H7 Scheinwerfer Nachrüsten im Trendline mit H4 möglich??

    • [Polo 6R]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • H7 Scheinwerfer Nachrüsten im Trendline mit H4 möglich??

      Hi an alle Tüfftler kann man die H7 Hella scheinwerfer in den Trendline mit H4 Scheinwerfern einbauen und wie sieht es mit der PIN belegung der Scheinwerfer aus Kann mir einer helfen ??

      wäre sehr dankbar :thumbsup:

      2005 - 2008 Polo Nr. 1 Polo 6N Joker in Schwarz UNI

      2008 - 2010 Polo Nr. 2 Polo 9n3 Trendline in Summer Blue

      2010 - 20xx Polo Nr. 3 Polo 6R Trendline in Schwarz UNI

      :D Einmal Polo Immer POLO :D
      ANZEIGE
    • Ich habe das mal irgendwo gelesen: Also das nachrüsten geht, allerdings bleibt das Problem mit dem Abblendlicht und Fernlicht, d.h. Ablendlicht geht aus, wenn du Fernlicht aktivierst, was normalerweise bei H7 ja nicht so ist. ;)

      Wie und ob das Problem gelöst wurde, weiß ich nicht. :dontknow:

      Ich glaub, wegen dem Stecker, das war einfach Plug&Play, aber genau kann ich das nicht mehr sagen.

      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

    • Gut OK, dann rufen wir Matze mal: @VWFreak: Kannst du was dazu sagen? ?(

      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

    • Naja, Sachlage ist die, bei einem hat es nach dem Umbau mit dem Abblendlicht ein bleiben geklappt, beim anderen nicht! Mehr Referenzen sind mir leider nicht bekannt!

      Der, bei dem es nicht funktionierte, hat es jedoch auch zum laufen gebracht. Ich zitiere mal aus dem passenden MT Tread:

      Es ist vollbracht, habe nun H7- Licht. Der Scheinwerferwechsel selbst war ganz einfach, alte raus, neue rein.

      Bei meinem Polo (Baujahr 2009) musste aber die Ansteuerung des Abblendrelais geändert werden. Wie weiter oben beschrieben muss ein Kabel des Relais mit dem Lichtschalter verbunden werden. Das ist garnicht einfach, da es unter der Amaturentafel ziemlich eng ist. Gottseidank hat das ein Bekannter für mich erledigt, mit entsprechendem Werkzeug und den passenden Plänen.
      Hab dann mal bisschen recherchiert, bei dem wo nach dem Scheinwerfertausch dann das Abblendlicht dauerhaft ein blieb, hab ich als logische Erklärung nur, weil er einen Blue Motion hat!
      Hab bisschen die Stromlaufpläne gewälzt und beim Blue Motion ist die Lichtansteuerung ganz anders als beim normalen Polo, ähnlich die der Xenonpolos, also das ganze Lichtmanagment läuft übers Bordnetzsteuergerät.
      Nur wie das dann da geklappt hat dass es automatisch funktionierte, kann ich mir nicht erklären!

      Mehr kann ich dazu leider auch nicht beitragen. Weiß auch noch nicht wie es bei aktuellen Polos ist, mir ist zu Ohren gekommen, dass dort nun allgemein lichtsteuertechnische Änderungen statt gefunden haben, aber bestätigen konnte ich mich davon noch nicht und er war sich auch nicht ganz sicher!
    • @DiGiTaL:

      Da gibt es wohl zu wenige, die wirklich H7 nachrüsten. Und wenn, dann sind die nicht unbedingt in Foren unterwegs. Vllt. findet sich ja mal einer, der sich damit bereits auskennt. ;)

      Nichts desto trotz, hast du dir schon mal H7 Scheinwerfer besorgt? Und diese mal einfach bei dir am Stecker vom H4 angeklemmt, ob das wenigstens passt? ?( So wie ich das damals im anderen Forum verstanden habe, passen die Scheinwerfer plug&play. Das Einzigste was nicht ging, war, das Fernlicht immer noch vom Abblendlicht getrennt geschalten wurde, also hat man Fernlicht eingeschalten, so ging immer noch Abblendlicht aus. Da wollte man der Sache noch auf den Grund gehen, aber leider weiß ich ned, was daraus geworden ist. :dontknow:
      Aber ansonsten hat das wunderbar funktioniert.

      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

    • Nein, leider nicht ganz Plug & Play!
      Zwar vom passen her, aber nicht von der Lichtansteuerung!

      Nur beim Blue Motion passt es von der Ansteuerung Plug&Play, da dort anscheinend ein Fehler in der Werkscodierung ist und das Abblendlicht dauerhaft ein ist, auch wenn des Fernlicht ein bleibt!
      ---> Fehler in der Codierung deshalb, da ich nun einen H4 Scheinwerfer gesehen hab und auf dessen Zulassung steht HC/R, das bedeutet dass für diesen Scheinwerfer nur Zulässig ist, entweder Fernlicht ODER Abblendlicht (Der, H7 Scheinwerfer hat wiederum HC HR, bzw. HCR, was bedeutet dass Fern UND Abblendlicht miteinander ein sein darf)

      Beim normalen H4 Polo (zumindest die Polos, welche die letzten 2 Jahre vom Band liefen, keine Ahnung ob das bei aktuellen immer noch so ist, evtl. hat man ja nun auch die Technik des BM auf den normalen Polo übernommen, keine Ahnung!) ist es eine reine Lastschalter- und Relaissteuerung, also nicht übers Bordnetzsteuergerät wie beim BM!
      Wer dort also H7 Scheinwerfer nachrüstet, muss an der Elektronikverkabelung des Abblendlichtrelais etwas ändern, genau gesagt brücken, da sonst weiterhin bei Fernlicht das Abblendlicht aus ist!
      Und da bin ich mir sicher, wenn beim H7 Scheinwerfer nur die Fernlichtlampe ein ist, ohne Abblendlicht, sieht man auch nicht mehr, bzw. vielleicht weniger, als mit dem H4 Fernlicht!

      Im Motortalk hat dies bereits einer gemacht, war aber nen ganz schönes gefummel mit der Kabeländerung so wie ich das gelesen hab!

      ANZEIGE
    • Hat jemand schon ne Lösung für das Problem gefunden?

      Hab selber einen Trendline mit H4 Scheinwerfer, hab jetzt die H7 Scheinwerfer eingebaut, Plug&Play nur

      das Problem mit dem Fernlicht besteht! d.h. Ablendlicht geht aus, wenn du Fernlicht aktivierst ;(

      Ich war schon beim :) (freundlichen) er vermutet das würde ca. 250-350€ kosten, wenn sich das ein Mitarbeiter anschaut und etwas an der Elektrik verändert oder umsteckt :!::fuck: netter Preis.... ´ :)

    • Kann ZE Klammer das Problem mit Abblendlicht an bei Fernlicht lösen?

      Kann es sein das man die H7 Doppelscheinwerfer Abblendlicht an bei Fernlicht Problematik problemlos beim Polo 6r damit lösen kann in dem man eine Messing Steckbrücke am Abblendlicht Relais verbaut(das umgedreht C).

      Nach dem ich eine Weile gegoogled hatte konnte ich folgende Teilenummer: 823 941 817 A herausfinden.
      Aber ob es das Teil überhaupt noch gibt konnte ich nicht herausfinden, da dies Teil scheinbar beim Golf 3 etc. verbaut wurde um damit dieses Problem zu lösen.

      Kann jemand sagen ob man das Teil noch beim Polo 6r verwenden kann und wo man es herbekommt?

      Hier ist mal ein Bild auf dem das Teil abgebildet ist:

      [IMG:http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/i012-1.jpg]

    • Habe heute auch die Hella Scheinwerfer in meinen Trendline gesetzt. Im Sicherungskasten, ist aber nix zu finden von wegen Brücke. Bei den Relais habe ich nich nicht geguckt, da muss ja auch die Verkleidung unter dem Lenkrad ab..... Gibt es evtl ein anderes Abblendlichtrelais??? (dumm frag...)

      Wenn nicht wäre es echt super wenn er eine Anleitung mit reinstellt

      LG
      André

      Wenn ich nicht mehr weiter kann, schließ ich Plus an Minus an :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rovi ()