Federn: H&R 25/40

    • [Polo 6R]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hatte die H&R 25/40 Tieferlegungsfedern in meinem 1.2TSI mit dem original VW-Sportfahrwerk ab Werk verbaut.
      Insgesamt empfand ich es als recht hart in dieser Verbindung. Es gab aber keine Probleme mit durchschlagen oder schleifen in Verbindung mit den 8x18" ET35 Felgen die ich in Verbindung mit diesen Federn gefahren habe.
      Wenn man Tieferlegungsfedern mit einer Tieferlegung in diesem Bereich (30-40mm) fahren will, lautet meine Empfehlung die H&R Federn nur bei einem Polo ohne Serienmäßigen Sportfahrwerk zu verbauen. Bei einem Wagen mit dem VW-Sportfahrwerk, empfehle ich eher die Eibach 25/30 Federn.

      Meine Polo Historie:
      2010-2012 Polo 6R Team 1.4 MPI
      2012-2015 Polo 6R Highline [R-Line] 1.2TSI DSG
      2015-2018 Polo 6C GTI
      ...seit 2018 Golf 7 FL GTI

      ANZEIGE
    • Habe nun auch seit einigen Monaten die H&R 25/40 beim BlueGT verbaut. Der rollt ja ab Werk mit 17" und ebenfalls Serien-Sportfahrwerk.
      Finde ihn mit den Federn so eigentlich nicht extrem hart (bzw. hatte ich es mir nach dem Lesen dieser Berichte hier viiiiel schlimmer vorgestellt) und bin auch sehr zufrieden, was die Kurvenlage angeht (bei "normaler" zügiger Fahrweise - bin keine Rennfahrerin).

      Nun spiele ich mit dem Gedanken mir für nächsten Sommer neue Felgen in 18" zuzulegen und frage mich, ob der Unterschied von 17" auf 18" sehr deutlich spürbar ist, was die Härte angeht? (leider gibts meine Traumfelge nämlich nur ab 18")

    • Miss_Shy schrieb:

      Habe nun auch seit einigen Monaten die H&R 25/40 beim BlueGT verbaut. Der rollt ja ab Werk mit 17" und ebenfalls Serien-Sportfahrwerk.
      Finde ihn mit den Federn so eigentlich nicht extrem hart (bzw. hatte ich es mir nach dem Lesen dieser Berichte hier viiiiel schlimmer vorgestellt) und bin auch sehr zufrieden, was die Kurvenlage angeht (bei "normaler" zügiger Fahrweise - bin keine Rennfahrerin).

      Nun spiele ich mit dem Gedanken mir für nächsten Sommer neue Felgen in 18" zuzulegen und frage mich, ob der Unterschied von 17" auf 18" sehr deutlich spürbar ist, was die Härte angeht? (leider gibts meine Traumfelge nämlich nur ab 18")
      Das freut mich zu hören. Ich spiele mit exakt demselben Gedanken. Hab auch den BlueGT und Sport Select.
      Hast du evtl. mal vor und nach der Tieferlegung gemessen, vom Boden bis zur Radhausmitte und den Abstand zwischen Reifen und Radhausmitte.?
      Wäre sehr dankbar dafür, damit ich eine Vorstellung bekomme wie tief er wirklich kommt ;)
      VW Polo 6C BlueGT - 1.4 TSI ACT - 6 Gang
      EZ: 23.03.2016

      Tuning To-Do:
      [✓] Alu-Pedalkappen
      [✓]Haubenlift
      [✓]Innenraum auf LED umrüsten
      [✓]Auspuffblenden
      [✓]Gewindefahrwerk KW Street Comfort
      [✓]Helix Soundsystem
      [✓]Plastikteile an Front lackieren / WRC Heckdiffusor
      [✓] VW Embleme schwarz
      [✓]Auspuff
      [✓]18 Zoll Felgen
      [✓]Fußraumbeleuchtung nachrüsten

      Instagram: @chris_bluegt
    • Racer5495 schrieb:

      Das freut mich zu hören. Ich spiele mit exakt demselben Gedanken. Hab auch den BlueGT und Sport Select.Hast du evtl. mal vor und nach der Tieferlegung gemessen, vom Boden bis zur Radhausmitte und den Abstand zwischen Reifen und Radhausmitte.?
      Wäre sehr dankbar dafür, damit ich eine Vorstellung bekomme wie tief er wirklich kommt ;)
      hellew

      no, gemessen habe ich nie. und ich wollte auch keine bombastische tieferlegung erreichen. nur dass er optisch den Hintern etwas runter kriegt ;)
      hänge dir mal ein bild an. das war direkt nach der tieferlegung. inzwischen ist er sicherlich noch etwas tiefer gekommen. wenn ich dazu komme messe ich mal (und mache auch mal wieder ein paar aktuelle fotos). aber momentan schaff ich es zeitlich nur schwer, oder aber das wetter spielt nicht mit :-/

      ich bereue die entscheidung auf jeden fall nicht!
      Dateien
      • IMAG0505.jpg

