) entlasten.
      Das läuft richtig richtig gut. Allerdings können das erfahrungsgemäß nur max. 10% aller Tuner.

      FrontMount LLK, :)AGA

      ANZEIGE
    • GTI-Linse schrieb:

      passat_vr5 schrieb:

      Ah, das meinst du, verstehe ich. :thumbsup: Bin wie gesagt gespannt was dein Projekt noch bringt! Mir juckt es ja auch noch in den Fingern...
      etz brauch ich erstmal wieder ne downpipe :thumbsup: die frage ist eben, ob bastuck das auf Garantie macht? am Wochenende hatte ich die downpipe draußen, der kat war runter gerutscht bis zur Lambdasonde 8|
      mit kamerasonde sah das eher nach geschmolzen aus, der kat ist aber nur abgerissen und runter gerutscht, ansonsten WAR der kat völlig in Ordnung.

      sound ohne kat ist echt laut... und auch nicht legal, lange darf ich so nicht rum fahn und schon gar nicht erwischen lassen :whistling:
      Ich hoffe mal, dass meine HJS eigene DP besser durchhält. :whistling: Ansonsten musst du mich mal auf dem laufenden halten, gern auch per PN oder WhatsApp
    • 6C-Racer schrieb:

      GTI-Linse schrieb:

      @crazy_ST
      wenn ich jetzt nicht völlig durch den wind bin... hab ich glaub von der Benzinpumpe gesprochen, die ohne wmi bis ca 400ps geht, mit zugeschalteter wmi etwas darüber...!? das mit der wmi z.b. hat tvs bei mir abgelehnt und wollte das nicht so lösen, deswegen haben wir gleich auf die g7-r pumpe umgebaut.
      Man kann die MPI (Saugrohreinspritzung) mit aktivieren und so die HPFP (Hochdruckpumpe) entlasten.Das läuft richtig richtig gut. Allerdings können das erfahrungsgemäß nur max. 10% aller Tuner.
      mpi wars... danke :thumbsup: wollte (oder vielleicht kann) tvs eben nicht machen bei meinem :rolleyes:

      @passat_vr5
      der hjs kat hält im normalfall schon.
      ich glaub ich hatte mal was von einer fehlerhaften charge gehört, wo die kats einfach runter gerutscht sind, so wie bei meinem. ob meiner zu dieser charge gehört weiss ich leider nicht und dummerweise find ich das Thema auch nicht mehr.... war aber von den 7er gti/r firen irgendwo. und der polo kat von hjs ist der gleiche wie im 7er gti/r.
    • Muss den Thread hier nochmal raus holen.
      1. Frage: wieviel ist beim 1.8tsi DAJA möglich, wenn man IS Racing Downpipe+HJS Kat, 70mm Edelstahl AGA , größeren LLK, GVB+,Turboinlet vom Golf GTI, Turbooutlet, verstärkte Kupplung inkl. EMS und IS38 Turbo verbaut hat, ABER nur mit Super 98, da ich von Österreich bin und weit und breit nichts besseres vorhanden ist (Shell V-Power wäre zwar in der Nähe, soll aber angeblich auch nur 98Roz haben)? Mein Tuner meinte, zumindest vorerstmal telefonisch, das bei 320-340PS Schluss sein wird und er danach zu klopfen anfängt.
      2. Frage: wie finde ich heraus ob der die besagte MPI aktivieren kann, oder er mir dann irgend einen Quatsch erzählt?
      3. Frage: wurde meinerseits noch etwas vergessen zu verbauen?

      Freu mich auf eure Antworten, Danke.

    • Wenn du von Österreich bist, würde es mich fast wundern wenn bei dir keine omv ist?? Die haben 100+ Benzin.
      Und schließe mich auch Linse´s Meinung an. Fahre mit IS20 313 PS 420Nm (Beim Prüfstandslauf hatte es auch 34°C), und das ist inkl. Reserve.
      Vielleicht hat sich dein Tuner auch einfach vertan, und meinte eigentlich den IS20.

    • justbad schrieb:

      Wenn du von Österreich bist, würde es mich fast wundern wenn bei dir keine omv ist?? Die haben 100+ Benzin.
      Und schließe mich auch Linse´s Meinung an. Fahre mit IS20 313 PS 420Nm (Beim Prüfstandslauf hatte es auch 34°C), und das ist inkl. Reserve.
      Vielleicht hat sich dein Tuner auch einfach vertan, und meinte eigentlich den IS20.
      OMV ist ca. 30km weit weg und genau die andere Richtung. Und die Aussage mit den 320-340PS waren ja vorerstmal nur telefonisch.
      Was haltet ihr eigentlich von Oktanboostern? Kann man damit zb den V Power tanken, Booster dazu mischen und dann quasi auch an dei 102 Oktan kommen? Welcher Booster wäre da empfehlenswert, wenn überhaupt sowas in Frage kommt? Was passiert nach der Abstimmung, wenn man mal keine 100+ Oktan und/oder keinen Booster zur Verfügung hat?
    • Also ich hab Meinen auch auf BP 98er abgestimmt ! :top:
      Bin der Meinung is einfach "vernünftiger" !!!
      Den bekommt man auch überall am/im Land, Preisverhältnis zum 100er is "enorm",..... :meckern:
      und wennste ihn später ev. mal verkaufen willst, is (wahrscheinlich) auch "leichter" !
      In dem Fall 100er tanken is auch kein Problem, aber umgekehrt.... :augenroll:
      Meiner Meinung nach stehn die 2 Oktan im Verhältnis zur Leistung nicht zur Debatte ! :dontknow:

