Fehlt euch beim WRC Allrad?

    • [Polo 6R]
    • Neu

      Ist es wirklich so extrem selbst bei Serienleistung?

      ANZEIGE
    • Neu

      Na ja, das ist in erster Linie mal eine Frage des Fahrstils. Ich kann mich noch gut an den ersten Fokus RS erinnern, da konntest du auch im zweiten Gang den Schlappen draufhalten und die Sperre hat dich durch die Kurve gezogen. Sowas ist schon geil und mit dem Polo nicht drin. Da muss man mit mehr Gefühl ran, bis Dich dann irgendwann die Elektronik einbremst.. Flott ist das dann trotzdem, vor allem mit einem ordentlichen Fahrwerk, Sturz und guten Reifen, nur fühlt es sich beim Rausbeschleunigen nie so racy an wie mit einer echten Sperre...

    • Neu

      Ich fahre zur zeit neben dem WRC einen A4 DTM Edition.
      Habe weitere Autos mit Front, Heck und Allradantrieb.
      Ich vermisse den 4WD am Polo nicht.
      Im Gegensatz zum 4WD muss man hier sehr aktiv mit dem Auto umgehen.
      Fahre FTS Stage3+ da ist es recht schwierig die power auf den Boden zu bringen das stimmt wohl.
      ABER das macht es aus.
      Dieses leichte unbeschwerte und dennoch rüpelige find ich geil.
      In der zeit wo alles mit Fahrerassistenzen platt geregelt wird ist diese Auslegung sehr erfrischend.
      Im Vergleich könnte den Audi ein dressierter Affe schnell fahren.
      Egal welch Situation drauflatschen es geht voran.
      Ich hatte eine Situation in den Mellerbergen mit einem Lancer Evo7 da habe ich nicht geschafft dran zu bleiben.
      Alles andere war mit dem WRC machbar auch bei nässe.
      In dem Moment wenn er einen haldexdrecksallrad an bord hätte wäre meines Erachtens der Charm der von ihm ausgeht verschwunden.