Schaltwegeverkürzung für den 6C GTI

    • [Polo 6C]
    • Schaltwegeverkürzung für den 6C GTI

      Neu

      Guten Abend, Freunde des sportlichen Fahrens,

      langsam aber sicher nähert sich der 6C GTI. Allerallerspätestens im Frühjahr 2022 MUSS er her, da dann mein Auto 10 Jahre alt wird und die Garantie nur teurer wird, dann aber nur noch maximal 2.000€ pro Schadenfall übernimmt. Am schauen bin ich schon. ;) Da die gewünschten Ausstattungsmerkmale inzwischen klar sind ebenso wie die Farbe bin ich schon mal auf der Suche nach sinnvollen Ergänzungen, die nicht allzuviel kosten, mir aber Freude bringen. Neben einem Stabikit, welches ein guter Freund demnächst bei sich einbaut, auf dessen Bericht ich schon sehr gespannt bin, sowie fix einem KW Street Comfort Gewindefahrwerk und 7/15mm Spurverbreiterungen kam mir die Überlegung einer Schaltwegeverkürzung:

      Bei den 2 Probefahrten mit einem 6C GTI Schaltwagen war mein Gefühl, dass das Getriebe ganz ok ist. Nicht schlecht, aber auch nicht Bombe. Im Vergleich dazu bin ich vor vielleicht 2 Jahren mal einen Mazda MX-5 Probe gefahren. Dessen Getriebe und vor allem die kurzen Schaltwege waren der absolute Oberknaller. Kurz, knackig, ultrapräzise. So eines würde ich mir auch im Polo wünschen. Allzu teuer sind Schaltwegeverkürzungen ja nicht. Zudem endlich mal ein eintragungsfreies Bauteil.

      Gibt es Erfahrungswerte/Meinungen zur Schaltwegeverkürzung im 6C GTI? Empfehlungen?

      ANZEIGE
    • Neu

      Ich würde dir diese hier empfehlen: Schaltwegverkürzung VW Polo WRC
      Die kann man auch auf dem 6C GTI fahren, mit ca 35% Verkürzung was für mich das perfekte Mittelding ist. Ich rate von irgendwelchen billigen Schaltgabelaufsätzen ab und würde immer die komplette Gabel tauschen, da es sonst zu sehr hakeligem Schaltverhalten kommen kann. Das Einbauen ist eine Sache von 20 min.

      Fährste quer siehste mehr! :drive:

    • Neu

      joshuawi99 schrieb:

      Ich würde dir diese hier empfehlen: Schaltwegverkürzung VW Polo WRC
      Die kann man auch auf dem 6C GTI fahren, mit ca 35% Verkürzung was für mich das perfekte Mittelding ist. Ich rate von irgendwelchen billigen Schaltgabelaufsätzen ab und würde immer die komplette Gabel tauschen, da es sonst zu sehr hakeligem Schaltverhalten kommen kann. Das Einbauen ist eine Sache von 20 min.
      Danke für die Rückmeldung! Exakt die, die du empfiehlst, hatte ich auch tatsächlich im Blick. Ich war nur etwas stutzig, da die Bilder zum Einbau den Motorraum zeigen, während andere im Netz das Kugellager vom Gestänge des Schalthebels angaben. Aber ich bin auch komplett technischer Autolaie. Insofern vertraue ich jetzt deiner Empfehlung und die wird es dann wohl werden. :thumbup:
    • Neu

      Du kannst eine Schaltwegsverkürzung logischer Weise von zwei Seiten aus angehen. Entweder du veränderst das Gestänge bzw. den Shifter oder halt die Schaltgabe auf dem Getriebe. Kommt am Ende des Tages aufs gleiche hinaus, allerdings finde ich die OEM Lösung bis hin zum Getriebe am besten und da würde ich auch nix dran verändern. VW hat sich bei der Konstruktion der Schaltgestänge bestimmt etwas gedacht.... :thumbup:

      Fährste quer siehste mehr! :drive: