Polo WRC Musik über Bluetooth?

    • [Polo 6R]
    • Polo WRC Musik über Bluetooth?

      Hallo Polo Freunde,

      Ich habe mir einen Polo WRC gebraucht gekauft. Meine Frage ist jetzt, ich kann zwar mein Handy über Bluetooth zum Telefonieren verbinden aber nicht zum Musik hören. Gibt es eine Möglichkeit das zu ändern, nachzurüsten oder ist das schon verbaut? Beim drücken auf Media kann ich nur Aux auswählen.

      Vielen Dank für Antworten! Ich habe das Thema bis jetzt noch nichts gesehen, falls es doch da ist bitte ich schon mal um Verzeihung. :pinch:

      ANZEIGE
    • Ich kenn mich mit dem RNS315 nicht so aus. Ich weiss das man ab werk irgend wie Bluetooth dazubestellen konnte. Meiner war komplett ohne Bluetooth und DAB +.

      Ich hab dan das Mobiltelefonvorbereitung Premium 3C8 035 730 D nachgerüstet. Mit dem kann ich Telefonieren + Musikhören.

      Aber eigentlich sollte Musik bei dir auch funktionieren. Ich muss über die MFA beim Tacho das Gerät unter Mediaplayer oder so änlich koppeln sonst funktioniert es nicht. Es gibt 2 menüs zum Koppeln Telefon und Mediaplayer. Aber eben meiner ist nicht Standard.

      VW Polo 6R WRC

      Nachgerüstet:
      TA-Technix LLK
      Upgrade Hochdruckpumpe
      Sachs Kupplung
      gfb dv+ Schubumluftventil
      Leistungssteigerung auf 300PS 440Nm
      RNS 510
      Mobiltelefonvorbereitung Premium
      Rückfahrkamera
      DAB +
      Automatisches Abblendlicht
      Soundanlage mit 6 Lautsprecher und 4 Kanal Verstärker von Helix
      aktiv Pioneer Subwoofer
      Türen und Fahrzeug allgemein gedämmt
      LED Innenraumbeläuchtung
      Reifendruckkontrolle ESP / ABS
      230V Steckdose im Kofferraum
      77Ah Varta Baterie
    • Gab es beim WRC wirklich unterschiedliche FSE zu bestellen? Dachte der hat die mittlere standardmässig.

      Falls nicht hast du wohl die kleinste verbaut (hat ich in meinem zweiten Polo auch) damit ist nur normales Telefonieren möglich. Mit der mittleren FSE (weis den Namen leider nicht mehr genau) kannst du dann auch Musik über Bluetooth hören und die Lieder im Radio durchschalten.
      Dafür muss lediglich das Steuergerät der FSE unter dem Beifahrersitz getauscht werden.

    • wenn das dann so ist dann kannst du die 3C8 035 730 D nachrüsten. Aber christoph292 bist du sicher das der WRC ein seperates Steuergerät hat. Ich war immer der meinung das Bluetooth usw kommt von verschiedenen RNS315. Meiner war jedenfalls komplett ohne DAP und Bluetooth. Das Steuergerät hab ich dann unter das Radio gebaut. Zwischen Radio und klimabedienteil ist ein wenig platz. Das ganze musste ich dann noch mit VCDS programmieren. Funktioniert seit Jahren einwandfrei.

      VW Polo 6R WRC

      Nachgerüstet:
      TA-Technix LLK
      Upgrade Hochdruckpumpe
      Sachs Kupplung
      gfb dv+ Schubumluftventil
      Leistungssteigerung auf 300PS 440Nm
      RNS 510
      Mobiltelefonvorbereitung Premium
      Rückfahrkamera
      DAB +
      Automatisches Abblendlicht
      Soundanlage mit 6 Lautsprecher und 4 Kanal Verstärker von Helix
      aktiv Pioneer Subwoofer
      Türen und Fahrzeug allgemein gedämmt
      LED Innenraumbeläuchtung
      Reifendruckkontrolle ESP / ABS
      230V Steckdose im Kofferraum
      77Ah Varta Baterie

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von emiforlin ()

    • ich weiß was du meinst. Ich bin mir da selbst nicht sicher. Hab allerdings auch gehört das der RNS315 selbst Bluetooth haben soll, ohne steuergerät.
      Sicher weiß ich nur das mein WRC genauso wie mein 1.2 TDI 6R (mit RNS310) beide ein Steuergerät unter dem Beifahrersitz haben und dieses habe ich damals beim 1.2er getauscht.

