Umbau auf LED-Rückleuchten: Widestände benötigt?

    • [Polo 6R]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umbau auf LED-Rückleuchten: Widestände benötigt?

      Hallo liebe Mitglieder :)

      Ich habe mal eine Frage. Für meinen Polo 6R von 2011 habe ich mir neue Rückleuchten bestellt. Diese enthalten LEDS, die Originalleuchten, die momentan noch eingebaut sind, nicht. Ich muss gestehen, dass ich noch nie Leuchten selber umgebaut habe, laut Netz soll das aber ganz unkompliziert sein. Jetzt habe ich aber von einem Bekannten gehört, dass beim Umbau auf LED Widerstände dazwischen gesetzt werden müssen. Kann mir jemand sagen, ob das stimmt? Die LED-Leuchtmittel sind in den Scheinwerfern schon enthalten und ich gehe eigentlich davon aus, dass es bei eventuellen Widerständen, falls nötig, auch so ist. Oder hat da jemand andere Erfahrungen?

      Danke und liebe Grüße :)

      Sarah

      ANZEIGE
    • Prinzipiell brauchst du keine Wiederstände.

      Das was dein bekannter meinte ist wegen der Leuchtmittel Überwachung, falls du diese hast.

      Da LEDs weniger Wiederstand haben als eine Glühlampe ist es möglich, das der Polo dir anzeigt das die Rückleuchten "defekt" sind obwohl diese funktionieren.
      Dagegen gibt es eben 3 Lösungen:

      1.Beim Kaufen der Rückleuchten darauf achten das ein Widerstand drin ist, meistens als CAN-Widerstand oder Vorwiderstand betitelt

      2. Selbst Widerstände verbauen wie dein bekannter vorschlägt

      3. Die Leuchtmittel Überwachung im Bordnetz-Steuergerät deaktivieren.
      (Sollten folgende Codierungen sein:
      Byte11 Bit6 Rückscheinwerfer
      Byte16 Bit5 Nebelschlussleuchte
      Byte19 Bit6 Rücklicht
      Byte19 Bit7 Bremslicht)

      Auf welche Art man das nun machen will,bleibt jedem selbst überlassen ;)

    • Guten Morgen und lieben Dank für die Antwort :)

      Ich habe jetzt nochmal in den Lieferschein geschaut und dort steht, die Leuchten sind "bordcomputerkompatibel". Das bedeutet sicher, dass die Widerstände schon drin sind.

      Dem Umbau morgen steht also nichts im Weg :)

      Liebe Grüße,
      Sarah