GFW: DTS Line SX

    • [Polo 6R]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GFW: DTS Line SX

      Hier dürft ihr Eure Erfahrungen zum DTS Line SX posten.

      Den Diskussionsthread findet ihr hier:

      Diskussionsthread: GFW DTS Line SX

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fabi ()

    • Nach über 2 Jahren kann ich dann wohl mal was hierzu beitragen, falls jemand sich in der Zukunft nochmal für so ein Fahrwerk intressieren sollte...

      Ich hab das ganze nun knappe 7.000km bei mir verbaut, also denke mal, das sich das nu wirklich auf Ende gesetzt hat.

      Bis jetzt kann ich sagen, das ich keine Geräusche von den Federn oder Dämpfern bemerke, Einbau hat sich auch unproblematisch gestaltet, passt alles so wie's soll.
      Von der Tieferlegung her finde ich das Fahrwerk völlig in Ordnung - siehe Bild.
      (Zusätzlich verbaut sind an der HA die Cupra-Gummiteller, die wohl nochmal 5mm dünner sind)
      IMG_20180209_142812_983.jpg
      (nicht irritieren lassen, das Auto steht n bisschen schräg, deswegen is der v.l. grade etwas höher als er soll! - Theoretisch stehen, wenn das AUto grade is, vorne und hinten gleich)
      Zusätzlich muss ich sagen, das der Wagen auf dem Bild hier vollgetankt is - also variiert das ganze hinten nochmal roundabout 5mm nach oben, wenn leergefahren wird.
      Hinten fahre ich ohne Restgewinde, an der VA sind es ca. 32mm - also würde tatsächlich sehr tief gehen, wenn man das wollen würde.

      Kurze Koppelstangen musste ich nicht verbauen, da passt bis dato alles.

      :liebe:

      YouTube-Kanal: www.youtube.com/c/Autogedöns
      Facebook-Seite: fb.me/SchokohasengangNord