Federn: H&R 25/40

    • [Polo 6R]
    • Danke!
      Wo sind denn die Stecker vorne?
      Hinten habe ich sie gefunden

      ANZEIGE
    • Genau, vorne unter dem Windlauf bei den Scheibenwischern kann man die Plastikabdeckung hochdrücken und schon mit der Hand dazwischen greifen.

      VW Polo 6C BlueGT - 1.4 TSI ACT - 6 Gang
      EZ: 23.03.2016

      Tuning To-Do:
      [✓] Alu-Pedalkappen
      [✓]Haubenlift
      [✓]Innenraum auf LED umrüsten
      [✓]Auspuffblenden
      [✓]Gewindefahrwerk KW Street Comfort
      [✓]Helix Soundsystem
      [✓]Plastikteile an Front lackieren / WRC Heckdiffusor
      [✓] VW Embleme schwarz
      [✓]Auspuff
      [✓]18 Zoll Felgen
      [✓]Fußraumbeleuchtung nachrüsten

      Instagram: @chris_bluegt
    • Hi !!!

      Ich fahre einen Polo BlueGT 2013 Baujahr und wollte ihn auch ein wenig tiefer machen , da mir das Hinterteil doch ein wenig zu hoch ist. Von den Fotos her , ist das genau das was ich mir vorgestellt hab.Ich wollte nicht großartig das Fahrwerk wechseln ,weil es doch recht teuer ist und meine Frage : kann ich diese Federn ohne Probleme mit meinem <Original Fahrwerk vom GT benutzen und kommt er dann so tief wie auf einigen Fotos hier ??

      M.f.G

      Polo 6R BlueGT 140 ps

    • Degronas schrieb:

      Hi !!!

      Ich fahre einen Polo BlueGT 2013 Baujahr und wollte ihn auch ein wenig tiefer machen , da mir das Hinterteil doch ein wenig zu hoch ist. Von den Fotos her , ist das genau das was ich mir vorgestellt hab.Ich wollte nicht großartig das Fahrwerk wechseln ,weil es doch recht teuer ist und meine Frage : kann ich diese Federn ohne Probleme mit meinem <Original Fahrwerk vom GT benutzen und kommt er dann so tief wie auf einigen Fotos hier ??

      M.f.G
      Joa , warum auch nicht? Musst aber damit rechen das dein Auto dann extrem hart wird und stark hoppelt über jede kleine Bodenwelle.
    • Degronas schrieb:

      Hi !!!

      Ich fahre einen Polo BlueGT 2013 Baujahr und wollte ihn auch ein wenig tiefer machen , da mir das Hinterteil doch ein wenig zu hoch ist. Von den Fotos her , ist das genau das was ich mir vorgestellt hab.Ich wollte nicht großartig das Fahrwerk wechseln ,weil es doch recht teuer ist und meine Frage : kann ich diese Federn ohne Probleme mit meinem <Original Fahrwerk vom GT benutzen und kommt er dann so tief wie auf einigen Fotos hier ??

      M.f.G
      Schau mal in meine Fahrzeugvorstellung rein. Ich habe damals diese Federn gefahren für 3 Monate. Dann hatte ich keine Lust mehr auf das Gehoppel. War viel zu hart und fuhr sich unharmonisch.
      Ich kann´s nicht empfehlen. Wenn du nicht so viel Geld in die Hand nehmen willst, kannst du beispielsweise ein Vogtland Gewindefahrwerk kaufen. Das bekommt man schon für etwas mehr Geld.

      Schau mal hier rein:
      Chris' Polo BlueGT | Winterdepression

      Da hab ich alles soweit mit Bildern dokumentiert.
      Bei Fragen melde dich gerne :)

      LG
      Chris
      VW Polo 6C BlueGT - 1.4 TSI ACT - 6 Gang
      EZ: 23.03.2016

      Tuning To-Do:
      [✓] Alu-Pedalkappen
      [✓]Haubenlift
      [✓]Innenraum auf LED umrüsten
      [✓]Auspuffblenden
      [✓]Gewindefahrwerk KW Street Comfort
      [✓]Helix Soundsystem
      [✓]Plastikteile an Front lackieren / WRC Heckdiffusor
      [✓] VW Embleme schwarz
      [✓]Auspuff
      [✓]18 Zoll Felgen
      [✓]Fußraumbeleuchtung nachrüsten

      Instagram: @chris_bluegt
    • Ja Dankeschön für die Antworten. :) Ich habe mich für das KW Gewindefahrwerk entschieden. ^^ Haben mir einige Kollegen empfohlen , da es nicht so hart sein soll aber auch nicht zu weich . Nach längerem recherieren , hab ich dann auch gelesen , das es doch zu hart sein soll wenn man nur Federn benutzt. :S

      Polo 6R BlueGT 140 ps

    • Degronas schrieb:

      Ja Dankeschön für die Antworten. :) Ich habe mich für das KW Gewindefahrwerk entschieden. ^^ Haben mir einige Kollegen empfohlen , da es nicht so hart sein soll aber auch nicht zu weich . Nach längerem recherieren , hab ich dann auch gelesen , das es doch zu hart sein soll wenn man nur Federn benutzt. :S
      von H und R Federn zu KW :D ein Sprung von 1000 Euro
    • Gtsportms schrieb:

      Degronas schrieb:

      Ja Dankeschön für die Antworten. :) Ich habe mich für das KW Gewindefahrwerk entschieden. ^^ Haben mir einige Kollegen empfohlen , da es nicht so hart sein soll aber auch nicht zu weich . Nach längerem recherieren , hab ich dann auch gelesen , das es doch zu hart sein soll wenn man nur Federn benutzt. :S
      von H und R Federn zu KW :D ein Sprung von 1000 Euro
      ja bevor ich mich nachher Ärger und es doch zu hart sein wird , dann Kauf ich lieber gleich neues Fahrwerk :rolleyes:

      Polo 6R BlueGT 140 ps

    • Degronas schrieb:

      Gtsportms schrieb:

      Degronas schrieb:

      Ja Dankeschön für die Antworten. :) Ich habe mich für das KW Gewindefahrwerk entschieden. ^^ Haben mir einige Kollegen empfohlen , da es nicht so hart sein soll aber auch nicht zu weich . Nach längerem recherieren , hab ich dann auch gelesen , das es doch zu hart sein soll wenn man nur Federn benutzt. :S
      von H und R Federn zu KW :D ein Sprung von 1000 Euro
      ja bevor ich mich nachher Ärger und es doch zu hart sein wird , dann Kauf ich lieber gleich neues Fahrwerk :rolleyes:
      Verusch du mal bei jemandem mitzufahren der sowas verbaut hat. Der persönliche Eindruck ist unerlässlich.
      Kann dir gerne im Umkreis von Essen in NRW nen Mitfahrt anbieten mit dem KW Street Comfort
      VW Polo 6C BlueGT - 1.4 TSI ACT - 6 Gang
      EZ: 23.03.2016

      Tuning To-Do:
      [✓] Alu-Pedalkappen
      [✓]Haubenlift
      [✓]Innenraum auf LED umrüsten
      [✓]Auspuffblenden
      [✓]Gewindefahrwerk KW Street Comfort
      [✓]Helix Soundsystem
      [✓]Plastikteile an Front lackieren / WRC Heckdiffusor
      [✓] VW Embleme schwarz
      [✓]Auspuff
      [✓]18 Zoll Felgen
      [✓]Fußraumbeleuchtung nachrüsten

      Instagram: @chris_bluegt
      ANZEIGE
    • Servus allerseits,
      ich habe ja durch die Beiträge geschaut und relativ positive Kritik mitbekommen bei den 25/40 Federn von H&R. Mal am Rande erwähnt fahre ich einen Polo 6R mit 1,2 Liter und 60 PS starkem Motor (also schon fast im Leistungsbereich des GTI ;) ). Ich bin mit dem Thema der Tieferlegung nicht sonderlich vertraut und will den Karren nur so tief, dass er noch alltagstauglich ist. Das kann ich meines Erachtens mit den 25/40 Federn ganz gut erreichen. Ich habe allerdings auch sehr niedliche Felgen (16 Zoll Sommer und 15 Zoll Winter). Ich weiß nur nicht, ob das nicht etwas zu unstimmig aussieht mit den Federn, daher hoffe ich, dass mich da vielleicht jemand aufklären kann, da 17 bzw. 18 Zoller noch preistechnisch weit von mir entfernt sind.

      Danke schonmal im Voraus :)

    • @Chard: mit den H&R 25/40 Federn bist du in der Alltagstauglichkeit gut dabei. Ich persönlich finde es bei 15" Felgen auch noch ganz stimmig. Mit dem Felgenkonfigurator von Quick kannst du es dir vielleicht optisch etwas besser vorstellen :)
      Ich habe auf meinem die H&R 35/55 Federn mit 17 Zoll Felgen und komme im Alltag auch gut klar ;) Weich ist es natürlich nicht, aber man bekommt noch keine Rückenprobleme :D:thumbsup::D

      Quelle: Felgenkonfigurator - Felgen und Kompletträder | Quick Reifendiscount
      Dateien
      3. VW Polo GTI 6R
      2. Seat Leon FR
      1. Ford Focus
    • Jo danke auf jeden Fall, ich habe mich jetzt nochmal genau damit beschäftigt und will den Polo noch näher an den Boden bringen. Ich probiere die 35/55 Federn von H&R mal aus. Ich weiß, dass das ein komischer Sprung ist, wenn ich sage ich will alltagstaugliches Fahren und mir ist bewusst, dass das dadurch etwas abnimmt ^^ Hab aber trotzdem Bock drauf :thumbsup:

    • Von der Höhe sind die 35 / 55 auf jeden Fall noch alltagstauglich :thumbup: - ich gurke damit jeden Tag rum.

      Die Härte allerdings muss man mögen - auf machen Querfugen auf der Autobahn hebt´s mich aus dem Sitz (und mit 82 kg bin ich keine Bohnenstange), der zum Glück gut gepolstert ist :thumbsup:

      _________________________________________________________
      Spaßige Autos beginnen mit "P": Polo Gti & Porsche 997 :grins:

      MFG Axel