1.2L TDI BM optisch attraktiver machen?

    • [Polo 6R]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1.2L TDI BM optisch attraktiver machen?

      Moin!
      Ich melde mich zum ersten Mal im Tuning Bereich dieses Forums. Kurz zu meinem Polo:
      Serienmäßiger 1.2L TDI BlueMotion mit schwarz matt folierten Dach (hat der Vorbesitzer gemacht).

      Mir gehts nicht um Leistung, dann würde der BlueMotion keinen Sinn mehr machen. Ich möchte ihn optisch ein wenig aufbessern.
      Mir schweben da so einige Sachen vor:
      - GTI Grill ohne GTI Logo (vlt mit dem TDI Schriftzug) mit blau folierten Streifen oben und unten statt den roten. Macht vlt auch kühltechnisch was her?!
      - weiße LED Kennzeichenbeleuchtung
      - weiße Super Turismo Alus von OZ 17 Zoll (felgenshop.de/oz-racing-supert…-4l-tsi-gti-132kw-179-ps/)
      - Haifischantenne mit GPS

      Machen die 17 Zoller Sinn aufm 1.2er Diesel oder is das doch zu viel Masse?
      Reißt der Wabengrill die Aerodynamik des BlueMotions doll ein? Macht das kühltechnisch einen Unterschied?

      Habt ihr sonst noch Ideen? :whistling:

      Mfg

      ANZEIGE
    • Nabend.
      Das is zwar kein TDI aber auf nem Schwarzen machen sich weiße Felgen echt gut ;)
      Sind VW Motorsport in 7x17 mit Spurplatten.
      Ein DTS Gewinde Fahrwerk das das ganze auch n bissel runter kommt.
      Der Grill is von JOM Schwarz Glänzend lackiert, mit den Stoßstangen und Haubenpuffern.
      Zu Deiner Frage wegen den 17ern. Der Polo von mir hatte 60PS :)
      MfGIMG-20190607-WA0066.jpeg

      20190522_225826.jpg

    • Grüße!
      Echt geiles Ding! Vor allen hinten schön tief. @Buddy79
      Die Felgen sind auch nicht schlecht. Muss ich mir mal im Konfigurator angucken.
      Hat sich die Felgengröße irgendwie negativ bemerkbar gemacht? Langsameres Beschleunigen oder so?
      Wie viel hat sich dich das Fahrwerk gekostet und hat das ein Gutachten oder eine ABE ? Schwanke noch zwischen Federn oder neues Fahrwerk. :rolleyes:

      Mfg

    • Moin.
      Naja bei 60PS kommt man eh nicht wirklich vom Fleck :D
      Von daher ist Beschleunigung relativ grins*
      Natürlich wirkt sich die breitere Fläche des Reifens irgendwo darauf aus, aber ehrlich?
      Kleinen Motor... da machst nix grins*
      Reicht für Stadt und Landstrassen mehr als aus, Autobahn is auch mit schmaleren Reifen nicht die Stärke des Motors.
      Verbrauch lag mit den Felgen im Sommer bei 6,6l im Winter mit den 15Zoll und 185er Bereifung genau das gleiche, also keine Negativen Erfahrungen was das angeht.

      Im Konfigurator wirst die Felgen nicht finden, da sie von VW vertrieben werden.
      Und die Spurplatten halt zusätzlich der Optik dienen :) 30mm An der VA 40mm an der HA.

      Das Fahrwerk kostet bei Basti knapp über 240€, das is n Schnapper und lässt sich gut fahren.
      Einbau auch nochmal 250-300 ggf weniger jenachdem wo Du es machst,
      Spurvermessen 50-80€. Fahrwerk gibt es meist nur mit Gutachten, mit Serienbereifung ist das ne 19er Abnahme kosten ca 50?-60?
      Mit Anderen Felgen oder wie in meinem Fall mit Spurplatten ist es ne 21er Abnahme, ich hatte 120€ gezahlt.
      Auf dem Bild von der Seite isser n Stück tiefer gestellt an der VA als bei der Abnahme, RKM 305... Abnahme war RKM 320...

      Wenn mein neuer da is (Irgendwann mal) Stell ich Dir den Wagen nochmal ohne die Spurplatten hier rein. is dann allerdings n Weißer RLine :D