    • Suparu schrieb:

      Also ich hab Meinen auch auf BP 98er abgestimmt ! :top:
      Bin der Meinung is einfach "vernünftiger" !!!
      Den bekommt man auch überall am/im Land, Preisverhältnis zum 100er is "enorm",..... :meckern:
      und wennste ihn später ev. mal verkaufen willst, is (wahrscheinlich) auch "leichter" !
      In dem Fall 100er tanken is auch kein Problem, aber umgekehrt.... :augenroll:
      Meiner Meinung nach stehn die 2 Oktan im Verhältnis zur Leistung nicht zur Debatte ! :dontknow:
      Was hast du verbaut ? Linzer? Bin Kirchdorfer, wo warst du abstimmen?
      Ps.: ah, habs schon gesehen,was du verbaut hast :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Roland Fellinger ()

    • Jap, Linzer ! :grins:
      War zuletzt bei Dutter Racing !
      Wenn du von Kirchdorf bist, könntest mal bei Halsmayr Tuning (Schlierbach) anfragen ! :zwinker:
      ca. 360PS sollten schon relativ Safe drinn sein ! :zwinker:

      ANZEIGE
    • 30km, ok. Bei mir ist eher alle 300m eine ;)

      Ich halte von oktanboostern und sonstigem nichts. Bzw. wäre es ja auch viel zu aufwendig das jedes mal dazu zu mischen..

      Im Grunde sollt nicht viel passieren, er wird dann halt klopfen.. Aber auch nur wenn du ihn voll am limit bewegst. Wenn das Steuergerät mit dem klopfsensor dann nicht mehr nachkommen sollte wäre es der worst case...

      Also wie Suparu sagt, einfach auf 98 abstimmen..

      Ps.: Ich persönlich "denke" das der aral 102 in deutschland wahrscheinlich eh von der omv kommt, und eben der 100+ ist.. Zumindest wird da nicht viel unterschied sein...

    • Ok, 102 Oktan hin oder her.

      Ich würde nicht auf „auf Kante genäht“ abstimmen lassen.
      Warum nicht? Einfach um Reserve zu haben, falls ich mal gezwungen sein sollte „schlechteren“ Sprit zu tanken.
      Und Sicherheitsmechanismen sind da, um einen gewissen Bauteileschutz zu gewährleisten, sollten also auch nicht ausprogrammiert werden.

      Only my 2cts.

    • Roland Fellinger schrieb:

      Muss den Thread hier nochmal raus holen.
      1. Frage: wieviel ist beim 1.8tsi DAJA möglich, wenn man IS Racing Downpipe+HJS Kat, 70mm Edelstahl AGA , größeren LLK, GVB+,Turboinlet vom Golf GTI, Turbooutlet, verstärkte Kupplung inkl. EMS und IS38 Turbo verbaut hat, ABER nur mit Super 98, da ich von Österreich bin und weit und breit nichts besseres vorhanden ist (Shell V-Power wäre zwar in der Nähe, soll aber angeblich auch nur 98Roz haben)? Mein Tuner meinte, zumindest vorerstmal telefonisch, das bei 320-340PS Schluss sein wird und er danach zu klopfen anfängt.
      2. Frage: wie finde ich heraus ob der die besagte MPI aktivieren kann, oder er mir dann irgend einen Quatsch erzählt?
      3. Frage: wurde meinerseits noch etwas vergessen zu verbauen?

      Freu mich auf eure Antworten, Danke.
      Ist ein AT-Tuner Voraussetzung?
    • Dennis Doerner schrieb:

      Also ich fahre 380 ps und 460 nm mit lm440 und 102 Oktan

      Als ich meinen vom Tuner abgeholt habe, war das identische Fahrzeug mit gleicher Hardware auf dem Prüfstand und der machte mit Shell v Power 100 oktan fast 25 ps und 30 nm weniger.

      Das finde ich schon ne Menge wenn man bedenkt das man so viel Geld in das Auto rein steckt ‍♂️
      Da war mit Sicherheit etwas Anderes auch noch !!! :dontknow:
      2 Oktan machen doch NIE & NIMMER den Unterschied aus ! :augenroll: