Polos auf der Motor-Show-Essen

    • [Polo 6R]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Polos auf der Motor-Show-Essen

      Hallo,

      nach ein paar Jahren der Abstinenz war ich wieder mal in Essen. Im Laufe der Jahre bekommt die Show einen immer exklusiveren Touch. Porsche ohne Ende, dazwischen mal ein Ferrari, Lamborghini, BMW oder Mercedes. In 2 Hallen waren ausnahmslos Autos zum Verkauf ausgestellt, größtenteils Porsche. Preislage grob ab 50.000 - bis hin zu 250.000 €. Natürlich stand hier oder da ein Ford, oder echter Ami-Schlitten. Bei allen passte jedoch der Bezug zur Show - also keine leicht aufgemotzten Dacia-SUV oder dergleichen. :P Und am Nachmittag prangte an so mancher Hütte ein Verkauft-Schild oder ne Reservierung.

      Nur - sportliche Kleinwagen waren ausgesprochen rar. So sah ich bis auf einen neuwertigen MINI JCW GP der ersten Auflage, der zum Verkauf angeboten wurde, keinen weiteren BMW-Ableger. Ibiza-Cupras - Fehlanzeige.
      Die 2 Polos möchte ich in Bildern zeigen. Zuerst ein feines Rallycross-Gerät aus der Supercar-Klasse, Modell 2018, mit 2000 ccm, 570 PS und 650 nm Drehmoment. Das Ganze mit permanentem Allrad bei starrer VA/HA-Verbindung und Lamellensperren an beiden Achsen. Da Sprünge Pflichtübungen sind, beträgt der Federweg 240 cm. Felgen sind 8,5 x 17, Reifen 225/640x17 (die 640 stehen für den Durchmesser in cm)

      RAS2816-rallycross.jpgRAS2803-rallycross.jpgRAS2905-rallycross.jpgRAS2907-rallycross.jpg

      Gruß Rainer
      ANZEIGE
    • Und nun noch einen Show-Polo im WRC-Look.

      RAS3838-showpolo.jpgRAS3842-show-polo.jpg


      Um noch einen Überblick zu bieten, zudem die heute im Tourenwagensport übliche Verbesserung des cw-Wertes durch einen teils geschlossenen Kühlergrill (Audi) und einen Lambo, einen der Publikumsmagneten.

      RAS3868-cw-wert.jpgRAS4836-lambo.jpg
      Echt innovativ finde ich die von ABT vorgestellte Carbon-Felgenverkleidung. Das Auswuchten der mit der Felge verschraubten Scheibe geht derzeit übrigens nur bei ABT. Aber der Gedanke ist gut, denn diese Lösung gilt als eine der besten Möglichkeiten, den cw-Wert der Räder zu verbessern.

      RAS5913-abt-felge.jpg

      Gruß Rainer
    • Gtsportms schrieb:

      Und das soll jetzt der neue Trend sein ja, Felgenverkleidung, ach du scheisse...

      :D Trend? Nein, aber es ist der erste Tuner, der diese bei den heißesten Le Mans-Rennern der LMP-1-Klasse genutzte cw-Wert-Verbesserung aufgreift. Dort ist der Ring jedoch bei einigen in die Felge integriert.

      Wenn Du darüber was lesen willst, findest du als PDF:
      F O R S C H U N G S V E R E I N I G U N G A U T O M O B I L T E C H N I K - Analyse, Messung und Optimierung des Ventilationswiderstands von Pkw-Rädern
      Gruß Rainer