    • ich muss mal unter dem Sitz nachschauen ob da was ist. Bei meinem Wahrscheinlich nicht da ich keine der Optionen hatte. Das RNS315 muss ich mir auch mal anschauen. Ist ja bereits ausgebaut. Geht einfach da ich ein RNS510 DAB + verwende.

      Aber ich hab Probehalber auch mal das RNS 315 mit der 3C8 035 730 D betrieben. Ich musste nur etwas am Microphon anderst verdrahten als beim RNS510. Hat aber einwandfrei funktioniert.

      VW Polo 6R WRC

      Nachgerüstet:
      TA-Technix LLK
      Upgrade Hochdruckpumpe
      Sachs Kupplung
      gfb dv+ Schubumluftventil
      Leistungssteigerung auf 300PS 440Nm
      RNS 510
      Mobiltelefonvorbereitung Premium
      Rückfahrkamera
      DAB +
      Automatisches Abblendlicht
      Soundanlage mit 6 Lautsprecher und 4 Kanal Verstärker von Helix
      aktiv Pioneer Subwoofer
      Türen und Fahrzeug allgemein gedämmt
      LED Innenraumbeläuchtung
      Reifendruckkontrolle ESP / ABS
      230V Steckdose im Kofferraum
      77Ah Varta Baterie
    • Hallo,

      Danke für die vielen Antworten!

      Leider kenn ich mich in dem Bereich gar nicht aus. Wenn es unter dem Sitz wäre könnte ich das Teil: Mobiltelefonvorbereitung Premium 3C8 035 730 D bestellen und einfach austauschen. Wenn da stehen würde, würde ich das auch noch hinbekommen.

      Momentan ist ein Microphon von Kufatec verbaut das wird auch im Bordcomputer angezeigt und erkannt. Evtl. Wurde das ja schon nachgerüstet.

      Falls ihr noch Tipps zum verbauen habt oder ich lieber zu nem Fachmann gehen soll dann schreibt einfach rein. Danke!!!!!!

    • Eigentlich komisch weil es nur eine FSE zum Konfigurieren gab. Was macht eigentlich dieser hässliche Handyhalter rechts vom Navi. Der kommt anscheinend mit der FSE . Bei machen ist da noch ein Modul mit Knöpfen drinnen.... Weiß einer hierzu mehr? Wenn du über Bluetooth telefonieren kannst sollte der Mediaplayer eingentlich funktionieren. Was für ein Handy hast du?

      Fährste quer siehste mehr! :drive:

    • Der Halter dient als Halterung für Handy inkl. Externer empfangsantenne. Beim alten 6R (mit RNS310) war das Modul mit Knopf notwendig damit das Steuergerät der FSE unter dem Beifahrersitz das Bluetooth aktiviert hat. Beim RNS315/WRC scheint es nicht mehr notwendig zu sein, also Modul als auch Halterung. Die Halterung ist aber ein Indiz das die FSE mit Steuergerät vorhanden ist und daher mehr Funktionen vorhanden sind (so ja die Vermutung im Thread).

      Bei meinem RNS310 hat der Mediaplayer nur funktioniert wenn die bessere FSE verbaut war, mit der 'Standard'-Version gab es nur telefonieren.

    • Hmm okay danke für die Aufklärung. Trotzdem sieht das so aus als würde ich gleich mein 3310 rausholen xD. Hat das jemand schonmal gecleant :D ?

      Fährste quer siehste mehr! :drive:

      ANZEIGE
    • interessant währe doch wenn jemand mit einem WRC mit FSE mal ein Foto macht mit Bestellnummer. Wenn die unter dem Sitz ist währe das ja einfach. Ich hab gestern mal nachgeschaut konnte da nichts finden. War ja zu erwarten. Da meiner keine haben soll.

      VW Polo 6R WRC

      Nachgerüstet:
      TA-Technix LLK
      Upgrade Hochdruckpumpe
      Sachs Kupplung
      gfb dv+ Schubumluftventil
      Leistungssteigerung auf 300PS 440Nm
      RNS 510
      Mobiltelefonvorbereitung Premium
      Rückfahrkamera
      DAB +
      Automatisches Abblendlicht
      Soundanlage mit 6 Lautsprecher und 4 Kanal Verstärker von Helix
      aktiv Pioneer Subwoofer
      Türen und Fahrzeug allgemein gedämmt
      LED Innenraumbeläuchtung
      Reifendruckkontrolle ESP / ABS
      230V Steckdose im Kofferraum
      77Ah Varta Baterie
    • Richtig ich bin euch noch eine Antwort "schuldig" ;).

      Hab heute morgen unter meinem Sitz nachgeschaut und verwundert festgestellt obwohl ich FSE Serienmäßig habe ist dort kein Steuergerät.
      War fest in der Annahme das da eines sein müsste.

      Die Frage ist nun was ein Auto ohne FSE von dem unterscheidet mit FSE ?! :huh:

    • was ich mal gehört habe das es eben rns 315 mit Bluetooth und DAB gibt. Und welche die keines haben. ich glaube das wurde hier irgendwo mal besprochen...
      "Plus bietet nur eine Freisprechmöglichkeit für das Handy in der

      Ladeschale, das weiterhin sendet und empfängt. Premium hat ein eigenes
      Mobiltelefon, das mit der Außenantenne sendet und empfängt. Das Handy
      ist im Standby, nur die SIM-Karte und das Telefonbuch des Handys werden
      benutzt.
      Für Zeitgenossen, die es nicht optimal finden, wenn ein Mobiltelefon in einem geschlossenen Fahrzeug, das fast als Faraday'scher Käfig wirkt, full Power sendet, ist Premium die überlegene Lösung.
      Traurig ist, dass die Entwickler von SmartPhones es sich anscheinend nicht vorstellen können, dass ein User im Auto nur telefonieren und all die wundervollen Apps nicht verwenden will. Sie unterstützen bis auf wenige Ausnehmen das rSAP-Profil in Bluetooth, das für diese Funktion notwendig ist, nicht. Wer rSAP (mit Premium) verwenden will, muss daher ein "altmodisches" Handy kaufen. Ich benutze daher immer noch ein Nokia 7230. Für den Rest (außerhalb des Autos) hab ich einen iPad.
      Übrigens: ab irgendwann in 2010 unterstützt Premium auch das HFP-Profil, mit dem man auch SmartPhones verwenden kann. Die senden dann aber auch volle Pulle im Auto und das Mobiltelefon der Premium-FSE ist totgelegt."

      Wichtig das Premium kann man umschalten auf freisprechen. Mann hat also beide optionen. Zusätzlich hat man noch Wifi und man kann ein Hotspot im Auto einrichten.

      @Cosmatic

      Hast du DAB +? Wenn du mir die Atikelnummer deines Radios sagst kann ich ihn abgleichen mit meinem? Rahmen von unten weghebeln. Am Besten mit einem Plastik Keil. Dann die 4 Schrauben lösen. Und schon kannst du das Radio rausziehen.


      das ist auch sehr Interessant:
      Teilenummer des FSE-Moduls "Mobiltelefonvorbereitung Plus"?

      VW Polo 6R WRC

      Nachgerüstet:
      TA-Technix LLK
      Upgrade Hochdruckpumpe
      Sachs Kupplung
      gfb dv+ Schubumluftventil
      Leistungssteigerung auf 300PS 440Nm
      RNS 510
      Mobiltelefonvorbereitung Premium
      Rückfahrkamera
      DAB +
      Automatisches Abblendlicht
      Soundanlage mit 6 Lautsprecher und 4 Kanal Verstärker von Helix
      aktiv Pioneer Subwoofer
      Türen und Fahrzeug allgemein gedämmt
      LED Innenraumbeläuchtung
      Reifendruckkontrolle ESP / ABS
      230V Steckdose im Kofferraum
      77Ah Varta Baterie

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von emiforlin ()