Nervige Feuchtigkeit im Innenraum!

    • [Polo 6R]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nervige Feuchtigkeit im Innenraum!

      Hy Jungs und Mädels,

      pünktlich mit der Zeitumstellung letztes Wochenende hat auch prompt das Wetter hier bei mir in Berlin ziemlich plötzlich temperaturmässig angezogen und geht jetzt mit großen Schritten leider von Tag zu Tag Richtung scheiße kaltem Saumistkackwetter.
      Jetzt sind, nicht jedesmal, aber immer öfter, meine Scheiben von innen ziemlich dolle beschlagen. Hinten Heckscheibenheizung an...okay, die Scheiben Fahrer- und Beifahrerseite einmal kurz runter und wieder rauf...okay, aber um die Frontscheibe klar zu bekommen hau ich zwar die Lüftung an, normal, auf volle Pulle, dauert mir aber vieeeel zu lange, also wisch ich dann halt blöde rum um erstmal losfahren zu können. Wenn ich dann ne Weile gefahren bin hat auch die Lüftung die Frontscheibe in den Griff bekommen, die hinteren Seitenscheiben bleiben allerdings quasi die ganze Fahrt über beschlagen, was jezze auch nicht so prall ist. Also ingesamt nun nicht wirklich nen riesen Problem, aber nerven tut mich das schon und ich frag mich...
      Warum ist das denn so besch... bei meinem Kleinen?
      Was kann ich denn da machen, dass das besser wird?
      Hat da vllt. jemand hier nen Tipp für mich?

      LG

      POLO 6R GTI „SILVERBULLET“

      Tuning / to-do
      Tieferlegung H&R 30/50 ☑️
      Abgasanlage BullX/Edelstahl 2x80 (ohne Downpipe) ☑️
      Folierung Motorhaube (Innen) - Comic ☑️
      Folierung Motorhaube (Außen) - Risse ☑️
      LED Kennzeichenbeleuchtung ☑️
      WinterLook - PoisonedStyle ☑️


      ANZEIGE
    • Luftentfeuchter aus´m Obi in den Fußraum beifahrerseite.

      Außerdem beim Heizen ruhig die Klimaanlage an - die kühlt im Winter nicht, trocknet aber die Luft.
      ... aber rechtzeitig vor Fahrtende (5 Minuten) abschalten.

      _________________________________________________________
      Spaßige Autos beginnen mit "P": Polo Gti & Porsche 997 :grins:

      MFG Axel

    • ok, das ne Idee...
      Is so'n Luftentfeuchter denn Batteriebetrieben oder brauch der Saft übern ziggi?
      Und zu der Klima...
      das mach ich, aber das mit dem 5min vor Fahrtende abschalten kannt ich noch nicht...warum das?

      POLO 6R GTI „SILVERBULLET“

      Tuning / to-do
      Tieferlegung H&R 30/50 ☑️
      Abgasanlage BullX/Edelstahl 2x80 (ohne Downpipe) ☑️
      Folierung Motorhaube (Innen) - Comic ☑️
      Folierung Motorhaube (Außen) - Risse ☑️
      LED Kennzeichenbeleuchtung ☑️
      WinterLook - PoisonedStyle ☑️


    • Nein, die meisten funktionieren komplett ohne Strom - da ist "Chemie" drin, die Wasser anzieht und somit aus der Luft holt.

      Ich benutze den hier: ref=sr_1_13?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=1V7SKWBEO6A20&keywords=luftentfeuchter&qid=1572604684&sprefix=Lufte,aps,186&sr=8-13
      ... gibt´s auch im Obi.

      Damit ich den nicht immer vor Fahrtbeginn raus nehmen muss, hab ich den auf ein größeres Brett geklebt - ca. 30 cm x 30 cm.
      Ohne verbesserten Stand kippt das Ding ansonsten um, und das Wasser, was er schon der Luft entzogen hat, fließt auf die Fußmatte.

      Klima rechtzeitig abschalten, damit im Lüftungs- /Klimasystem kondensierte Feuchtigkeit wieder verdunstet - ansonsten besteht Gefahr, das die Klima auf Dauer "verpilzt" und anfängt zu stinken.
      Das sollte man auch im Sommer machen.

