Klemme 15

    • [Polo 6C]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Moin zusammen,
      ich suche die Klemme 15 bzw Zündungsplus wo man auch genug Platz hat ein anderes Kabel anzulöten.

      Habe verzweifelt vorne den Sicherungskasten nach unten gefummelt aber da ist so wenig Platz, es ist unmöglich. Aus den Threads im Forum werde ich tatsächlich nicht schlau.

      Gibt es hier jemanden der mir genau sagen kann, wo ich am besten das Zündungsplus abgreifen kann und welche Farbe das Kabel hat? Danke

      ANZEIGE
    • Neu

      Zigarettenanzünder demontieren geht wie ich gelesen habe nur mit dem Abzieher von VW oder eben die Konsole ausbauen, hab’s heute probiert und bin gescheitert :D .
      Quetschverbindungen wollte ich eigentlich vermeiden, ich muss ebenfalls an den Canbus rann, da sollte auch gelötet werden. Wenn’s nicht anders geht werde ich das am Zündungsplus aber so machen.

      Besteht denn nicht die Möglichkeit sich unten am Sicherungskasten ein Zündungsplus an einer freien „Sicherung” zu holen? Dann könnte ich einen Stromdieb nehmen, welchen man in die freie Halterung für die Sicherung steckt?

    • Neu

      Urmel schrieb:

      Besteht denn nicht die Möglichkeit sich unten am Sicherungskasten ein Zündungsplus an einer freien „Sicherung” zu holen? Dann könnte ich einen Stromdieb nehmen, welchen man in die freie Halterung für die Sicherung steckt?
      Hab ich so gemacht, betreibe in beiden Polos auf diese Art ein Funkgerät. Funktioniert sehr gut....
      Türen 3 -- Zylinder 4

      GTI 1,8 TSI 6-Gang BMP EZ: 9.5.2016
      __________________
      Und dazu nen
      Highline 1,2 TSI / 81KW 6-Gang in Mülltonnengrau
      EZ: 20.04.2017
    • Neu

      Ich habe bei mir auch eine Klemme 15 am Sicherungskasten ( unten ) abgegriffen ; ich brauchte eine Klemme 15 für das Steuergerät für AHK - Betrieb. War echt müßig den Kasten wieder vernünftig zu verschließen da dort bekanntlich sehr viele Kabel dran sind ; aber grundsätzlich machbar. Bei mir war der Steckplatz ( ich meine ) unten rechts am Sicherungsträger frei ; den habe ich nun für das Steuergerät benutzt. Funktioniert bislang ohne Probleme

      Seit über 25 Jahren Poloschrauber :thumbsup:

    • Neu

      Aber man braucht doch nur die Blende abmachen, diese Art Aufstecksicherung in einen freien Steckpkatz stecken(richtig rum natürlich) und schon hat man Strom auf dem angeflanschten Kabel der gewählten Klemme.
      Achso, und ne Stecksicherung brauchts auch noch, klar....

      Dateien
      Türen 3 -- Zylinder 4

      GTI 1,8 TSI 6-Gang BMP EZ: 9.5.2016
      __________________
      Und dazu nen
      Highline 1,2 TSI / 81KW 6-Gang in Mülltonnengrau
      EZ: 20.04.2017
    • Neu

      Bei mir steht auch F drauf, denke für Fuse...
      Habe meine Klemme 30 von hier abgezweigt, da ich nur Zweitürer habe:

      SC43 Sicherung 43 auf Sicherungshalter C -SC43- 30 A Türsteuergerät hinten rechts -J389- 30


      Gruß Frank

      Türen 3 -- Zylinder 4

      GTI 1,8 TSI 6-Gang BMP EZ: 9.5.2016
      __________________
      Und dazu nen
      Highline 1,2 TSI / 81KW 6-Gang in Mülltonnengrau
      EZ: 20.04.2017
      ANZEIGE
    • Neu

      Urmel schrieb:

      Moin zusammen,
      ich suche die Klemme 15 bzw Zündungsplus wo man auch genug Platz hat ein anderes Kabel anzulöten.

      Hallo Lucca!

      Leider hast du nicht geschrieben wieviel Leistung bzw. Ampere du benötigst.
      Da wir hier gerade einige Themen mit der Beleuchtung haben, viel mir auf Anhieb auch der Lichtschalter ein. ;)

      Wenn du einen 17-poligen Lichtschalter hast, dann befindet sich an Pin-1 eine schwarze 2,5mm² starke "Klemme 15 - Ader".

      Hinter dem Lichtschalter sollte auch genug Platz sein um eine Aderabzweigklemme mit Sicherung zu verbauen, weil du den linken Seitendeckel an der Schalttafel abnehmen kannst.
      ACHTUNG: An dem Abgang zum neuen Verbraucher unbedingt eine leistungsgerechte Sicherung zwischen schalten! (Die schwarze Klemme-15-Ader besitzt sonst keine weitere Vorsicherung!)

      Grüße,
      Cassio
      Sage niemals nie! 8) (Region Hannover, VCDS HEX-V2)
    • Neu

      Moin,
      danke für eure Hilfe!

      Das Projekt geht entweder morgen oder Donnerstag weiter, bin gespannt ob das diese Woche etwas wird.
      Wenn ich richtig nachgelesen habe, gibt es auch bei den Lichtschaltern wieder unterschiede, meiner ist leider kein 17 poliger und
      dementsprechend sollte da kein Zündungsplus anliegen, habe aber definitiv diese Woche ein Multimeter zum nachmessen.

      Sollte ich so vergehen, dass ich den freien Sicherungsplatz nehme, kann mir jemand sagen woher ich weiß welche Sicherung ich da reinstecken soll?
      Das Ganze betreibt nur ein kleines Steuergerät für die Abgasanlage, viel kann es also nicht sein. Weder auf dem Gerät noch in der Beschreibung
      stehen die Leistungs bzw. Ampere Zahl :D

      Erfahrungsgemäß wird aber bestimmt noch etwas kommen was ich nicht bedacht habe, halte euch auf dem Laufenden.

    • Neu

      Hallo Lucca!

      Na ja.... irgend etwas ist ja immer. ;)

      Dann hast du also den 10-poligen Lichtschalter bei dir im Auto?
      Wenn es so sein sollte dann wäre Pin-4 der Klemme_15-Anschluss.

      Allerdings hat die Ader (sw/bl) nur 0,5mm² und sollte daher nicht wirklich mit Verbrauchern belastet werden.

      Wie also schon erwähnt.....
      Irgend etwas ist ja immer. :D


      Grüße,
      Cassio

      Sage niemals nie! 8) (Region Hannover, VCDS HEX-V2)