        (172,43 kB, 138 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Miss_Shy schrieb:

      Racer5495 schrieb:

      Das freut mich zu hören. Ich spiele mit exakt demselben Gedanken. Hab auch den BlueGT und Sport Select.Hast du evtl. mal vor und nach der Tieferlegung gemessen, vom Boden bis zur Radhausmitte und den Abstand zwischen Reifen und Radhausmitte.?Wäre sehr dankbar dafür, damit ich eine Vorstellung bekomme wie tief er wirklich kommt ;)
      hellew
      no, gemessen habe ich nie. und ich wollte auch keine bombastische tieferlegung erreichen. nur dass er optisch den Hintern etwas runter kriegt ;)
      hänge dir mal ein bild an. das war direkt nach der tieferlegung. inzwischen ist er sicherlich noch etwas tiefer gekommen. wenn ich dazu komme messe ich mal (und mache auch mal wieder ein paar aktuelle fotos). aber momentan schaff ich es zeitlich nur schwer, oder aber das wetter spielt nicht mit :-/

      ich bereue die entscheidung auf jeden fall nicht!
      Das sieht doch gut aus. Du hast also auch kein Hoppeln etc. und zu hart ist es also auch nicht.
      Werde mich jetzt bald mal mit dem Thema genauer auseinandersetzen ;)
      Danke dir erstmal!
      VW Polo 6C BlueGT - 1.4 TSI ACT - 6 Gang
      EZ: 23.03.2016

      Tuning To-Do:
      [✓] Alu-Pedalkappen
      [✓]Haubenlift
      [✓]Innenraum auf LED umrüsten
      [✓]Auspuffblenden
      [✓]Gewindefahrwerk KW Street Comfort
      [✓]Helix Soundsystem
      [✓]Plastikteile an Front lackieren / WRC Heckdiffusor
      [✓] VW Embleme schwarz
      [✓]Auspuff
      [✓]18 Zoll Felgen
      [✓]Fußraumbeleuchtung nachrüsten

      Instagram: @chris_bluegt
    • Racer5495 schrieb:

      Das sieht doch gut aus. Du hast also auch kein Hoppeln etc. und zu hart ist es also auch nicht.
      Werde mich jetzt bald mal mit dem Thema genauer auseinandersetzen
      Danke dir erstmal!
      hi.
      doch, doch. hoppeln tut er bei unebener Fahrbahn bei hohem Tempo auch (also ab und zu auf der Autobahn). Das lässt sich wohl nicht vermeiden. Habe aber auch keine Dämpfer gekürzt oder ähnliches (vielleicht hat das bei den anderen geholfen)?
      Mich stört es allerdings nicht sonderlich. Ich finds irgendwie "sympathisch".

      Zu hart ist er mir - wie gesagt mit den 17"ern - nicht. Auch über Randsteine etc. fahre ich nach wie vor ganz "normal" ohne dass ich dabei die Zähne zusammenbeissen muss ;)

      ABER KANN MIR JETZT BITTE MAL JEMAND SAGEN, ob der Wechsel von 17" zu 18" mit dieser Federung massiv härter wird? ;) Danke
    • tsi

      ANZEIGE
    • die eibach sind sehr weich. Einen schon probe gefahren. Für meinen geschmack zu weich. H&r sind mir zu hart/bockig/hoppelig.

      In der mitte liegen die vogtland. Die low tec bin ich noch nie gefahren.

      Polo 1.2 TSI DSG Highline
      Bestellt 11.01.2016
      Auftragsbestätigung 19.01.2016
      Willkommens Paket 10.02.2016
      FIN auf meinauto online 12.02.2016
      Gebaut 12.02.2016
      Handbuch online 13.02.2016
      Abholtermin wurde am 19.02.2016 für den 20 03.2016 gemacht.

    • Miss_Shy schrieb:

      csrfront schrieb:

      achso ich hab 18 zoll drauf kein Problem.
      20160627_182640.jpg20160627_175425.jpg
      aber du hast nicht das SerienSportfahrwerk mit drin, oder? (also "normaler Polo, kein GTI oder BlueGT)

      sieht übrigens sehr hübsch aus!

      csrfront schrieb:

      ne sind keine drin

      (sorry für's off-topic)
      Was für eine ET haben die denn (hätte nämlich auch auf Spurplatten getippt) und was sind das für welche?
      finde die sitzen richtig gut - vielleicht gibts die ja auch in schwart für meinen GT :)