      _________________________________________________________
      Spaßige Autos beginnen mit "P": Polo Gti & Porsche 997 :grins:

      MFG Axel

    • Na alles klar, dann wird das Ding gekauft und das mit der Klima leuchtet auch ein...
      Dank Dir für die Tipps :top:

      POLO 6R GTI „SILVERBULLET“

      Tuning / to-do
      Tieferlegung H&R 30/50 ☑️
      Abgasanlage BullX/Edelstahl 2x80 (ohne Downpipe) ☑️
      Folierung Motorhaube (Innen) - Comic ☑️
      Folierung Motorhaube (Außen) - Risse ☑️
      LED Kennzeichenbeleuchtung ☑️
      WinterLook - PoisonedStyle ☑️


    • wenn ich bei Regenwetter in meinen 6C GTI einsteige sind die Scheiben erstmal klar.
      Sobald ich den Motor und damit die Lüftung starte, beschlägt die Frontscheibe und die Seitenscheiben innerhalb weniger Sekunden so stark, dass ich fast nichts mehr sehe.
      Dann hilft nur Klima einschalten (die funktioniert allerdings wenn es kälter wird nicht mehr) oder die Fenster öffnen (was bei starkem Regen wenig Sinn macht).
      Sobald ich die Klima wieder ausschalte, beschlagen die Scheiben in kürzester Zeit wieder.

      Hatte vorher noch keinen Wagen der bei feuchtnasser Witterung innen dermaßen schnell beschlagen war....

    • Das hört sich auch beschi.... an und kommt meinen Erfahrungen doch sehr nah...leider! :wütend:

      POLO 6R GTI „SILVERBULLET“

      Tuning / to-do
      Tieferlegung H&R 30/50 ☑️
      Abgasanlage BullX/Edelstahl 2x80 (ohne Downpipe) ☑️
      Folierung Motorhaube (Innen) - Comic ☑️
      Folierung Motorhaube (Außen) - Risse ☑️
      LED Kennzeichenbeleuchtung ☑️
      WinterLook - PoisonedStyle ☑️


    • Ich hatte dieses Problem auch bei meinem Polo WRC und bei meinen A4 DTM.
      Ich wohne sehr ländlich. Trotz Garage für beide Autos haben sich die Abläufe im Wasserkasten schon mehrfach zugesetzt.
      Wenn du unter der Kunststoffabdeckung des Wasserkastens etwas Wasser sehen kannst sollten die Abläufe das Problem sein.
      Nach dem reinigen selbiger und einmaligem stark aufheizen des Innenraums ist bei beiden Autos das Problem weg.
      Bis wieder Blütenstaub oder anderer staub diese zugesetzt hat.
      Bei meinem Audi habe ich Spiralfedern in die ablaufgummis gesteckt Problem dauerhaft behoben.
      Beim Polo habe ich diese wieder herausgenommen es kommen Gerüche in den Innenraum.
      Vielleicht hilft dir die Info.

    • @F104
      An sowas hab ich auch schon gedacht!
      Komm mir grad bissl blöd vor nach zu fragen, aber wo genau befindet sich die besagte Abdeckung bzw. dieser Wasserkasten und die dazugehörigen Abläufe?
      POLO 6R GTI „SILVERBULLET“

      Tuning / to-do
      Tieferlegung H&R 30/50 ☑️
      Abgasanlage BullX/Edelstahl 2x80 (ohne Downpipe) ☑️
      Folierung Motorhaube (Innen) - Comic ☑️
      Folierung Motorhaube (Außen) - Risse ☑️
      LED Kennzeichenbeleuchtung ☑️
      WinterLook - PoisonedStyle ☑️


    • Was auch hilft, ist im Winter die Stofffußmatten aus dem Innenraum zu verbannen und für die Winterzeit durch Gummi- oder Kunststoffmatten zu ersetzen. (Ich benutze Kunststoffmatten das ganze Jahr über)

      Wenn die Stofffußmatte erst einmal Wasser gezogen hat, kriegst du das mit der Heizung nur noch durch stundenlanges Fahren mit Heizung voll auf den Fußraum gestellt wieder weg /raus aus der Stoffmatte.
      In eine Kunststoffmatte zieht nichts tief ein und verdunstet dementsprechend auch schneller.
      Und wenn die Heizung nicht reicht, schnell nen alten Lappen genommen und die Matte getrocknet.

      _________________________________________________________
      Spaßige Autos beginnen mit "P": Polo Gti & Porsche 997 :grins:

      MFG Axel

      ANZEIGE